Genießen Sie diese Schokoladenbrioches mit Kaffee, Tee oder heißer Schokolade.

Das perfekte Frühstück bei Winterwetter! Befolgen Sie das Rezept und bereiten Sie es selbst zu, die Zutaten werden an Ihren Fingern abgezählt, es sind sehr wenige und vielleicht haben Sie sie schon! Versuch es…

VORBEREITUNGSZEIT  : 15 MINUTEN
KOCHZEIT               : 25 MINUTEN
REZEPT                            FÜR 4 PERSONEN

ZUTATEN:
8 SCHEIBEN leicht abgestandene BRIOCHE,
2 EIER,
75 g BUTTER,
30 cl Milch,
200 g dunkle Schokolade,
80 g brauner Zucker,
1 Teelöffel Zimtpulver

ZUBEREITUNG
Heizen Sie den Backofen auf die gewünschte Temperatur vor. 6 – 180°C. Die Eier mit 50 g braunem Zucker und dem Zimtpulver verquirlen.

Unter ständigem Rühren die Milch zugießen.

Tauchen Sie die Briochescheiben auf beiden Seiten in die Mischung und bestreuen Sie dann eine Seite mit Zucker.

In einer großen Pfanne etwas Butter schmelzen. Sobald es schäumt, legen Sie eine erste Reihe Briochescheiben mit der süßen Seite nach unten in die Pfanne.

Anbräunen lassen, bis eine leichte Karamellisierung entsteht, nochmals mit Zucker bestreuen und die Scheiben wenden.

Alle Briochescheiben kochen und auf Backpapier legen.

Die Schokolade in kleine Stücke brechen und im Wasserbad schmelzen.

Anschließend großzügig auf der Hälfte der goldenen Scheiben verteilen und mit einer zweiten Scheibe bedecken.

Backen Sie die Schokoladen-French-Toast-Sandwiches 8 Minuten lang.

Direkt aus dem Ofen servieren.