Wissen Sie, wie man das Beste aus altem Brot macht ? Oftmals kaufen wir am Ende mehr Brot, als wir verbrauchen, und es wird alt. Was tun, wegwerfen? Niemals!

Hier erfahren Sie, wie Sie  altes Brot auf einfache und leckere Weise verwerten können . Sehen.

Gourmet-Toast

So machen Sie das Beste aus altem Brot

Es ist eine köstliche und köstliche Art,  das Beste aus altem Brot zu machen . Das Rezept ist einfach und leicht zuzubereiten.

Sie nehmen die gewürzten Brote, schneiden sie in zwei Hälften und weichen sie etwa 15 Minuten lang in warmer Salzmilch ein. Als nächstes geben Sie das Brot in einen elektrischen Toaster oder in eine Pfanne.

Lassen Sie die Brote etwa 10 Minuten lang rösten. Nehmen Sie sie dann von der Stelle, an der sie erhitzt wurden, und bestreichen Sie sie auf dem Gerät mit Butter. Legen Sie die Brote zurück und lassen Sie sie etwa 5 Minuten lang erhitzen. Lassen Sie es nicht länger stehen, da es sonst verbrennen kann.

Jede gewürzte Brothälfte mit gehackter Petersilie und Salz bestreuen. Die Brote werden geröstet und sind sehr lecker. Es ist eine großartige Option zum Frühstück oder als Nachmittagssnack. Vergessen Sie nicht, das Brot umzudrehen, damit es toastet und auf beiden Seiten wie Butter schmeckt.

Rösti aus gewürztem Brot

Eine weitere interessante und sehr leckere Möglichkeit,  altes Brot optimal zu nutzen . Wie wäre es mit einem Rösti?

Etwa 3 gewürzte Brote verwenden, halbieren, den Teig herausnehmen und umdrehen. In einer Pfanne braten Sie geriebenen Käse, Butter oder Margarine, Salz nach Geschmack und gehackte Würste, die sich im Kühlschrank befinden, wie zum Beispiel: Schinken, Salami, Mortadella und andere.

Wenn die Zutaten gebraten sind, vom Herd nehmen. Auf jede Hälfte des gewürzten Brotes eine großzügige Menge Sofrito geben.

Tipp: Nach Belieben das Brot in Butter anbraten.

Snacks aus altem Brot

Ihr Brot ist altbacken und Sie wissen nicht, wie Sie das Beste daraus machen können? Wie wäre es mit einer anderen Möglichkeit,  das Beste aus altem Brot  in einem superleckeren Snack zu machen?

Nimm 3 Brote. In einer Schüssel 4 Eier, 200/200 Tassen cremigen Ricotta, <> g geriebenen Käse, <> g gehackten Kochschinken mit der Hand verquirlen und mit Salz abschmecken

Bringen Sie die gewürzten Brote mit, schneiden Sie sie in zwei Hälften und entkernen Sie sie, aber schneiden Sie sie nicht in zwei Hälften. Die Masse auf den Broten verteilen und bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten rösten lassen.

Warten Sie, bis es abgekühlt ist, und servieren Sie es. Du hast ein köstliches Sandwich mit gewürztem Brot gemacht. Es kann zum Frühstück, als Snack oder sogar zum Abendessen serviert werden.

Altes Brot mit Ei-Rezept

Wie wäre es, wenn Sie aus gewürztem Brot einen köstlichen Snack zubereiten, der auch als Mittag- oder Abendessen dienen kann? Bereiten Sie eine Mischung aus 2 Eiern für etwa 4 Brote, Sahne, gehacktem Mozzarella, gehacktem Schinken und Salz nach Geschmack zu. Gut mischen.

Die Brote halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Erhitzen Sie sie etwa 5 Minuten lang im Ofen, auf einem Toaster oder auf einem Sandwich. Füllen Sie dann die Brote mit der Mischung und backen Sie sie etwa 10 Minuten lang oder bis der Käse geschmolzen ist.

Bereit! Servieren Sie diese Köstlichkeit einfach!

French Toast mit gewürztem Brot

Como aprovechar el Pan Viejo

Die gewürzten Brote in Scheiben schneiden und beiseite stellen.

Das folgende Rezept serviert 4 französische Brote. In einer Schüssel 2 Esslöffel Zucker, 1 gestrichenen Esslöffel gemahlenen Zimt und <> Teelöffel Vanilleessenz vermischen. Buch.

In einer anderen Schüssel habe ich die 4 Eier leicht vermischt. Nehmen Sie jede Brotscheibe, tauchen Sie sie in 1 Liter Milch und tauchen Sie sie dann in das geschlagene Ei. Anschließend das Brot in sehr heißem Öl goldbraun braten. Legen Sie die frittierten Scheiben auf ein mit saugfähigem Papier ausgelegtes Tablett, um überschüssiges Fett zu entfernen.

Den mit Zimt und Vanilleessenz vermischten Zucker über die frittierten Brotscheiben streuen. Warten Sie, bis es etwas abgekühlt ist, und servieren Sie es. Eine gute Wahl für einen super leckeren Nachmittagssnack, oder?

Brotpizza-Rezept

Lassen Sie uns ein anderes Rezept ausprobieren:  Wie verwendet man altes Brot  , um es der Familie oder Freunden zu servieren?

Nehmen Sie 4 gewürzte Brote, schneiden Sie sie in zwei Hälften und entfernen Sie die Füllung. Die Brothälften auf ein Backblech legen und bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten backen. Sie werden geröstet. Buch.

In einer Schüssel schnell 2 Esslöffel cremigen Ricotta und zwei Eier vermischen. Nehmen Sie in der Zwischenzeit die Brothälften, füllen Sie sie mit dieser Mischung und legen Sie eine Käsescheibe und Tomatenscheiben darauf.

Etwa 15 Minuten erhitzen oder bis der Käse geschmolzen ist. Fertig ist eine köstliche Pizza aus gewürztem Brot. Nicht schlecht, oder?

So machen Sie das Beste aus altem Brot – Paté

Ein weiteres, ganz anderes Rezept als  „Wie man das Beste aus altem Brot macht“ . Sie können daraus eine Pastete herstellen, unter anderem zum Verteilen von Keksen, Toast, frischem Brot.

1 Tasse Öl, 3 gut zerdrückte Knoblauchzehen, die gewürzte Brotfüllung, 1 Teelöffel Salz und den Saft einer Zitrone in einer Schüssel vermischen. Bereit! Sie erhalten eine köstliche Pastete mit fester Konsistenz, die zu verschiedenen Speisen passt.

So machen Sie das Beste aus gewürztem Brot – Mehl – ​​Semmelbrösel

So machen Sie das Beste aus altem Brot

Sie können Brot auch genießen, ohne bestimmte Rezepte zuzubereiten. Wie wäre es, wenn Sie aus gepökeltem Brot Mehl für andere Rezepte machen würden? Eine gute Idee, oder?

Sammeln Sie einfach die gewürzten Brote ein und reiben Sie sie manuell oder auf einer automatischen Reibe. Lassen Sie die Brote gut zerkleinern, als wäre es eine grobe Mahlzeit.

Bewahren Sie es in einem gut verschließbaren Behälter auf, damit es nicht verwelkt. Nur das! Sie haben Brotmehl zur Hand, mit dem Sie mehrere leckere Rezepte zubereiten können!

Tipp: Je härter das Brot, desto besser ist Ihr Mehl. Es wird knuspriger und dünner.

Überprüfen Sie den Zustand des ausgehärteten Brotes

Einige gepökelte Brote verursachen Feuchtigkeit und bilden schließlich Schimmel. Stellen Sie also sicher, dass Ihr Brot in gutem Zustand ist, damit Sie es wiederverwenden können. Beachten Sie dabei die Tipps, die wir unter „Wie man  das Beste aus altem Brot macht“ gegeben haben .