Um Splittböden gründlich zu reinigen, müssen Sie lediglich auf eine natürliche, hausgemachte Lösung zurückgreifen.

Splittboden

Wenn Sie den Bodenbelag für Ihr Zuhause auswählen müssen, entscheiden Sie sich oft für ein Material, das das Innere des Hauses aufwertet und dazu beiträgt, allen Räumen Helligkeit, Stil und Eleganz zu verleihen . Darunter befinden sich Marmorsplittböden , die aufgrund ihrer sicherlich interessanten Eigenschaften immer noch auf dem Markt sehr gefragt sind. Denken Sie nur an die große Widerstandsfähigkeit dieses Materials, das eine lange Haltbarkeit garantiert. Allerdings sind Böden aus Marmorsplittern auch recht empfindlich. Tatsächlich ist es möglich, dass diese Böden im Laufe der Jahre nicht mehr so ​​hell sind wie beim Kauf.

Marmorböden, wie man sie reinigt: alle Geheimnisse

Machen Sie sich keine Sorgen, denn natürlich ist es möglich, Marmorsplittböden wieder in ihren ursprünglichen Zustand zu versetzen. Tatsächlich kann dieser Bodenbelag auch gründlich gereinigt und desinfiziert werden, sodass ein unvergleichlicher Glanz gewährleistet ist.

Böden aus Marmorsplitt

Viele verlassen sich auf chemische Produkte, die leicht auf dem Markt zu finden sind. Der Rat lautet jedoch, sich stattdessen auf natürliche Heilmittel zu konzentrieren , die leicht zu Hause hergestellt werden können, um nicht das Risiko einzugehen, die Oberfläche des Bodens zu beschädigen.

Bevor Sie mit der Anwendung des Naturheilmittels fortfahren, müssen Sie zunächst den Marmorsplittboden von allen leicht entfernbaren Verschmutzungen, insbesondere Staub, reinigen.

Eine Arbeit, die mit einem Staubsauger oder mit einem einfachen Besen , eventuell mit weichen Borsten, erledigt werden kann.

Sobald dieser Schritt abgeschlossen ist, können Sie mit der eigentlichen Reinigung fortfahren, die niemals mit säurehaltigen Produkten durchgeführt werden darf. Im Gegenteil ist es ratsam, auf Marmorsplittböden Reinigungsmittel mit neutralem pH-Wert oder auf jeden Fall empfindliche Produkte zu verwenden, die die Oberfläche nicht beschädigen.

Für alltägliche Tücher kann sogar warmes Wasser allein ausreichen, mit dem wir den Lappen tränken.

Welche empfindlichen Produkte helfen uns, diesen Bodentyp perfekt zu reinigen? Auf jeden Fall Marseille-Seife , die wir in einen Eimer geben können, den wir bereits mit warmem Wasser gefüllt haben.

Marseille-Seife ist sowohl in Flockenform (ein paar genügen) als auch in flüssiger Form (einen Messlöffel verwenden) in Ordnung. Nachdem wir die Substanz gut mit dem warmen Wasser vermischt haben, tauchen wir den Lappen in den Eimer und beginnen, ihn über den Boden zu streichen , möglicherweise mit kreisenden Bewegungen. In kurzer Zeit werden wir sehen, wie die Flecken verschwinden: Der Boden wird wie neu sein.

Mit diesem natürlichen Heilmittel wird der Boden wie neu sein

Eine gute Alternative zur Marseille-Seife ist Brennspiritus . Wir benötigen vier Esslöffel dieser Substanz, die in einen Eimer mit warmem Wasser gegeben werden sollten.

Saubere Böden

Das Verfahren ist das gleiche wie zuvor, d. h. Sie tauchen den Lappen in die erhaltene Lösung ein, führen ihn über den Boden und spülen ihn später immer mit warmem Wasser ab.

Schließlich ist es auch möglich, ein spezifisches Produkt für Marmorsplittböden zu entwickeln. Geben Sie 10 Esslöffel Alkohol, 3 Esslöffel Natriumbicarbonat und einen Esslöffel Marseille-Seife in eine Schüssel und vermischen Sie alles gut.

Tauchen Sie den Lappen in das Becken und streichen Sie über den Bereich des Bodens, in dem sich der Schmutz befindet. Fahren Sie nach etwa fünf Minuten mit dem Spülen fort , wobei Sie den Lappen dieses Mal nur in lauwarmes Wasser tauchen.