Haferkekse und dunkle Schokoladenkekse sind ein wahres Wunderwerk. So gute Kekse zu finden ist fast unmöglich, weil sie wirklich einzigartig sind. Wer es einmal probiert hat, wird nicht mehr darauf verzichten können, so dass jeder Anlass immer der richtige ist, sich einen zu gönnen.

Sie haben eine Süße, die Ihre Naschkatzen anregen wird, ganz zu schweigen davon, dass sie auch den Rest der Familie begeistern werden, insbesondere die Kinder, die verrückt nach ihnen sein werden. Auch bei einer kontrollierten Diät können Sie beruhigt sein, denn Sie können sich problemlos welche gönnen, denn sie bestehen aus gesunden und nährstoffreichen Zutaten!

Sie bereiten sie mit Lichtgeschwindigkeit vor und haben nicht einmal Zeit, die bereits fertige Schürze umzubinden, da der Vorgang ausgesprochen einfach und superschnell ist.

Das Rezept für Haferkekse mit dunkler Schokolade, ich habe immer einen Vorrat in der Küche!

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Ruhezeit im Kühlschrank: 20 Minuten
Kochzeit: 25–30 Minuten
Gesamtzeit: ca. 1 Stunde
Portionen: 14 Kekse

Zutaten

  • 150 g Hafermehl
  • 150 g gehackte dunkle Schokolade
  • 1 Ei
  • 45 g Stevia-Süßstoff (oder alternativ 90 g Rohrzucker, Erythrit oder Maltit)
  • 3 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Vorbereitung

  1. Schlagen Sie zunächst das Ei in eine Schüssel, geben Sie den Süßstoff (oder Zucker) und 3 Esslöffel Sonnenblumenöl hinzu und schlagen Sie 2 Minuten lang mit einem Schneebesen .
  2. Nun den Vanilleextrakt dazugeben, verrühren, Hafermehl und Backpulver dazugeben und verrühren, bis eine glatte und homogene Masse entsteht .
  3. Nun die gehackte Zartbitterschokolade dazugeben, gut vermischen, damit sie sich mit den anderen Zutaten verbindet und die Mischung für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen .
  4. Sobald Sie fertig sind, nehmen Sie jeweils einen Teelöffel Teig, formen Sie kleine Kugeln, legen Sie sie (mit großem Abstand voneinander) in eine mit Öl gefettete Pfanne und drücken Sie sie leicht an, sodass sie die Form einer Scheibe erhalten.
  5. Abschließend im vorgeheizten Backofen bei 180°C für 25-30 Minuten garen . Zum Schluss die Kekse abkühlen lassen und servieren.

Hinweise und Ratschläge

Wenn Sie kein Hafermehl haben, wiegen Sie 150 g Haferflocken ab und pürieren Sie sie im Mixer.

Um die Kekse mit Hafer und dunkler Schokolade zuzubereiten, können Sie sich hier das Videorezept ansehen!