Heute konzentrieren wir uns auf das Kennenlernen des Maiskuchenrezepts  , das für verschiedene Anlässe geeignet ist. Sie können es zum Frühstück, als Nachmittagssnack und sogar für den kleinen Hunger am Abend servieren.

Rezept für Maiskuchen: die einfachste und leckerste Art, ihn zuzubereiten

Rezept für Maiskuchen

Einfaches Maiskuchenrezept 1

Zutaten:
  • 1 Dose Kondensmilch;
  • 1 Stück Butter mit einem Gewicht von 90 Gramm;
  • Eine Tasse Mehl;
  • 1 Esslöffel Hefe;
  • 4 Eier;
  • 1 Esslöffel Vanille;
  • 6 frischer Mais, geschält.

Wie vorzubereiten:

Die Form, in der Sie den Kuchen zubereiten möchten, auspinseln und mit Mehl bestäuben. Sie können auch Wachspapier einlegen, um das Entformen zu erleichtern.

Die Butter in der Mikrowelle schmelzen, auf höchste Stufe stellen und jeweils 30 Sekunden lang prüfen. Geben Sie die flüssigen Zutaten in den Mixer: Eier, Kondensmilch, Vanille und geschmolzene Butter. Verquirlen und beiseite stellen.

Geben Sie die festen Zutaten in den Mixer: das Mehl, die Hefe und die Hälfte der Maiskörner. Mischen, bis eine gleichmäßige Konsistenz entsteht. Den restlichen Mais dazugeben und fertig mixen.

Lassen Sie den Ofen etwa 10 Minuten lang vorheizen. Den Inhalt des Mixers in die Pfanne geben und bei 180 °C etwa 50 Minuten lang backen oder bis ein Zahnstocher hineingesteckt und sauber herauskommt.

Warten Sie, bis es abgekühlt ist, um es aus der Form zu lösen und das Wachspapier zu entfernen.

Einfaches Maiskuchenrezept 2

Zutaten:

  • 300 Gramm Mehl;
  • 300 Gramm Zucker;
  • 2 Eier;
  • 300 Gramm frischer Mais;
  • 300 Gramm Butter.

Wie vorzubereiten:

Zucker und Butter gleichzeitig in den Mixer geben. Schlagen, bis es homogen ist. Die restlichen Zutaten dazugeben und nochmals verrühren, damit sie gut vermengt sind.

Geben Sie die Mischung in einzelne Untadas und verstärkte Formen. Das Horn auf 250°C vorheizen. Etwa 30 Minuten erhitzen.

Einfaches Maispastell-Rezept 3

Rezept für Maiskuchen

Zutaten:

  • 1 kg Mais;
  • 1 Liter Leche;
  • Ein Teelöffel Teig;
  • 230 Gramm Mantequilla ohne Salz;
  • 6 Huevos;
  • 1 Teelöffel Vanille.

Vorbereitungsmethode:

Im Mixer oder im Mixer alle Zutaten vermengen, bis eine homogene Masse entsteht. Lassen Sie den Teig etwa eine Stunde ruhen. Schalten Sie kurz vor Ende dieser Zeit die Hitze ein und heizen Sie den Teig auf 200 °C vor.

Mischen und etwa 3 Formen hinzufügen, dieses Rezept reicht aus. Wenn Sie es verdünnen möchten, teilen Sie die Menge der Zutaten proportional auf.

Die Garzeit hängt vom Horn ab, beträgt aber ca. 1 Stunde.

Maispastellrezept mit Queso

Zutaten:

  • 4 große Körner;
  • 4 Eier;
  • 1 mittelgroße Zwiebel;
  • Zwischen 300 und 400 Mozzarella ;
  • 1 Esslöffel Anis;
  • 3 Esslöffel Öl;
  • 1 Esslöffel Salz;
  • 3 Esslöffel Maismehl oder 2 Esslöffel Weizenmehl.

Wie vorzubereiten:

Die Zwiebel goldbraun braten. Geben Sie den gehackten Anis zwischen Ihre Hände und vermischen Sie ihn. Geben Sie den zerkleinerten Mais mit Hilfe eines Fleischhammers oder ähnlichem in einen Mixer oder Pürierstab.

Die Eier, die Röstzwiebel, das Salz und das Öl hinzufügen. Schlagen, bis die Mischung gut homogenisiert ist. Sie können das Mehl hinzufügen, gut vermischen und dann den Käse in Stücken hinzufügen.

Gießen Sie die Mischung in eine oder zwei mit Butter und Mehl bestäubte Formen und backen Sie sie im vorgeheizten Ofen bei 200 °C. Heiß servieren.

Rezept für cremigen Maiskuchen mit Ananasgeschmack

Rezept für Maiskuchen

Dieses köstliche Dessert wird von allen wegen seines reichen Geschmacks und Nährwerts geschätzt, insbesondere wegen seiner einfachen Zubereitung.

Zutaten:

  • 2 Dosen Mais;
  • 3 Eier;
  • 1 Dose Kondensmilch;
  • 1 Tasse Mehl;
  • Eine Packung Ananasmark;
  • 180 Gramm Butter;
  • 1 Esslöffel Hefe;
  • Butteraufstrich;
  • Streichfähiges Mehl;
  • 1 Zimtstange.

Wie vorzubereiten:

Eine mittelgroße Backform einfetten und bemehlen. Lassen Sie gleichzeitig den Ofen auf 180 °C vorheizen.

Zuerst die Hefe zusammen mit dem Mehl sieben. Im Mixer oder Mixer alle Zutaten vermischen: die beiden Dosen Mais, die Kondensmilch, die Butter, die Eier, das gesiebte Mehl mit dem Backpulver, das Ananasmark und die Zimtstange.

Mischen Sie alles, bis eine glatte Mischung ohne Reste im Mixbecher entsteht. Um sicherzugehen, fahren Sie mit einem Spatel über das gesamte Glas und entfernen Sie alle ungelösten Teile.

Gießen Sie die Mischung in die Pfanne und backen Sie sie etwa 35 Minuten lang oder bis sie aufgeht und goldbraun ist. Überprüfen Sie mit dem Zahnstocher-Trick, ob es gar ist. Tauchen Sie einen Zahnstocher oder ein Messer in den Kuchen und wenn er sauber herauskommt, ist er fertig.

Abkühlen lassen, aus der Form lösen und zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen. Kalt serviert ist dieser Kuchen ein Genuss!

Eine andere Möglichkeit besteht darin, es salzig zu machen und das Rezept nach Ihren Wünschen abzuändern. Nach Belieben Gewürze hinzufügen. Anstatt Kondensmilch zu verwenden, fügen Sie dem Rezept Kondensmilch hinzu.

Sie können auch Zutatenschichten wie Füllungen und Käse hinzufügen.

Sehr einfaches Rezept für Maiskuchen

Zutaten:

  • 2 Dosen Mais;
  • 2 Eier;
  • 100 Gramm Butter;
  • 1 Dose Kondensmilch;
  • Gemahlener Zimt für einen besonderen Geschmack.

Wie vorzubereiten:

Mais, Eier und Milch unterrühren. Die Butter schmelzen und zur vorherigen Mischung hinzufügen. Mischen Sie die Zutaten gut, um eine homogene Mischung zu erhalten.

Ein Backblech mit Butter und Mehl bestäuben und die Mischung einfüllen. Bei 180° 30 Minuten lang backen oder wenn Sie bemerken, dass die Oberfläche goldbraun ist. Aber vergessen Sie nicht, mit einem Zahnstocher oder einer Gabel zu prüfen, ob es gar ist, und warten Sie darauf, dass es sauber herauskommt.

Rezept für Frischkäse-Maiskuchen

Rezept für Maiskuchen

Zutaten:

  • 375 Gramm Butter;
  • 1 Tasse Frischkäse;
  • 1 Liter Milch;
  • Eine Tasse Zucker;
  • 2 Esslöffel Hefe;
  • 6 Ähren;
  • 1 Tasse Mehl;
  • 2 Eier.

Wie vorzubereiten:

Die Maiskörner mit Eiern und etwas Milch vermischen und beiseite stellen.

Durch gutes Schlagen lässt sich die Butter zu einer schaumigen Creme verarbeiten. Erst dann den Zucker und den Frischkäse hinzufügen. Den Mais-Smoothie unterrühren.

Zum Schluss die Hefe und das Mehl nach und nach dazugeben. Die Mischung gut vermischen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C etwa 1 Stunde garen.

Haben Ihnen diese Variationen des  Maiskuchen-Rezepts gefallen ? Sie sind alle sehr praktisch und einfach durchzuführen. Wählen Sie einfach eines aus und genießen Sie einen Kaffee mit dieser köstlichen Begleitung.