Möchten Sie wissen,  wie man Ananaskuchen macht ? Du wirst es nicht bereuen! Ananas ist nicht nur eine sehr bekömmliche Frucht und eignet sich zum Verzehr nach jeder Mahlzeit, insbesondere nach den schwereren, sondern eignet sich auch hervorragend für Desserts verschiedener Art und Geschmacksrichtungen.

Wenn Sie noch nie oder nie Ananasbonbons gegessen haben, es sich aber um diesen traditionellen Kuchen handelte, wie wäre es, wenn Sie heute etwas anderes lernen würden? Und um Sie noch mehr zu provozieren, zeigen Ihnen Tipps und Rezepte, wie Sie 4 Kuchensorten zubereiten. Schreiben Sie alles auf und beginnen Sie dann mit dem Üben!

1 – Finden Sie heraus, wie man einen Ananaskuchen backt

Wie man Ananaskuchen macht

Das Rezept für Ananaskuchen ist ganz praktisch und einfach zuzubereiten und wird alle Ihre Gäste erfreuen, insbesondere diejenigen, die Obst und alles, was damit zubereitet wird, LIEBEN.

Finden Sie heraus, welche Zutaten Sie benötigen und die Sie in großen und kleinen Supermärkten zu sehr günstigen Preisen finden.

Schauen Sie sich die Zutaten an und erfahren Sie Schritt für Schritt,  wie Sie Ananaskuchen zubereiten .

Zutaten:

  • 1 Ananas, gehackt;
  • 1 Esslöffel Maisstärke;
  • 2 Tassen Milch;
  • 1/2 Tasse Zucker;
  • 1 Schachtel Champagnerkekse;
  • 100 g Kokosraspeln zum Garnieren;
  • 1 Dose Kondensmilch.

Wie vorzubereiten:

Ananas und Zucker in eine Pfanne geben und erhitzen. Beides bei schwacher Hitze vermischen und kochen, bis die Ananas weich ist. Dann in einer Schüssel beiseite stellen.

In einem anderen Topf Eigelb, Milch, Kondensmilch und Maisstärke verquirlen und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen, bis die Masse eingedickt ist. Sobald Sie fertig sind, trennen Sie die Ananas und den Sirup und legen Sie beide beiseite.

Auf einem Servierteller eine dünne Schicht Sahne auftragen und mit einer Schicht Kekse garnieren, die in Ananassirup getaucht sind.

Dann die Ananasmarmelade und die Sahne darüber geben. Mit Kokosraspeln abschließen und für 4 Stunden in den Gefrierschrank stellen und nach dieser Zeit wie gewünscht servieren.

2 –  Wie man gefrorenen Ananaskuchen macht  – ganz einfach

Es ist unmöglich, ihn nicht zu mögen. Wenn normale Ananas schon gut ist, dann Eis … Es ist sensationell und noch besser, wenn es mit Kondensmilch, Kokosnuss und Sahne begleitet wird.

Es gibt keine Möglichkeit, keine Lust auf Essen zu haben. Für die Zubereitung dieses Rezepts benötigen Sie 40 Minuten und können bis zu 10 Personen bedienen. Wenn Sie es mehr Gästen anbieten möchten, verdoppeln Sie einfach die Zutaten.

Was müssen Sie lernen,  um Pastel De Piña zuzubereiten ?

Als Grundierung 700 g Ananas aus dem Glas geben, geschält und gehackt (die Hitze aufbewahren).

Zutaten für die Creme:

  • 200 ml Kokosmilch;
  • 1 Teelöffel Mais;
  • 1 Seite Kondensmilch;
  • 3 Ja.

Zutaten für die Hülle:

  • 1/2 Tasse Blau;
  • 200 g Sahne ohne Schweinefleisch;
  • 3 Claras de Huevo.

Montieren:

  • 1 Tasse Rallado-Kokosnuss;
  • Galletas de champán;

Wie man Piña-Pastell macht

So bereiten Sie die Creme zu:

Das Kondenswasser und die Kokosmilch auf den Herd geben, langsam köcheln lassen und ruhen lassen.

Dann das Eigelb in eine Schüssel geben, langsam mit einer Gabel schlagen und die Maisstärke hinzufügen, um die Zutaten gut zu vermischen.

Geben Sie eine Schöpfkelle hinein, schöpfen Sie etwas von der gekochten Milchmischung heraus und gießen Sie den Rest vorsichtig in die Schüssel.

Schalten Sie dann den Herd wieder ein, nehmen Sie die Mischung aus der Schüssel, geben Sie sie in einen Topf und verrühren Sie, bis eine dicke Creme entsteht.

Wenn Sie am Ziel angelangt sind, schalten Sie den Herd aus und geben Sie diese Creme in eine Schüssel (es kann dieselbe sein, die Sie ursprünglich verwendet haben), bedecken Sie sie mit Frischhaltefolie und stellen Sie sie zum Abkühlen in den Kühlschrank.

Zubereitung der Ananas:

Geben Sie die gehackte und getrocknete Ananas in eine Pfanne, geben Sie 50 g Zucker hinzu und erhitzen Sie sie 15 Minuten lang, bis die Mischung flüssig wird. An diesem Punkt die Hitze ausschalten und beiseite stellen.

Vorbereitung des Covers:

Das Eiweiß (ohne Eigelb) in den Mixer geben und schlagen, bis sich Wolken bilden. Den Zucker dazugeben und gut steif schlagen.

Zum Schluss den Mixer ausschalten und die Sahne hinzufügen und vorsichtig verrühren, bis eine schöne Creme entsteht.

Montageanleitung:

Wählen Sie eine große Form, tauchen Sie die Kekse in den Ananassirup und legen Sie sie in die Form, sodass Schichten ähnlich einer Lasagne entstehen.

Anschließend die Kondensmilch darüber verteilen und glatt streichen, zum Schluss die Ananasstücke und den Belag darauf verteilen.

Anschließend mit Kokosraspeln bestreuen und 4 Stunden im Kühlschrank lagern, bis es sehr kalt ist. Zusätzlich zum Kühlschrank können Sie es auch in den Gefrierschrank stellen, aber achten Sie darauf, dass nicht alles einfriert. Dann ist es nur ein Versuch!

3 – Köstlicher Ananas-Marshmallow-Kuchen

Wie man Ananaskuchen macht

Dieses Rezept nimmt etwas Zeit in Anspruch, aber es lohnt sich. Wie wäre es, wenn Sie lernen würden, wie man  Ananas-  Marshmallow-Kuchen backt , um Ihrer Familie eine Freude zu machen?

Warten Sie etwa 2 Stunden mit der Zubereitung und weitere 4 Stunden mit der Zubereitung des Kuchens.

Zutaten für den Kuchen:

  • 4 Esslöffel ungesalzene Margarine;
  • 2 Packungen Cracker aus gemahlener Maisstärke.

Ausgestopft

  • 1 gehackte Ananas, gekocht und ohne Wasser;
  • 1 Dose Kondensmilch;
  • 2 Esslöffel Maisstärke;
  • 1 Glas Sahne;
  • 1 Esslöffel Ananasessenz;
  • 2 Tassen Milch;
  • 2 Eigelb.

Abdeckung:

  • 100 g Kokosraspeln (optional);
  • 1 Tasse Marshmallows

Wie vorzubereiten:

Die Kuchenzutaten in eine Schüssel geben, gut vermischen und den Boden eines Backblechs auslegen. Kondensmilch, Milch, Eigelb und Maisstärke in die Pfanne geben und köcheln lassen, bis es eindickt. Vom Herd nehmen, Essenz, Ananas und Sahne unterrühren und abkühlen lassen.

Nach dem Abkühlen diese Mischung auf den Teig in der Form gießen und beiseite stellen. Anschließend den Marshmallow in die Füllung in der Form streuen und mit Kokosnuss bestreuen. Für 4 Stunden in den Kühlschrank stellen und dann servieren.

4 – Wie man karamellisierten Ananaskuchen macht

Wie man Ananaskuchen macht

Wenn Sie nur wissen, wie man Karamell mit Zucker zubereitet, wird der Ananaskuchen köstlich. Es dauert nur 30 Minuten!

Zutaten:

  • 1 ganze Ananas, in Scheiben geschnitten;
  • 1 1/2 Esslöffel Backpulver;
  • 3 Esslöffel Butter;
  • 2 Tassen Mehl;
  • 1/2 Tasse Milch;
  • 3 Eiweiß;
  • 3 Eigelb.

Karamellsirup:

  • 1/2 Tasse Wasser;
  • 12 Esslöffel Zucker.

Wie vorzubereiten:

Das Eiweiß steif schlagen, dann die Milch dazugeben und nochmals verquirlen. Dann Zucker, Eigelb und Butter hinzufügen und schlagen, bis eine weiße Creme entsteht. Nach und nach Mehl und Hefe hinzufügen. Buch.

Um den Sirup in einer Pfanne zuzubereiten, geben Sie den Zucker hinein und lassen Sie ihn auf der Hitze schmelzen, ohne dass er anbrennt. Sobald Sie fertig sind, mischen Sie diesen Sirup in einer Pfanne und legen Sie die Ananasscheiben darauf.

Sobald dies erledigt ist, gießen Sie die Mischung über die Ananas und garen Sie sie 30 Minuten lang bei mittlerer Hitze oder bis die Messerspitze sauber herauskommt. Wenn Sie mit dem Kochen fertig sind, lassen Sie es abkühlen, öffnen Sie die Pfanne und genießen Sie es!