Knuspriges Avocadobrot ist ein kleines Wunder, das Sie unbedingt probieren müssen, und es besteht kein Zweifel, dass es Sie vollkommen zufriedenstellen wird, jeder wird es lieben. Sie werden es wahrscheinlich köstlicher als herkömmliches Brot sowie nahrhafter und gesünder finden.

Dann hat es eine knusprige Konsistenz und Sie können sicher sein, dass es auch Kindern gut schmeckt. Wenn Sie also ein einfaches, schnelles und gesundes Brotrezept suchen, sollten Sie dieses unbedingt ausprobieren. Auch Menschen, die sich kontrolliert ernähren, werden Sie damit glücklich machen, denn es ist extrem leicht, hat einen niedrigen glykämischen Index , ist völlig glutenfrei und der Verzehr eignet sich besonders für Menschen mit Unverträglichkeiten. Sie werden es im Handumdrehen zubereiten, denn der Vorgang ist weder schwierig noch übermäßig langwierig, sondern könnte nicht einfacher und schneller sein.

Das Avocadobrot-Rezept, bei dem ich das Mehl im Teig ersetze: Es ist mein Favorit geworden!

Zubereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 20–25 Minuten
Gesamtzeit: 35 Minuten
Portionen: 2 

Zutaten

  • 1 reife Avocado
  • 70 g geriebener heller Galbanino-Käse
  • 1 Ei
  • ½ Zitronensaft
  • Ausreichend Sesam (optional)

Vorbereitung

  1. Teilen Sie zunächst die Avocado in zwei Hälften, entfernen Sie den Kern darin, beträufeln Sie sie mit Zitronensaft, schälen Sie sie und geben Sie sie in eine große Schüssel.
  2. Nun mit einer Gabel gut zerdrücken, das Ei dazugeben, mit dem Spatel vermischen, damit es wieder absorbiert wird, den geriebenen Käse dazugeben und zu einer schönen, homogenen Masse verrühren .
  3. Sobald dies erledigt ist, legen Sie ein Backblech mit Spezialpapier aus, geben Sie zwei großzügige Löffel Teig darauf, formen Sie daraus die Form einer Piadina und bestreuen Sie die Oberfläche mit Sesamkörnern.
  4. Anschließend im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten bei 180°C backen . Zum Abschluss genießen Sie Ihr Brot und füllen es nach Belieben oder begleiten es zu Ihren Gerichten.
Für die Avocadobrot-Prozedur können Sie sich hier das Videorezept ansehen!