Viele kennen die wahre Bedeutung des roten Pfeils auf dem Armaturenbrett nicht: Die Funktion dieses Instruments ist überraschend.

Pfeil im Dashboard

Wenn Sie anfangen, ein Auto zu fahren, müssen Sie nicht nur sorgfältig alle Regeln der Straßenverkehrsordnung beachten, sondern auch jeden Aspekt des Autos kennen . Die im Fahrzeuginneren vorhandenen Systeme sind in der Tat sehr wichtig, damit wir sicher und mit maximalem Komfort fahren können. Ein Aspekt, der bei moderneren Autos komplizierter sein kann, da diese über komplexere Instrumente verfügen , die nicht sofort verständlich sind, insbesondere für diejenigen, die an etwas ältere Autos gewöhnt sind. Zu den vielen Dingen, die man gut kennen sollte, gehören auch die Signale und Warnleuchten , die auf dem Armaturenbrett des Autos erscheinen.

Was bedeutet der Pfeil auf dem Armaturenbrett? Der Grund wird Sie überraschen

Insbesondere gibt es auf dem Armaturenbrett einen Pfeil, der eine besondere Funktion hat, die nicht jeder kennt. Bevor wir uns jedoch mit diesem Thema befassen, sollten wir bedenken, dass das Armaturenbrett trotz der zahlreichen technologischen Entwicklungen, die sich auch auf den Automobilsektor ausgewirkt haben, nach wie vor ein grundlegender Bestandteil für sicheres Fahren bleibt.

Auto Armaturenbrett

Heutzutage können Autos auf Elektromotoren, Fahrassistenzsysteme und viele andere innovative Funktionen zählen, die das Fahren immer komfortabler und angenehmer machen.

Aspekte wie der Benzinstand, der Kilometerzähler und der Drehzahlmesser scheinen jedoch nie aus der Mode zu kommen und es ist kein Zufall, dass wir sie immer noch sehr präsent auf dem Armaturenbrett von Autos sehen.

Dieses Signal konzentriert sich auf die Füllstandsanzeige für Benzin (oder Diesel) und ist sehr nützlich, um uns zu informieren, wann wir tanken müssen . Mit dieser Anzeige können wir dank des Schwimmers immer wissen, wie hoch der Kraftstoffstand ist.

Die überwiegende Mehrheit der Autos hat diese Anzeige auf dem Armaturenbrett, gekennzeichnet durch die Aufschrift „Full“ im oberen Teil und die Aufschrift „Empty“ im unteren Teil (oder mit den Initialen F und E).

Wenn der Pfeil auf Voll (oder F) steht, bedeutet das, dass der Tank voll ist und wir eine ganze Weile ohne Sorgen reisen können. Wenn Kraftstoff verbraucht wird, beginnt der Pfeil zu sinken, bis er „Leer“ (oder E) erreicht.

Wenn der Pfeil die letzte Kerbe berührt, bedeutet dies, dass wir das Reservat betreten haben und daher zur nächsten Tankstelle gehen müssen, um nicht das Risiko einzugehen, dort liegen zu bleiben.

Mit dem roten Pfeil können Sie einfacher tanken: Hier erfahren Sie, warum

Obwohl der technische Fortschritt Autos mit immer innovativeren Werkzeugen ausgestattet hat, ist das System mit dem Pfeil, der anzeigt, wie viel Benzin oder Diesel sich im Auto befindet, unverändert geblieben. Der Grund wird bald bekannt gegeben.

Tankfüllstand

Tatsächlich kennt nicht jeder die sekundäre Funktion des roten Pfeils auf dem Armaturenbrett. Dank dieses Tools können wir tatsächlich viel einfacher tanken.

Früher war man beim Tanken auf den Tankwart angewiesen, doch seit einigen Jahrzehnten sind Autofahrer an die Selbstbedienung gewöhnt. Heute besorgen wir uns lieber selbst Benzin , auch weil der Service deutlich teurer ist (durchschnittlich etwa 30 Cent mehr pro Liter).

Der rote Pfeil auf dem Armaturenbrett dient dazu, zu erkennen, wo sich der Tankdeckel befindet . Anhand der Pfeilrichtung – links oder rechts – erkennen wir sofort, wo wir tanken müssen. Ein sehr nützlicher Aspekt, insbesondere wenn Sie ein Auto fahren, das nicht uns gehört.