Weihnachtsbäume aus Kartoffeln sind ein Gericht mit großer optischer Wirkung, das sich perfekt für den Weihnachtsabend eignet und bei all Ihren Gästen einen tollen Eindruck hinterlässt. Tatsächlich ist es nicht nur ein schönes Rezept, das man sich ansehen kann, denn es ist vor allem genauso gut wie köstlich und aus diesem Grund verschwinden sie blitzschnell, sobald man sie serviert. Denn glauben Sie mir, es ist ein einzigartiger Genuss, der eine Explosion unnachahmlichen Geschmacks hervorrufen kann! So sehr, dass diese besonderen Weihnachtsbäume ausgesprochen unwiderstehlich sind.

Darüber hinaus sind sie im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht denken, nicht schwer zuzubereiten . Zwischen der Herstellung des Teigs, der Formung und dem Kochen dauert es nicht einmal allzu lange.

Das Rezept für Weihnachtsbäume mit Kartoffeln, ich bereite sie so zu und am Tisch drehen alle durch!

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 40 Minuten
Gesamtzeit: 1 Stunde
Portionen: 8
Kalorien: 180 pro Portion

Zutaten

  • 600 g rote Kartoffeln
  • 200 g Caciocavallo
  • 40 g Butter
  • 15 g Parmigiano Reggiano
  • 15 g Pecorino
  • 8 g Basilikum
  • 5 g Salz
  • 2 Eier

Vorbereitung

  1. Legen Sie die Kartoffeln zunächst in einen Topf mit Salzwasser und kochen Sie sie dann 20 Minuten lang.
  2. Lassen Sie sie nun abtropfen, schälen Sie sie und zerkleinern Sie sie, nachdem Sie sie in Stücke geschnitten haben, in einem Kartoffelstampfer zu einem Püree.
  3. Geben Sie nun Ihr Püree in eine Schüssel, fügen Sie dann die Butter hinzu und verrühren Sie, bis diese richtig geschmolzen ist.
  4. Fügen Sie nun den Parmigiano Reggiano, den Pecorino und das Salz hinzu, beginnen Sie erneut mit dem Mischen Ihrer Mischung und fügen Sie dann die ganzen Eier zusammen mit dem gehackten Basilikum hinzu.
  5. Sobald dies erledigt ist, legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus, geben den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle und formen Ihre Weihnachtsbäume , natürlich mit ausreichend Abstand.
  6. Dieser Vorgang ist wirklich sehr einfach, da Sie drücken und gleichzeitig den Spritzbeutel nach oben bewegen müssen.
  7. Bei einer Temperatur von 200 °C 20 Minuten backen.
  8. Bereiten Sie in der Zwischenzeit den Caciocavallo vor, nehmen Sie dann eine kleine Sternform und formen Sie viele davon.
  9. Sobald die Kartoffelbäume fertig sind, nehmen Sie sie schließlich aus dem Ofen und lassen Sie sie abkühlen.
  10. Dann vor dem Servieren mit einem Galbanino-Stern und einem Zahnstocher an der Spitze garnieren.