Jeder von uns hat Silbergegenstände, die regelmäßig gereinigt werden müssen. Lassen Sie uns gemeinsam eine unfehlbare Methode entdecken, um diesem schönen Material den Glanz zu verleihen, der es auszeichnet. 

Backpulver in kochendem Wasser

Silber ist ein wunderschönes und kostbares Material, weshalb es häufig bei der Herstellung von edlem Schmuck und Schmuckstücken verwendet wird. Wie alle Materialien unterliegt es jedoch einem Verschleiß. Der unaufhaltsame Lauf der Zeit, die Nutzung des Objekts und viele andere Faktoren können sein Aussehen und seine Schönheit negativ beeinflussen. Es gibt viele Produkte auf dem Markt, die versprechen, Silber wieder in seinen ursprünglichen Zustand zu versetzen, aber viele davon sind nutzlos, während andere das Edelmetall am Ende noch mehr schädigen . Glücklicherweise sind auch hier Omas Mittel am besten geeignet, da sie minimalinvasiv sind und sehr hochwertige Ergebnisse liefern können. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, wie man a reinigtSilberring mit heißem Wasser und Bikarbonat. 

Oxidation von Silber: Aus diesem Grund neigt dieses Material dazu, dunkel zu werden

Wir alle haben Silberschmuck oder Gegenstände Denn es handelt sich um ein hypoallergenes Material , das jeder ohne besondere Probleme tragen kann. Es handelt sich um ein Metall, das trotz seiner großen Eleganz viel günstiger ist als Gold und Platin, deren Preise oft unerschwinglich sind.

So reinigt man Silber

Selbstverständlich bedeutet der Besitz von Silbergegenständen, dass man sich regelmäßig um sie kümmert. Dies liegt daran, dass es als sehr hartes Metall einem Phänomen unterliegt, das in der Chemie Oxidation genannt wird. Unter Umständen kann sich auf dem Silber eine dunkle Patina ablagern, die dazu führt, dass es den Glanz verliert, für den es oft gelobt wird.

Zu den Bedingungen, die die Oxidation von Silber begünstigen, gehört das Schwitzen der Haut . In diesem Fall ist die Sekretion der Schweißdrüsen gegenüber diesem Material tendenziell zu aggressiv , weshalb sich auf seiner Oberfläche eine dunkle Patina bildet. Auch äußere Faktoren wie Parfüme und Deodorants können ihr Aussehen beeinträchtigen. Sogar die Sonne könnte es irreparabel beschädigen.

Hier sind die am meisten empfohlenen Mittel

Es gibt so viele Methoden ,  Silber zu reinigen . Die erste besteht darin, Backpulver und Weißweinessig zu verwenden. Diese beiden Substanzen sind für diesen Zweck sehr nützlich und können problemlos in der Speisekammer eines jeden von uns gefunden werden. Um diese Mischung herzustellen, müssen Sie einen Löffel Natriumbicarbonat und zwei Löffel Essig in ein Glas gießen. Anschließend reicht es aus, die Silberringe in die Lösung zu legen und einige Minuten einweichen zu lassen. Nach Ablauf der Nutzzeit genügt es, sie sorgfältig abzutrocknen, dann verschwindet die schwarze Patina vollständig.

So reinigt man Silber

Empfehlenswert ist auch Zahnpasta , da diese in Verbindung mit einer Zahnbürste Silberringe aufhellen kann. Tatsächlich reicht es aus, die Zahnpasta auf dem zu behandelnden Ring zu verteilen und mit der Zahnbürste leichten Druck auszuüben. Auf diese Weise kann schrittweise vorgegangen werden, da der gewünschte Glanz innerhalb weniger Minuten erreicht wird.

Zu den wirksamsten Mitteln gehört auch die Verwendung von Aluminium und grobem Salz. Nehmen Sie einen Glasbehälter, der innen mit Aluminiumfolie ausgekleidet wird. Sobald dies erledigt ist, geben Sie einfach etwas grobes Salz hinein und legen die zu reinigenden Gegenstände hinein. Im letzten Schritt wird kochendes Wasser in den Behälter gegossen und der Silberschmuck mit Folie verschlossen. Nach einer Stunde müssen Sie dann die Verpackung entfernen und die Ringe trocknen lassen, um ihr neues Aussehen zu bewundern.

Kochendes Wasser und Backpulver: die beste Methode zum Reinigen von Silber

Die Methode, die wir beschreiben möchten, gehört zu den am häufigsten verwendeten Methoden zum Reinigen und Polieren von Silber . Zu den notwendigen Zutaten gehören Backpulver und kochendes Wasser. Auch hier ist die Wirkung von Bikarbonat von grundlegender Bedeutung für ein hervorragendes Ergebnis, seine Wirkung wird jedoch noch verstärkt, wenn es mit der von kochendem Wasser kombiniert wird.

Daher ist es notwendig , 200 ml Wasser zum Kochen zu bringen und einen Löffel Natriumbikarbonat hinzuzufügen . Wenn das Wasser kocht, nehmen Sie die Pfanne vom Herd und gießen Sie die Silberringe und Juwelen hinein, die Sie entfernen möchten. Um die Ergebnisse zu sehen, reicht es aus, einige Stunden zu warten, damit die Wassertemperatur abkühlen kann und die Wirkung der Verbindung ihre Wirkung entfaltet. Auch in diesem Fall ist das Ergebnis garantiert.