Mit einigen Tricks können Sie fernsehen, ohne zum Geldbeutel greifen zu müssen. Wird das, was einige kluge Leute tun, legal sein? Lassen Sie uns alle Details herausfinden.

Antenne

Fernsehen ist für die überwiegende Mehrheit der Menschen eine alltägliche Bewegung. Es gibt diejenigen, die es lieben, nur in den Abendstunden vor dem Fernseher zu entspannen, und diejenigen, die diesen Schritt jedoch jedes Mal wagen, wenn sie zu Hause sind. Eine Möglichkeit wie jede andere, bei der Hausarbeit oder auf andere Weise „Gesellschaft“ zu haben.

In den letzten Jahren ist das Fernsehangebot für verschiedene Nutzer im Vergleich zur Vergangenheit deutlich gestiegen. Gab es früher tatsächlich nur wenige Programme zur Auswahl, so gibt es heute in diesem Sinne eine wirklich unglaubliche Bandbreite. Die Anzahl der Kanäle hat stark zugenommen und der Nutzer wird auch die für einige kostenpflichtige Plattformen reservierten Angebote nutzen können.

In manchen Gebieten wird das Signal, das der digitale terrestrische Empfang bietet, jedoch nicht immer das Maximum sein. In einigen Fällen kann es tatsächlich vorkommen, dass das Signal schlecht ist oder im schlimmsten Fall ganz fehlt. Vorübergehendes schlechtes Wetter kann in manchen Fällen böse sein. In anderen Fällen wird das Problem jedoch behoben.

Wie löst man? In diesem Artikel helfen wir Ihnen, eine Technik zu entdecken, die von schlauen Leuten verwendet wird, um Free-TV zu schauen und das digitale terrestrische Signal zu erhöhen . Lassen Sie uns herausfinden, wie sie funktionieren und ob dieser Schritt legal ist. Hier finden Sie alles, was Sie darüber wissen müssen.

Die clevere Lösung für Free-TV

Die Umsetzung illegaler Lösungen zum Free-TV-Schauen ist gesetzlich absolut nicht gedeckt. Wer so handelt, handelt also nicht ethisch korrekt. Die Technik, die wir Ihnen heute zeigen, gilt in diesem Fall als nicht zulässig und stellt ein echtes Verbrechen dar, das strafbar ist .

Fernsehen

Wenn die implementierte Methode jedoch nicht dazu dient, kostenpflichtige Kanäle kostenlos anzusehen, sondern nur zur Verbesserung des digitalen terrestrischen Signals , dann ist dies völlig legal . In diesem Fall werden Sie tatsächlich keinen kostenpflichtigen Kanal „raubkopieren“, sondern nur nach einer Do-it-yourself-Lösung suchen, um das Signal zu verbessern.

Nachdem wir diese notwendige Voraussetzung geschaffen haben, wollen wir die Technik entdecken , die beim Fernsehen einen – hoffentlich nur legalen – Vorteil bietet . Bei der Umsetzung in die Praxis ist ein Mindestmaß an Kompetenz und Praktikabilität in der „Kunst“ des Do-it-yourself erforderlich. Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen.

Die Methode der Betrüger

Manche schaffen es, in Handarbeit eine kleine Antenne zu bauen, um  das digitale terrestrische Signal zu verstärken, ohne einen einzigen Euro auszugeben. Signalverstärker kosten im Fachhandel oder bei Amazon einige Dutzend Euro. Mit dieser Technik vermeiden Sie jedoch, diesen Betrag auszugeben. Lassen Sie uns alle Schritte zur Herstellung einer DIY-Miniantenne entdecken .

DIY-Antennenkonstruktion

Als Erstes nehmen Sie eine Aluminiumdose , zum Beispiel Coca-Cola, und schneiden den Boden ab . In diesen ausgeschnittenen Boden der Dose müssen Sie ein kleines Loch bohren, damit der Fernsehstecker hineinpasst.

Das TV-Kabel muss um 10 cm gekürzt werden und darauf müssen Sie mit drei kleinen Lötstellen – mit Kupferdraht – fortfahren, die im gleichen Abstand voneinander platziert sind. Diese Kupferstücke müssen senkrecht zum Fernsehkabel platziert und mit dem Boden der Dose verbunden werden.

Auf diese Weise haben Sie eine kleine Miniantenne erstellt . Es ist wichtig zu sagen, dass es nur mit digitalem terrestrischem Empfang „Leben“ haben und funktionieren wird, da es an das TV-Kabel angeschlossen wird. Wenn Sie es in der Nähe eines Fensters platzieren, kann das Signal stärker ausfallen als zuvor.

Eine rudimentäre Methode, die jedoch den Signalempfang verbessern könnte. Es ist jedoch erforderlich, mit dieser Art von Arbeit vertraut zu sein. Tatsächlich kann es sein, dass Anfänger keine zufriedenstellenden Ergebnisse erzielen.

Wir betonen noch einmal, dass es sich bei uns absolut nicht um eine Aufforderung handelt, gegen das Gesetz zu verstoßen. Wir lassen Sie einfach eine Methode entdecken , die von schlauen Leuten verwendet wird, um den Empfang digitaler terrestrischer Signale zu verbessern .