Wäsche zu haben, die immer gut riecht und perfekt sauber ist, ist der Traum vieler. Hier ist eine einfache und kostengünstige Methode, um überraschende Ergebnisse zu erzielen!

Zutat in der Waschmaschine

Wäsche in der Waschmaschine zu waschen ist ein „Brauch“, den mittlerweile jeder hat. Tatsächlich sind die Zeiten, in denen Wäsche nur mit der Kraft von Armen und Seife gewaschen wurde, längst vorbei! Heutzutage wird daher hauptsächlich die Wirkung dieses Geräts ausgenutzt.

Dies bedeutet nicht, dass im Einzelfall noch mehr verschmutzte und fleckige Kleidungsstücke per Hand vorbehandelt oder direkt auf diese Weise gewaschen werden können ! Darüber hinaus kann es in manchen Fällen vorkommen, dass ein zu empfindliches Kleidungsstück aufgrund eines bestimmten Stoffes beim Waschen in der Waschmaschine „leidet“.

Abgesehen von all diesen vorbereitenden und konkreten Diskussionen wird der allgemeine Trend jedoch darin bestehen, die verschiedenen Gegenstände in diesem sehr berühmten Gerät mit Bullauge zu waschen !

Um  weiche und flauschige Wäsche zu erhalten, gibt es verschiedene Methoden . In diesem Artikel möchten wir, dass Sie etwas wirklich Unglaubliches entdecken. Ihre Wäsche wird wieder unglaublich duftend und sauber sein und Sie sparen viel Geld im Vergleich zum Supermarkt.

Lassen Sie uns alle Details zum in die Praxis umzusetzenden Verfahren herausfinden und erfahren, welche Zutaten für eine effektive Reinigung Ihrer Wäsche nützlich sind . Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen.

Die Methode für weiche, saubere und duftende Tücher!

Der Rat, den wir Ihnen geben können, bevor wir mit der Erklärung der Methode fortfahren, besteht darin, verschiedene Waschzyklen durchzuführen, je nach Farbe und Stoff der verschiedenen zu waschenden Tücher ! Tatsächlich reicht sehr oft ein kleiner Fehler aus, um einen Waschgang zu gefährden.

Wäsche waschen

Daher sind die Einstellung der richtigen Temperatur und die richtige Auswahl der Wäschestücke, die in die Trommel gelegt werden sollen, grundlegende Vorarbeiten. Im Waschmaschinenfach empfiehlt es sich dann, das richtige Waschmittel und ggf. das Bleichmittel und den Weichspüler in die entsprechenden „Sektoren“ zu geben.

Dabei handelt es sich um Produkte, die für den Zweck nützlich sind, aber zwangsläufig auch etwas teuer sein werden. Es gibt jedoch einen unglaublichen Trick, mit dem Sie Ihr eigenes Waschmittel direkt zu Hause herstellen können ! Es wird sehr nützlich sein und Ihrer Wäsche vom ersten Waschgang an Weichheit und Sauberkeit verleihen! Hier finden Sie alle Details dazu.

Um dieses sehr wirksame Reinigungsmittel herzustellen, benötigen Sie zunächst etwas Naturseife , die normalerweise zum Waschen Ihrer Hände oder Ihres Gesichts verwendet wird. An diesem Punkt müssen Sie etwas von dieser Seife reiben.

Gleichzeitig kochen Sie einen Topf Wasser . Sie können auch verhindern, dass das Wasser kocht. Tatsächlich reicht es aus, wenn es einfach nur sehr heiß ist. Besorgen Sie sich einen sehr großen Plastikbehälter und gießen Sie heißes Wasser und geriebene Seifenflocken hinein !

Weitere Details

Wenn Sie diese Schritte ausgeführt haben, nehmen Sie eine Schöpfkelle und rühren Sie die Mischung um, um sicherzustellen, dass sich die geriebene Naturseife vollständig aufgelöst hat . Eine weitere Zutat, die Sie jetzt verwenden müssen, ist Waschsoda . Gießen Sie ein paar Löffel in den Plastikbehälter.

Natürliche Seife

Fügen Sie außerdem ein paar Löffel Natriumbikarbonat hinzu , ein weiteres Element, das allem eine hohe Reinigungskraft verleihen kann. Mischen Sie die Mischung und fügen Sie zum Schluss noch etwa dreißig Tropfen ätherisches Öl hinzu . Sie können die Geschmacksrichtung ganz nach Ihren Bedürfnissen wählen. Hierfür eignet sich beispielsweise ätherisches Lavendelöl .

Nachdem Sie alle Zutaten gut vermischt haben, achten Sie darauf, dass die Mischung so gut wie möglich abkühlt. Warten Sie dann etwa ein paar Stunden, bevor Sie es in einen Plastikbehälter oder eine Plastikflasche umfüllen .

Wir empfehlen jedoch, dieses personalisierte Waschmittel nach etwa 24 Stunden zu verwenden und es ein wenig zu schütteln, wenn es noch zu dick ist.

Sobald Sie alle diese Vorgänge durchgeführt haben, können Sie diese DIY-Mischung anstelle des klassischen Waschmittels verwenden . Dank der unglaublichen fleckenlösenden Eigenschaften der zur Herstellung des Waschmittels verwendeten Inhaltsstoffe wird Ihre Kleidung wirklich sauber und duftend sein!

Dieses Waschmittel ist für mehrere Waschgänge geeignet, sowohl für weiße als auch für farbige Kleidung! Wichtig wird sein, auf die richtige Dosierung der verschiedenen Zutaten zu achten .