Wie man herzhaften Kuchen macht … Es mag wie eine irrelevante Frage erscheinen. Aber nein, das liegt daran, dass viele Menschen keine Kochkenntnisse haben und einige Rezepte einen Mixer benötigen (manche wollen ihn nicht benutzen oder wissen nicht, wie man ihn benutzt). Darüber hinaus sind einige Möglichkeiten, herzhaften Kuchen zuzubereiten, mühsam .

Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, einige herzhafte Kuchenrezepte herauszusuchen, die ohne Mixer auskommen und extrem schnell und einfach zuzubereiten sind, dabei aber genauso lecker sind. Dies sind großartige Möglichkeiten für Besuche, Abendessen und andere Anlässe.

Wie man herzhaften Kuchen macht – Schnelle Rezepte

Wie man herzhaften Kuchen macht

Als nächstes erfahren Sie, wie Sie  ganz einfach  herzhafte Kuchen zubereiten . Lasst uns beginnen?

Instant Pot Cake I

Zutaten:

  • Zwei Eier;
  • 2 Esslöffel Hafer (feine Kleie);
  • 2 Esslöffel Joghurt (fettfrei);
  • 4-6 Esslöffel geriebenes gekochtes Hähnchen;
  • 2 Esslöffel fein gehackte Zwiebel;
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Wie vorzubereiten:

Eier, fettarmen Joghurt, feine Haferkleie und Hefe verrühren.

Fügen Sie das gehackte Huhn und die Zwiebel zu dieser glatten Mischung hinzu. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Legen Sie dieses köstliche Rezept auf eine Servierplatte und kochen Sie es nur drei Minuten lang.

Instant Pot Cake II

Wie man herzhaften Kuchen macht

Ein weiteres Rezept von  Wie man schnell und einfach herzhaften Kuchen zubereitet  . Sehen:

Zutaten:

  • 3 Eier;
  • 75 ml natives Olivenöl extra;
  • 150 ml Vollmilch;
  • 1 Tasse und Mehl;
  • 2 Teelöffel Backpulver;

Tipp:  Um Ihrem Kuchen eine besondere Note zu verleihen, geben Sie eine Mischung aus feinen Kräutern mit Knoblauchpulver hinzu.

Wie vorzubereiten:

Alle Zutaten in einer mit reichlich Mehl gefetteten Auflaufform gut vermischen, damit sie nicht ankleben.

Legen Sie nun einfach das sautierte Hähnchen aus, Sie können Erbsen, Oliven, Mais oder was auch immer Sie möchten in diese Füllung geben.

Einfach im vorgeheizten Backofen bei ca. 200 °C in 30 Minuten backen. Hinweis:  Testen Sie es mit einem Zahnstocher. Wenn er sauber herauskommt, ist der Kuchen fertig.

So backen Sie schnell einen herzhaften Kuchen

Zutaten:

  • 3 Tassen Mehl;
  • 2 Tassen Milch, nicht zu voll;
  • 1 Tasse Öl;
  • 2 Esslöffel Backpulver;
  • Eine Handvoll Salz.

Wie vorzubereiten:

Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und diese Mischung in eine Form gießen

Alles im vorgeheizten Backofen 30-40 Minuten bei mittlerer Hitze garen.

Tipp:  Sie können auch andere Zutaten verwenden.

Boden

Wie man herzhaften Kuchen macht

Zutaten:

  • 3 Gläser Milch;
  • 1 Tasse Öl;
  • 3 Tassen Mehl;
  • 4 Eier;
  • 2 Esslöffel Backpulver;
  • Gewürze nach Geschmack.

Zutaten für die Füllung:

  • 700 g hochwertiges Hackfleisch;
  • 1 mittelgroße Zwiebel;
  • 2 sehr reife Tomaten;
  • 1 gehackte Chorizo;
  • 1 Dose abgetropfte Erbsen;
  • Gehackte Oliven, Pfeffer, Salz nach Geschmack, Oregano.
  • Geriebener Käse nach Geschmack

Wie vorzubereiten:

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Bereiten Sie mit allen Zutaten in einem Topf ein sehr leckeres Pfannengericht zu.

Nehmen Sie eine Form und fetten Sie sie mit Butter und Mehl ein.

Gießen Sie nur die Hälfte des Teigs ein und geben Sie die sautierte Füllung hinein, die zwischen lauwarm und kalt sein sollte.

Geben Sie nun einfach den Rest des Teigs hinein. In den vorgeheizten Backofen geben und bei 200 °C nur 40 Minuten garen. Machen Sie den Zahnstochertest und genießen Sie einfach diesen Leckerbissen.

Praktischer Gemüsekuchen

Wie man herzhaften Kuchen macht

Zutaten:

  • 3 Eier;
  • 2 Tassen Milch;
  • Ein halbes Glas natives Olivenöl extra;
  • 3 Esslöffel Mehl;
  • Gewürze nach Geschmack;
  • 100 g geriebener Parmesan;
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gerieben;
  • 3 Tassen Blumenkohl;
  • 2 Tomaten, entkernt;
  • 1 Dose Erbsen;
  • 2 Karotten, gerieben.

Wie vorzubereiten:

Geben Sie den Blumenkohl nur zum Kochen hinein. Nachdem Sie alle anderen Gemüsesorten gewaschen haben, legen Sie sie in ein Sieb, um das Wasser abtropfen zu lassen, und stellen Sie sicher, dass alles trocken ist.

Anschließend legen Sie dieses Gemüse in eine gebutterte Auflaufform. In einer Schüssel Milch, Eier, Mehl und Olivenöl vermischen.

Über das Gemüse gießen, mit dem geriebenen Parmesan belegen. Mindestens 40 Minuten backen.

Tipp:  Wer kein vegetarisches Essen mag, kann Salami, Bratwürste, Chorizo ​​oder ein beliebiges Fleisch seiner Wahl hinzufügen.

Wie man gesalzenen Thunfischkuchen macht

Wie man herzhaften Kuchen macht

Teigzutaten:

  • 3 Eier;
  • 3 Tassen Mehl;
  • 2 Tassen nicht zu viel Milch;
  • 1 Tasse Öl;
  • Eine Handvoll Salz;
  • 2 Esslöffel Backpulver.

Zutaten für die Füllung:

  • 1 mittelgroße Zwiebel;
  • Eine Dose Mais;
  • 1 Erbse;
  • Oliven;
  • Gehackte hartgekochte Eier;
  • 1 Dose (eine der größten) Thunfisch;
  • Schneiden Sie die Herzen aus der Palme.

Wie vorzubereiten:

Sie können die Zutaten für die Füllung in einer Schüssel vermischen. Vergessen Sie nicht, den Stein von den Oliven zu entfernen und alle Zutaten zu hacken.

Jetzt können Sie den Teig vorbereiten, aus dem unser köstlicher Kuchen entsteht. In einer anderen Schüssel die Eier mit der Milch verrühren und nach und nach das Mehl dazugeben.

Öl und Hefe zum Teig geben und mit Salz abschmecken. Direkt danach können Sie den glatten Teig mit den Füllungszutaten vermischen.

Geben Sie die gesamte Mischung in eine mit Butter und Mehl gefettete Backform.

Jetzt backen und 30 Minuten bei mittlerer Hitze warten.

Schneller Sardinenkuchen

Wie man herzhaften Kuchen macht

Hier ist ein weiterer Tipp und ein Rezept von  Wie man  schnell einen herzhaften Kuchen macht, dieses mit Sardinen! Wissen:

Teigzutaten:

  • 3 Eier;
  • 1 Tasse Milchtee;
  • Eine halbe Tasse Öltee;
  • 3 Esslöffel geriebener Käse;
  • 10 volle Löffel Mehl;
  • 2 Esslöffel Backpulver;
  • 1 Tablette mit Hühnerbrühe aromatisiert.

Zutaten für die Füllung:

  • 2 Dosensardinen;
  • 1 große Zwiebel, fein gehackt;
  • 2 große Tomaten gewürfelt (Samen wegwerfen);
  • Salz und Oregano nach Geschmack
  • Petersilie und Koriander nach Geschmack

So bereiten Sie den Teig zu:

Geben Sie alle Teigzutaten außer der Hefe in eine große Schüssel.

Mit einem Holzlöffel schnell schlagen, bis ein glatter Teig entsteht, was nicht viel Zeit und Mühe erfordert. Nun die Hefe hinzufügen und verrühren.

Die Hälfte der Teigmenge sollte eine quadratische oder rechteckige feuerfeste Masse bedecken. Zuerst die Schüssel mit Butter bestreichen und mit Mehl bestäuben.

Füllvorbereitung und Montagemethode:

Mit einer Gabel die Sardinen mit dem Konservenöl zerdrücken. Fein gehackte Zwiebel, Salz, Petersilie und Koriander hinzufügen. Die Mischung mit gehackten Tomaten, Salz und Oregano würzen.

Geben Sie diese Mischung auf die Hälfte des Teigs, der bereits in die Form gegossen werden muss.

Nun alles mit der anderen Teighälfte bedecken. Mit geriebenem Käse bestreuen.

Heizen Sie den Backofen vor und stellen Sie ihn auf mittlere Hitze. Den Kuchen etwa 30-40 Minuten backen. Dann zum Genießen.