Press ESC to close

Hier ist ein Rezept für einen leckeren Ananaskuchen

Zutaten :

  • 1 Dose Ananas aus der Dose
  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 2 Eier
  • 1/4 Tasse Milch
  • 1/4 Tasse Ananassaft aus der Dose
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 TL Salz

Anweisungen :

  1. Den Ofen auf 180 Grad Celsius vorheizen und eine runde Kuchenform buttern.
  2. Die Ananas aus der Dose abtropfen lassen und den Saft auffangen. Die Ananasringe auf dem Boden der Kuchenform anordnen.
  3. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz mischen.
  4. Butter und Zucker in einer großen Schüssel schlagen, bis die Mischung leicht und locker ist.
  5. Die Eier einzeln hinzufügen und nach jeder Zugabe gut schlagen.
  6. Fügen Sie die Hälfte der Mehl-Milch-Mischung hinzu, dann den Rest des Mehls und der Milch. Dann den Ananassaft aus der Dose hinzugeben und rühren, bis der Teig glatt ist.
  7. Den Teig über die Ananasringe in der Kuchenform gießen.
  8. Backen Sie den Kuchen im vorgeheizten Ofen etwa 45 bis 50 Minuten oder bis ein in der Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt.
  9. Lassen Sie den Kuchen 5 Minuten in der Pfanne abkühlen und stürzen Sie ihn dann auf eine Servierplatte.
  10. Servieren Sie den Kuchen warm oder kalt, auf Wunsch mit Schlagsahne oder Vanilleeis.

Genieße dein Essen !