Zucchini-Röllchen verschönern jede Mahlzeit und werden sogar zum Lieblingsgericht der ganzen Familie, weil sie wirklich köstlich sind. Tatsächlich werden Sie dank dieses Rezepts die Gartenprodukte ausgesprochen appetitlich und schmackhaft machen, sodass auch die Kleinen im Haus oder diejenigen, die sie nicht so sehr mögen, sie zu schätzen wissen.

Und jedes Mal, wenn Sie sie an den Tisch bringen, wird es eine echte Party, besonders wenn Sie Gäste haben und versuchen möchten, sie zu überraschen. Es ist sicherlich das beste Gericht, um einen Moment der Geselligkeit mit Freunden und Verwandten zu verbringen. Darüber hinaus kann es auch denjenigen, die eine Diät einhalten, eine große Freude bereiten, da die Schinken-Käse-Füllung ihnen einen relativ geringen Ertrag beschert, sodass Sie nicht zu viele Gedanken über die Anzahl der verbrauchten Kalorien machen müssen.

Die Zubereitung erfordert nur wenig Aufwand, 10-15 Minuten genügen und dann geht es in den Ofen. Wenn Sie sie einmal probiert haben, vertrauen Sie mir, dass Sie sie nie vergessen werden und sie oft kochen werden.

Das Rezept für Zucchini-Röllchen, jedes Mal, wenn ich sie zubereite, sind sie sofort fertig!

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 45 Minuten
Portionen: ca. 15 Brötchen
Kalorien: 60 pro Brötchen

Zutaten

  • 1 große Zucchini
  • 1 Schalotte gehackt
  • ½ abgeriebene Zitronenschale
  • 150 g Kochschinken
  • 90 g Käse, dünn geschnitten oder in Würfel geschnitten (z. B. heller Galbanino)
  • ein Löffel geriebener Parmesan
  • 100 g Semmelbrösel
  • ein paar Esslöffel Olivenöl

Vorbereitung

  1. Waschen Sie zunächst die Zucchini, trocknen Sie sie ab, putzen Sie sie und schneiden Sie sie mit einem Kartoffelschäler der Länge nach in dünne Scheiben .
  2. Geben Sie die Semmelbrösel in eine kleine Schüssel, fügen Sie die gehackte Schalotte hinzu und vermischen Sie alles gut, damit es an Geschmack gewinnt.
  3. Bestreichen Sie nun die Zucchinischeiben mit etwas nativem Olivenöl extra, verteilen Sie sie auf einem Schneidebrett und füllen Sie jede mit einer Scheibe oder ein paar Käsewürfeln und einem Kochschinken.
  4. Anschließend aufrollen, mit etwas Semmelbröseln bestreichen und in eine Auflaufform legen. Vor dem Backen mit einer Prise geriebenem Parmesan und geriebener Zitronenschale bestreuen.
  5. Zum Schluss im vorgeheizten Backofen 30 Minuten bei 180 °C backen .  Wenn Sie fertig sind, lassen Sie das Gericht einen Moment ruhen und stellen Sie es auf den Tisch.