Magst du leckere Gerichte? Wie diejenigen, die es verstehen, den Gaumen zu verwöhnen und Ihnen den Atem zu rauben? Perfekt, dann haben Sie genau das richtige Rezept gefunden. Die Kartoffelpizzas , die Ihnen eine andere Mahlzeit oder einen anderen Snack als sonst bieten und Sie so zufrieden machen, dass Sie sogar eine Zugabe machen möchten. Tatsächlich sind sie köstlich, sodass Sie sicher sowohl Erwachsenen als auch Kindern gefallen werden.

Sie schmecken zweifellos köstlich zum Mittag- und Abendessen oder als herzhafter Snack, eignen sich aber auch hervorragend für einen Aperitif zu Hause in Gesellschaft von Freunden. Sie sind unter anderem auch extrem leicht, denn das ist ein Pluspunkt für alle, die eine Diät einhalten und allzu oft Schwierigkeiten haben, das richtige und leckere Rezept für den Genuss zu finden.

Was sie darüber hinaus noch spezieller macht, ist der Prozess, mit dem Sie ohne großen Aufwand zurechtkommen und nicht lange brauchen.

Das Rezept für Kartoffelpizzas, jedes Mal, wenn ich sie mache, sind alle glücklich!

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: ca. 1 Stunde
Gesamtzeit: 1 Stunde und 15 Minuten
Portionen: 6 Pizzen
Kalorien: 130 pro Pizza

Zutaten

  • 4 Kartoffeln
  • 1 Paprika in Würfel schneiden
  • 1 Karotte geschält und gerieben
  • 1 Zwiebel in Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Mehl
  • ein Spritzer natives Olivenöl extra
  • 60 g geriebener heller Galbanino-Käse
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • Gerade genug gehackte Petersilie
  • Gerade genug Pfeffer
  • Gerade genug Salz

Vorbereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln schälen, reiben, auspressen, in eine Schüssel geben, das Ei, Salz und Pfeffer hinzufügen und mit dem Spatel vermischen, das Mehl dazugeben und zu einer glatten Masse verrühren .
  2. Legen Sie nun ein Backblech mit Spezialpapier aus, legen Sie jeweils sechs Löffel Teig (mit großem Abstand voneinander) hinein, formen Sie sie rund und backen Sie sie (sehr heißer Ofen) für 25 Minuten bei einer Temperatur von 180° C .
  3. In der Zwischenzeit einen Spritzer natives Olivenöl extra in eine beschichtete Pfanne geben, die in Scheiben geschnittene Zwiebel dazugeben, 2-3 Minuten anbraten , die geschälte und geriebene Karotte dazugeben, vermischen und weitere 2-3 Minuten kochen lassen .
  4. Nun die gewürfelte Paprika und die gehackten Knoblauchzehen dazugeben, vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen, umrühren, alles 10-15 Minuten kochen lassen , ausschalten, die gehackte Petersilie dazugeben und vermischen.
  5. Sobald dies erledigt ist, füllen Sie die Kartoffelpizzen mit dem sautierten Gemüse (ein großzügiger Löffel reicht für jede Pizza) und garnieren Sie sie mit etwas geriebenem Käse.
  6. Abschließend im vorgeheizten Backofen 10 Minuten bei 180°C backen . Zum Schluss kurz warten, bis die Pizzen abgekühlt sind, und genießen.

Um die Kartoffelpizzas zuzubereiten, können Sie sich hier das Videorezept ansehen!