Möchten Sie lernen,  wie man karamellisierte Zwiebeln herstellt ? Diese Zwiebelsorte ist in den letzten Jahren auf dem Vormarsch. Man begann, ihn zusammen mit den sogenannten Gourmet-Burgern zu genießen.

Die karamellisierte Zwiebel ist eine amerikanische Erfindung, das Land der Hamburger. Es wurde entwickelt, um gewöhnlichen Vorspeisen eine süße und raffiniertere Note zu verleihen. Werden wir es lernen?

Wie man karamellisierte Zwiebeln mit Wein und Butter macht

Wie man karamellisierte Zwiebeln macht

Wussten Sie, dass es möglich ist, eine köstliche karamellisierte Zwiebel mit Wein und Butter zuzubereiten? Befolgen Sie dieses Rezept Schritt für Schritt und was nötig ist, um es in die Praxis umzusetzen.

Zutaten:

  • Rotwein;
  • Butter;
  • Salz nach Geschmack;
  • Gemahlener Pfeffer;
  • Zwiebel in Scheiben schneiden.

Wie vorzubereiten:

Die Zwiebelscheiben etwa 40 Minuten in Butter anbraten. Anschließend mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Die gekochten Zwiebelscheiben in Rotwein tauchen und etwa 20 Minuten ruhen lassen.

Diese karamellisierte Zwiebel kann nicht nur in Vorspeisen, sondern auch in anderen Gerichten verwendet werden und verleiht Rezepten eine besondere und ganz andere Note.

Muscovado-Zucker und Worcestershire-Sauce

Für dieses  Rezept zur Herstellung karamellisierter Zwiebeln  verwenden Sie die folgenden Zutaten:

  • Butter;
  • Worcestersauce;
  • Muscovado-Zucker;
  • Geschnittene Zwiebel.

Wie vorzubereiten:

Die Zwiebel in Butter glasig braten. Dann, immer noch bei eingeschalteter Hitze, nach und nach den Muscovado-Zucker und dann die Worcestershire-Sauce nach Geschmack hinzufügen.

Zum Schluss alle Zutaten verrühren, bis die gesamte Flüssigkeit im Topf ausgetrocknet ist und die Zwiebel sehr dunkel aussieht. Bei diesem Vorgang lösen sich die Fäden der Zwiebel, sodass Sie sie nicht zuerst schneiden müssen, okay?

Karamellisierte Zwiebel in Olivenöl

Wie man karamellisierte Zwiebeln macht

Für dieses Rezept verwenden Sie zusätzlich zu den Zwiebeln:

  • Olivenöl;
  • Wasserfall
  • Salz nach Geschmack

Wie macht man:

Die Zwiebeln in Halbmonde schneiden. Die Zwiebelstücke in Öl und Salz anbraten, bis die Hörnchen goldbraun sind. Fügen Sie nun Wasser hinzu, bis die Mischung die Form einer Süßigkeit annimmt.

Dies ist eine der einfachsten und am häufigsten verwendeten Varianten zur Herstellung karamellisierter Zwiebeln.

Karamellisierte Zwiebeln aus der Mikrowelle

Einfaches und praktisches Rezept für  die Zubereitung karamellisierter Zwiebeln  in der Mikrowelle. Verwenden Sie dazu:

  • Geschnittene Zwiebeln;
  • 2 Esslöffel Olivenöl;
  • 1/2 Tasse brauner Zucker;
  • 1 Esslöffel wenig Salz.

Wie vorzubereiten:

Die Zwiebeln in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben, Öl, braunen Zucker und Salz hinzufügen. Geben Sie die Zutaten für etwa 4 Minuten bei hoher Leistung in die Mikrowelle. Sehr schnell und einfach, oder?

Mit Honig karamellisierte Zwiebeln

Wie man karamellisierte Zwiebeln macht

Um zu verstehen,  wie man mit Honig karamellisierte Zwiebeln herstellt , befolgen Sie das Schritt-für-Schritt-Rezept:

  • Zwiebel;
  • 1 Esslöffel Shoyu-Sauce;
  • Ein Löffel Olivenöl;
  • 1 Esslöffel Honig.

Wie vorzubereiten:

Die Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden und in einem Löffel Öl anbraten, bis sie anfangen zu bräunen. Reduzieren Sie nun die Hitze und fügen Sie den Honig und die Shoyu-Sauce hinzu. Noch etwas umrühren, um die Zutaten zu vermischen.

Die karamellisierte Zwiebel ist fertig, sodass Sie sie auf den Hamburger oder andere Gerichte geben können.

Karamellisierte Zwiebel mit Balsamico-Essig und Zitrone

Um diese karamellisierte Zwiebel zuzubereiten, verwenden Sie:

  • Zwiebel;
  • Saft von 1 Zitrone;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • Ein Löffel brauner Zucker;
  • 1 Esslöffel Balsamico-Essig;
  • Ein kleines Stück Ingwer, geschält;
  • 1 Teelöffel Kartoffeln;
  • 1 Teelöffel Thymian;
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Die Zwiebeln in Scheiben schneiden und auf einem Tablett verteilen. Alle anderen Zutaten gleichmäßig auf den Zwiebeln verteilen. Lassen Sie die Pfanne mit den Kochzutaten etwa 40 Minuten lang im niedrigen Ofen stehen.

Sie bereiten eine karamellisierte Zwiebel mit einem sehr starken Gewürzgeschmack zu. Dieses Zwiebelrezept ist für diejenigen, die starke Aromen lieben.

Wie man mit Zucker karamellisierte ganze Zwiebeln macht

Wie man karamellisierte Zwiebeln macht

Dieses Rezept eignet sich im Gegensatz zu den anderen nicht als Vorspeise.

Zutaten:

  • Wasserfall;
  • Essig;
  • Zucker;
  • Butter;
  • Ganze Zwiebel.

Alle Zutaten zusammentragen, die ganze und geschälte Zwiebel in die Mitte legen und mit Backpapier umwickeln. Bei mittlerer Hitze kochen.

Seien Sie vorsichtig und wenn Sie bemerken, dass sich die Zwiebel verbiegt, können Sie sie aus dem Ofen nehmen. Fertig ist die ganze karamellisierte Zwiebel.

Es kann als Vorspeise für andere Rezepte serviert werden. Es ist eine andere Möglichkeit, Ihrer Familie oder Ihren Besuchern eine Freude zu machen.

Karamellisierte Zwiebel mit Zimt und Wein

Für dieses Rezept mit karamellisierten Zwiebeln benötigen Sie:

  • 2 Esslöffel Zucker;
  • 1/2 Tasse Rotweintee;
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Zimtpulver nach Geschmack

Die Zwiebeln in Scheiben schneiden. Mit Öl anbraten. Nachdem die Zwiebelscheiben gebräunt sind, fügen Sie den Zucker hinzu. Die Zutaten weiter erhitzen und nun nach Belieben den Rotwein und den gemahlenen Zimt dazugeben.

Sie können rühren, bis die Zwiebel eine weinähnliche Farbe annimmt, jedoch transparent aussieht. Fertig ist Ihre karamellisierte Zwiebel.

Rezept für einen Burger mit Rindfleisch, Cheddar und karamellisierten Zwiebeln

Wie man karamellisierte Zwiebeln macht

Nachdem Sie nun wissen, wie  man karamellisierte Zwiebeln zubereitet, wie  wäre es mit einem Rezept für eine köstliche Mahlzeit?

Zutaten für den Burger:

  • 800 g fein gehacktes Rindfleisch;
  • 1 Esslöffel Öl zum Braten von Fleisch;
  • 4 Scheiben Cheddar-Käse;
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack.

So machen Sie den Hamburger:

Aus dem Hackfleisch flache Kugeln formen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Insgesamt ergeben sich 4 Burger à 200 g.

Wickeln Sie nun jeden Burger in Frischhaltefolie ein und legen Sie ihn für etwa eine Stunde in den Kühlschrank. Stellen Sie ein Gestell bereit und bestreichen Sie es mit Öl.

Sobald der Grill aufgeheizt ist, legen Sie die Fleischbällchen auf und wenden Sie sie dabei immer, damit sie auf beiden Seiten gleichmäßig garen.

Snack-Montage:

Die Hamburgerbrötchen halbieren, mit etwas Butter bestreichen und auf dem Grill braten.

Auf jedes Brötchen eine Scheibe Cheddar-Käse, ein Pastetchen, Salat und eine mit Salz gewürzte Tomate sowie 2 Esslöffel karamellisierte Zwiebeln legen (verwenden Sie eines der Rezepte, um die Zwiebeln zuzubereiten).

Bieten Sie Mayonnaise, Nachspeise und Senf an, wenn Sie möchten, und fügen Sie sie dem Snack hinzu.

Tipp: Speckscheiben anbraten und zu Snacks hinzufügen.

Karamellisierte Zwiebeln in anderen Rezepten

Wie man karamellisierte Zwiebeln macht

Haben Sie gesehen, wie karamellisierte Zwiebeln auf unterschiedliche Weise zubereitet werden können und dadurch unterschiedliche und überraschende Geschmacksrichtungen erzielen? Darüber hinaus müssen karamellisierte Zwiebeln, wie bereits erwähnt, nicht nur in Burgern genossen werden.

Es kann andere Gerichte zubereiten und verschiedenen Rezepten eine exquisite Note verleihen. Probieren Sie alle unsere Rezepte aus und entscheiden Sie, welches am besten zu Ihrem Gaumen passt, und integrieren Sie es in Ihre Lieblingsgerichte.