Für einen echten, gesunden und zugleich leckeren Snack zwischendurch sind Energieriegel sicherlich die beste Wahl, da sie sehr gut sind. Sicherlich erhalten Sie auf diese Weise ein super nahrhaftes Frühstück oder einen Snack, der Sie richtig sättigt und den kleinen Hunger vertreibt.

Jeder wird sie lieben, so sehr, dass man nach dem Probieren kaum noch verpackte Süßigkeiten kaufen wird.
Möchten Sie weitere Neuigkeiten, die Sie sehr glücklich machen? Sie eignen sich perfekt für die Ernährung von Sportlern, da sie reich an gesunden und energiereichen Inhaltsstoffen wie Trockenfrüchten sind. Es ist nicht einmal schwierig, sie zuzubereiten. Glauben Sie, dass es so wenige Minuten dauert, dass Sie nicht einmal Zeit haben, Ihre Schürze zu binden? Unglaublich, oder?

Das Rezept für Energieriegel, ideal zum Verzehr am Morgen, um neue Energie zu tanken!

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 5-10 Minuten
Ruhezeit im Kühlschrank: 3 Stunden
Gesamtzeit: ca. 3 Stunden

Zutaten

  • 100 g Datteln in heißem Wasser waschen, entkernen und in Stücke schneiden
  • 100 g Cashewnüsse halbieren
  • 100 g Haselnüsse halbieren
  • 100 g Walnüsse in Stücke schneiden
  • 100g Pistazien
  • 240 ml Honig
  • 50 g Haferflocken
  • 1 Prise Salz

Vorbereitung

  1. Geben Sie zunächst die Haferflocken in eine beschichtete Pfanne, rösten Sie sie goldbraun , mahlen Sie sie und lassen Sie sie einen Moment beiseite.
  2. Nun die halbierten Haselnüsse, die in Stücke geschnittenen Cashewnüsse und Walnüsse in eine beschichtete Pfanne geben, die Pistazien hinzufügen und gut rösten lassen .
  3. Nun den Herd ausschalten, den Honig, die entsteinten und gehackten Datteln dazugeben, mit dem Spatel vermischen, die Haferflocken und die Prise Salz dazugeben und verrühren, bis eine kompakte und weiche Masse entsteht .
  4. Zum Schluss die rechteckigen Backförmchen einer Silikonform mit einem Löffel der Masse füllen, für 3 Stunden in den Kühlschrank stellen , die Riegel aus der Form nehmen und genießen.