So bereiten Sie selbstgemachte Gewürze zu : Die besten Verbündeten in der Küche beim Kochen sind Knoblauch und Zwiebeln. Mit Salz vermischt verwandeln sie gewöhnliche Gerichte in sehr schmackhafte Gerichte.

Aufgrund der täglichen Hektik entscheiden sich die Menschen jedoch für das Einfachste und hören manchmal auf, Knoblauch, Zwiebeln und andere Gewürze zu hacken. Sehen Sie sich also an, wie Sie mit diesen Zutaten ganz einfach selbst Gewürze zubereiten und Ihr Essen viel schmackhafter machen können.

So bereiten Sie hausgemachte Gewürze  und Pasta zu

Wie man hausgemachte Dressings macht

Dieses Rezept zur  Herstellung hausgemachter Dressings reicht für zwei Tassen und ist sehr vollständig.  Überprüfen!

Zutaten:

  • 1 große Zwiebel;
  • 1/4 Tasse Öl;
  • 15 Knoblauchzehen;
  • Ein halbes Päckchen Petersilie und Schnittlauch;
  • 1 Esslöffel Salz.

Wie vorzubereiten:

Geben Sie die gehackte Zwiebel in einen Mixer, fügen Sie das Öl hinzu und schlagen Sie, bis eine glatte Paste entsteht. Dann fügen Sie acht Knoblauchzehen hinzu, wenn Sie möchten, können Sie sie halbieren und noch etwas schlagen.

Nach diesem Vorgang den restlichen Knoblauch, die Petersilie und den Schnittlauch hinzufügen, salzen und verrühren, bis eine glatte Masse entsteht und die Zutaten gut vermischt sind.

In einen Glasbehälter mit Deckel umfüllen und bis zu zwei Wochen im Kühlschrank aufbewahren. Wenn Sie es einfrieren möchten, können Sie es drei Monate lang aufbewahren.

Tipp des Küchenchefs: Wenn Sie dieses Dressing verwenden, geben Sie es nicht direkt in die Pfanne mit heißem Öl, da die Zwiebel das Wasser auflöst und spritzen kann. Zuerst mit den anderen Zutaten anbraten. Beispiel: Wenn Sie Reis kochen, braten Sie ihn.

Verwenden Sie dieses Gewürz in jedem Rezept, insbesondere in Fleisch.

Allgemeines Fleischgewürz

Wie man hausgemachte Dressings macht

Zutaten:

 

 

  • 1 Knoblauchzehe;
  • 1 Zwiebel;
  • Eine Handvoll aromatische Kräuter: Petersilie, Koriander, Kurkumapulver, Oregano, Minze, Rosmarin, Majoran;
  • Ein Stück Ingwer;
  • Ein halbes Glas Olivenöl;
  • Ein halbes Glas weißer Essig;
  • 3 Esslöffel Salz.

Wie vorzubereiten:

Knoblauch und Zwiebel schälen und hacken. In einen Mixer geben, die restlichen gewaschenen und desinfizierten Zutaten dazugeben und gut verrühren, bis eine cremige Paste entsteht.

In ein Glas- oder Plastikgefäß umfüllen, abdecken und bis zu 30 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Verwenden Sie es für alle Fleischsorten und sogar für Reis.

So bereiten Sie  selbstgemachte Gewürze zu

Wie man hausgemachte Dressings macht

Zutaten:

  • Wasser: ausreichend zum Würzen der Flüssigkeit;
  • 4 Knoblauchzehen;
  • Salz nach Geschmack
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack;
  • Korianderkerne nach Geschmack;
  • Eine halbe Tasse Tahiti-Zitronensaft – frisch gepresst;
  • geriebene Muskatnuss nach Geschmack;
  • Oregano nach Geschmack

Wie vorzubereiten:

Wasser in den Mixer geben, Knoblauchpüree, Salz, Pfeffer hinzufügen und gut verrühren. Anschließend Limettensaft, Koriander, Muskatnuss und Oregano hinzufügen und erneut mixen, bis eine „dicke“ Flüssigkeit entsteht. In Gläsern und im Kühlschrank aufbewahren.

Es kann für jedes Lebensmittel und jede Fleischsorte verwendet werden.

Vielseitiges hausgemachtes Dressing

Wie man hausgemachte Dressings macht

Zutaten:

  • 1 Zwiebel;
  • 1 Knoblauchzehe;
  • Halbgrüne Paprika;
  • 1 Esslöffel Oregano;
  • 1 Esslöffel Pfeffer;
  • Ein halbes Glas Olivenöl;
  • 1 Prise Salz.

Wie vorzubereiten:

Knoblauch und Zwiebel schälen, hacken und in einen Mixer geben. Die gehackten Paprikaschoten und die anderen Zutaten dazugeben und gut verrühren, bis eine glatte, zerkleinerte Paste entsteht. In ein Glas geben und im Kühlschrank aufbewahren.

Verwendungsmöglichkeiten:  Zum Würzen von Bohnen, Reis, Hühnchen und anderen Fleischsorten im Allgemeinen.

Zu lernen, wie man selbstgemachte Gewürze herstellt,  ist eine großartige Lösung für diejenigen, die verarbeitete Produkte nicht mögen. Wenn Sie Ihre eigenen Gewürze zubereiten, erhalten die Mahlzeiten außerdem einen neuen Geruch und Geschmack, der jeden Gaumen befriedigt.