Weich wie eine Wolke, gut und deutlich anders als das Übliche, wovon reden wir? Ricottabrot , eine wahre Delikatesse, in die Sie sich verlieben werden. Tatsächlich werden Sie es sehr oft und gerne auf den Tisch bringen, vor allem, weil es von der ganzen Familie mit größter Begeisterung aufgenommen wird und Sie sicherlich nicht darum bitten müssen, es zu essen.

Es bleibt nicht einmal ein Krümel übrig und wenn Sie nicht besonders vorsichtig sind, besteht die Gefahr, dass Sie ihn nicht schmecken können, da er sofort verschwindet.
Zweifellos ist es eine gesündere und authentischere Brotsorte als das herkömmliche, da es keine Hefe und kein Mehl enthält, dank Ricotta, Eiern und Ölsamen einen höheren Protein- und guten Fettgehalt aufweist und daher bedarfsgerechter ist derjenigen, die eine Diät befolgen. Die Zubereitung dauert ein paar Minuten, der Vorgang ist wirklich intuitiv und wird Sie überraschen, umso mehr, wenn Sie feststellen, dass der Schwierigkeitsgrad extrem niedrig ist.

Das Rezept für Ricottabrot, niedriger glykämischer Index: Ich bereite es ohne Mehl zu!

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 45–50 Minuten
Gesamtzeit: ca. 1 Stunde
Portionen:
Kalorien:

Zutaten

  • 200 g heller Ricotta
  • 100 g gemischte Sonnenblumenkerne + eine Handvoll ganze
  • 50 g gemischte Leinsamen
  • 3 Eier
  • 1 Esslöffel Olivenöl + nach Geschmack
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ein halber Teelöffel Salz
  • Ausreichend Koriandersamen (optional)

Vorbereitung

  1. Geben Sie zunächst die Leinsamenmischung in eine Schüssel, fügen Sie die zuvor in einer Mühle mit Mehl vermischten Sonnenblumenkerne, das Backpulver und das Salz hinzu und vermischen Sie alles.
  2. Schlagen Sie nun die Eier in eine Schüssel, geben Sie 1 Teelöffel Olivenöl und den Ricotta hinzu und schlagen Sie mit einem Stabmixer zu einer glatten Masse .
  3. Geben Sie nun die Pulvermischung in den Ricotta und vermischen Sie sie mit einem Spatel. Arbeiten Sie dabei weiter, bis eine glatte, weiche und klebrige Konsistenz entsteht .
  4. Sobald dies erledigt ist, fetten Sie eine runde Silikonform mit Olivenöl ein, gießen Sie die Mischung hinein, glätten Sie sie und bestreuen Sie die Oberfläche mit ganzen Sonnenblumenkernen und Korianderkörnern.
  5. Zum Schluss im vorgeheizten Backofen 45-50 Minuten bei einer Temperatur von 180°C backen . Sobald das Brot fertig ist, abkühlen lassen, das Brot aus der Form nehmen und auf den Tisch bringen.