Mit diesem Rezept wachsen Gurken, Tomaten und Zucchini sofort! So erhalten Sie diese Früchte in großen Mengen. Es gibt ein Geheimnis, das Ihnen sicherlich noch nie jemand verraten hat, zumindest bis jetzt.

Mit diesem Rezept wachsen Gurken, Tomaten und Zucchini sofort

Suchen Sie nach einer Möglichkeit , reichlich Gurken, Tomaten und Zucchini aus Ihrem Garten zu haben ? Hier ist die Technik, die Sie ausprobieren müssen , um all diese Produkte auf Ihren Tisch zu bringen.

Gurken, Tomaten und Zucchini: gesundes Gemüse

Gurken, Tomaten und Zucchini sind Gemüse, die auf unserem Speiseplan nie fehlen sollten . Ärzte und Ernährungswissenschaftler empfehlen , täglich mindestens 2 Portionen Gemüse und 3 Portionen Obst zu sich zu nehmen .

Gurken, Tomaten und Zucchini

Dank seiner wichtigen ernährungsphysiologischen Eigenschaften ist Gemüse ein wahres Allheilmittel für unseren Körper. Heute möchten wir uns insbesondere auf 3 Gartenprodukte konzentrieren , die immer auf unserem Tisch stehen sollten, nämlich Gurken, Tomaten und Zucchini.

Gurken gehören zur Familie der Cucurbitaceae. Die in Indien beheimatete Pflanze reicht bis in die Zeit vor mehr als 3000 Jahren zurück. Es gibt viele Vorteile , die unser Körper durch den Verzehr von Gurken erhalten kann.

Möchten Sie einige Beispiele? Gurken sind reich an Vitamin B und C sowie Wasser und werden in der Kosmetik verwendet. Damit lassen sich Cremes und Tonics herstellen , die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und straffen. Es ist auch ein mögliches Diuretikum.

Kommen wir zu den Tomaten . Diese saftigen roten Früchte sollten immer Teil Ihrer Ernährung sein. Sie sind reich an Lycopin und natürliche Antioxidantien . Tomaten sind reich an Ballaststoffen und Wasser, kalorienarm und sehr gesund . Sie sollten es sich niemals entgehen lassen, es sei denn, Sie leiden unter Sodbrennen oder Gastritis aufgrund einer starken Übersäuerung.

Wie wäre es stattdessen mit Zucchini ? Dieses Gemüse ist auch ein Allheilmittel für den Körper . Sie bestehen zu 90 % aus Wasser und eignen sich perfekt für die Ernährung . Sie sind reich an Ballaststoffen und helfen dem Körper, Abfallstoffe auszuscheiden und den Darm zu regulieren.

Wenn Sie über einen kleinen Gemüsegarten oder Garten verfügen, empfehlen wir Ihnen, dieses Gemüse anzupflanzen , das bei sorgfältiger Pflege reichlich auf Ihrem Tisch wachsen kann . Diesbezüglich möchten wir Ihnen ein Geheimnis verraten, damit diese Produkte in Hülle und Fülle wachsen.

Als ob man viel Gemüse hätte

Der Anbau von Gurken, Tomaten und  Zucchini ist nicht kompliziert, wenn Sie ein paar Tipps beachten. Die Gründe, warum Sie dieses Gemüse in Ihre Ernährung aufnehmen sollten, wurden oben erläutert.

Dabei handelt es sich um Naturprodukte, kalorienarm, reich an Ballaststoffen, Wasser und Vitaminen , die unserem Körper nur Vorteile bringen können. Wenn Sie die Möglichkeit haben, sie selbst anzubauen, anstatt sie im Laden zu kaufen, lesen Sie weiter. Heute verraten wir Ihnen das Geheimnis, wie man reichlich Gurken, Tomaten und Zucchini zu sich nimmt.

Um Ihren eigenen organischen Dünger herzustellen, benötigen Sie nur 2 Zutaten . Das erste ist Kurkuma . Dieses duftende Gewürz ist ein natürliches antibakterielles und antimykotisches Mittel . Es enthält viele biologisch aktive Substanzen , die Pflanzen vor zahlreichen Krankheiten wie dem Falschen Mehltau , der Kirschtomaten befällt, oder der Baumwollkrankheit , die stattdessen immer Zucchini und Gurken befällt, schützen können .

Die zweite Zutat, die Ihnen zu einer reichen Ernte verhilft, ist Milch . Dieser Inhaltsstoff ist in der Lage, Ihre Pflanzen vor Krankheiten und Schädlingen zu schützen . Es ist in der Lage, eine Schutzschicht auf den Blättern zu bilden, die das Eindringen pathogener Sporen verhindert.

Um Ihren natürlichen Dünger zuzubereiten, gießen Sie 2 große Esslöffel Kurkuma und 100 ml Milch in zwei Liter heißes Wasser . Rühren Sie die Lösung gut um und warten Sie, bis sie vollständig abgekühlt ist. Die Lösung in einen anderen Behälter abseihen. Dünger bereit!

Natürlicher Dünger auf Basis von Kurkuma und Milch

Gießen Sie es in einen Nebelapparat und sprühen Sie die Lösung auf Ihre Gurken-, Tomaten- und Zucchinipflanzen. Wir garantieren Ihnen, dass die Früchte dieser Pflanzen sehr schnell wachsen.

Sie müssen keine chemischen Düngemittel kaufen, wenn die Natur Ihnen helfen kann. Mit Milch und Kurkuma können Sie beispielsweise selbst ein wirksames Pestizid und einen Dünger herstellen.

Es gibt auch andere natürliche Heilmittel, um Gurken, Tomaten und Zucchini in Hülle und Fülle und schnell anzubauen. Eierschalen , die reich an Kalzium sind, können zerkleinert und als Dünger in den Boden gestreut werden : Sie eignen sich hervorragend für ein schnelles Wachstum von Blumen und Früchten .

Backpulver ist auch eine Zutat, mit der Sie einen wirksamen Dünger herstellen können . Geben Sie 3 Esslöffel in 2 Liter Wasser und sprühen Sie die Lösung auf den Boden oder die Blätter Ihrer Pflanzen. Sie werden etwas Erstaunliches erleben: Ihre Pflanzen wachsen fünfmal schneller als normal.

Achten Sie in diesem Fall jedoch darauf, die angegebenen Dosierungen genau einzuhalten : Zu viel Natrium könnte dazu führen, dass Ihre Pflanze krank wird, anstatt sie zu heilen. Denken Sie daran, dass Pflanzen jederzeit von Parasiten befallen werden können , weshalb Sie auch über eine natürliche Abwehr mit natürlichen Pestiziden nachdenken sollten .

Die Aufgabe, vor Viren, Bakterien und Blattläusen zu schützen, erfüllt beispielsweise die Kamille sehr gut . Geben Sie einen Beutel in einen halben Liter kochendes Wasser. Warten Sie, bis die Lösung abgekühlt ist, und gießen Sie sie in einen Sprühbehälter.

Sprühen Sie das Produkt an drei aufeinanderfolgenden Tagen, drei Wochen lang und insbesondere während der heißesten Stunden des Tages auf die Blätter, die Erde und den Stängel der Pflanze : Ihre Pflanzen bleiben immer gesund und prächtig.

Knoblauch ist auch ein ökologisches und natürliches Insektizid und Fungizid . Es enthält Allicin , das Insekten und Schädlinge von Pflanzen fernhält . Nehmen Sie eine Gewürznelke, schneiden Sie sie in kleine Stücke und gießen Sie diese in 500 ml weißen Essig . Lassen Sie die Mischung 24 Stunden lang einwirken und sprühen Sie sie dann auf die Pflanzen. Die Ergebnisse werden Sie umhauen.