Diese  Kartoffelkuchen-  Rezepte sind die richtige Wahl, um auf dem Speiseplan erfolgreich zu sein. Torta salada ist in einigen Gegenden Lateinamerikas ein beliebtes Gericht, das aus Kartoffelpüree mit verschiedenen Arten von Füllungen besteht, die aus Gemüse oder Fleisch bestehen und mit Käse überbacken sein können.

Die Kartoffelkuchen-  Technik  besteht aus einer Schicht Kartoffelpüree in einer Auflaufform und einer Schicht Füllung und so weiter. Es begleitet einige der besten Optionen für den Erfolg in der Küche.

Wie man Kartoffelkuchen mit Hackfleisch macht

Wie man Kartoffelkuchen macht

Erfahren Sie, wie Sie Kartoffelkuchen  mit Hackfleisch zubereiten, ein sehr beliebtes Gericht, das Ihnen die Möglichkeit gibt, das Mittagsfleisch wiederzuverwenden und so Abfall zu vermeiden.

Zutaten:

  • 1 kg englische Kartoffel;
  • Ein halbes Kilo Hackfleisch;
  • 200 g Mozzarella;
  • Ein halbes Glas Milch;
  • 2 Esslöffel Butter;
  • 1 Zwiebel;
  • 1 Knoblauchzehe;
  • Olivenöl;
  • Salz nach Geschmack;
  • Gemahlener Pfeffer;
  • Petersilie und Schnittlauch nach Geschmack

Wie macht man:

Die geschälten Kartoffeln mit Wasser und Salz kochen. Dann die Kartoffeln kneten, Butter und Milch dazugeben und pürieren. Buch.

Knoblauch, Zwiebeln und Hackfleisch mit etwas Öl anbraten und mit Salz, Pfeffer, Petersilie und Schnittlauch würzen. Lassen Sie es kochen, bis das Wasser austrocknet.

Die Hälfte des Pürees, eine Schicht Mozzarella und eine Schicht Hackfleisch in eine Auflaufform oder Auflaufform geben. Wiederholen Sie den Vorgang, bis die Mischungen fertig sind. Den geriebenen Käse darüber geben und 40 Minuten kochen lassen.

Kartoffelkuchen mit kalabrischer Chorizo

Teigzutaten:

  • Ein halbes Kilo Kartoffeln;
  • 5 Esslöffel Weizenmehl;
  • 1/3 Tasse Allzweckmehl;
  • 1 Esslöffel Butter.

Für die Füllung:

  • Halbe Zwiebel;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • Zwei Esslöffel Olivenöl;
  • 2 Tomaten;
  • 2 kalabrische Würste;
  • Rosmarin;
  • Origan;
  • Gemahlener Pfeffer;
  • Lorbeer
  • Salz (optional, es wird empfohlen, es nicht hinzuzufügen).

Wie vorzubereiten:

Die geschälten Kartoffeln kochen. Mit einem Mixer oder einer Küchenmaschine pürieren und beiseite stellen. Zwiebel und Knoblauch hacken und in etwas Öl anbraten. Die in Stücke geschnittene, geschälte und entkernte Tomate hinzufügen und warten, bis sie leicht zerbröselt.

Anschließend die zerkleinerten Kalabrien und die anderen Gewürze dazugeben, kurz anbraten und beiseite stellen. Die Kartoffeln in einer Schüssel zerstampfen und, während sie heiß sind, Milch, Butter und Weizenmehl hinzufügen und zu einem glatten Teig verkneten.

Geben Sie eine Prise Salz in den Teig und legen Sie die Kalabrese und das Kartoffelpüree darauf in eine Auflaufform. Mit geriebenem Käse bestreuen und 15 Minuten backen. Später servieren.

Wie man Chicken Pot Pie macht

Wie man Kartoffelkuchen macht

Wenn Sie etwas Abwechslung und Leckeres zum Mittag- oder Abendessen wünschen, werfen Sie einen Blick  auf „Kartoffelkuchen mit Hühnchen zubereiten“ , ein köstliches Rezept, das Sie am Vortag zubereiten und einfach vor Ort gratinieren und essen können.

Zutaten:

  • 1 kg gekochtes und gehacktes Hähnchen;
  • 6 Kartoffeln, gekocht und püriert;
  • Eine halbe Tasse Milch;
  • 2 Esslöffel Öl;
  • 2 Tomaten;
  • 1 Zwiebel;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • 1 Ei;
  • 1 Esslöffel Butter;
  • 150 g Mozzarella;
  • Salz nach Geschmack

Wie vorzubereiten:

Die Zwiebel hacken und in etwas Öl anbraten. Dann die Tomate hinzufügen und noch etwas braten, bis sie weich ist. Das gekochte und zerkleinerte Hähnchen dazugeben, salzen und vermischen. In einer Auflaufform beiseite stellen.

Kartoffelbrei

Die bereits gekneteten gekochten Kartoffeln, Milch, Ei und Butter in eine Schüssel geben und vermischen. Eine Prise Salz hinzufügen und gut vermischen, bis eine sehr gleichmäßige Masse entsteht. Das Püree über das zerkleinerte Hähnchen geben, mit geriebenem Mozzarella bestreuen und im Ofen bei mittlerer Hitze grillen.

So backen Sie einen nahrhaften Kartoffelkuchen

Nur weil Sie eine Diät machen, heißt das nicht, dass Ihre Ernährung saison- und geschmacksneutral sein muss. Es ist notwendig, verschiedene Gerichte zuzubereiten, die den Geschmack wecken. Deshalb zeigen wir Ihnen,  wie Sie einen nahrhaften Kartoffelkuchen zubereiten , damit Ihr Gericht bunter und schmackhafter wird.

Teigzutaten:

  • 6 englische Kartoffeln;
  • Eine halbe Tasse Magermilch;
  • 1 Karotte, gerieben;
  • 2 Esslöffel Margarine;
  • Petersilie und Schnittlauch nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack

Ausgestopft:

  • 400g Hackfleisch
  • 2 Packungen Spinat;
  • 1 Kürbis;
  • 1 Tasse Hüttenkäse;
  • Olivenöl;
  • Geriebener Parmesankäse;
  • Knoblauch, Zwiebeln, Paprika und andere Gewürze nach Geschmack.

So bereiten Sie den Teig zu:

Kartoffeln schälen, kochen, kneten und mit Milch und Margarine vermischen. Dann die geriebene Karotte, den Schnittlauch und die Petersilie hinzufügen. Salz hinzufügen, abschmecken und beiseite stellen.

So bereiten Sie die Füllung zu:

Knoblauch, Zwiebeln und andere Gewürze anbraten. Den gehackten Spinat dazugeben, etwas anbraten und beiseite stellen. In einer anderen Pfanne das Hackfleisch und den in kleine Stücke geschnittenen Kürbis zubereiten und kochen, sodass ein eher trockener Eintopf entsteht. Buch.

Montageanleitung:

Eine Auflaufform mit etwas Margarine bestreichen, eine Schicht Teig einfüllen und den Spinat darauf legen. Den Ricotta dazugeben und dann eine Schicht Fleisch mit dem Kürbis hinzufügen. Den restlichen Teig dazugeben, mit geriebenem Käse bestreuen und goldbraun backen.

Kartoffelkuchen  mit Ritzel

Wie man Kartoffelkuchen macht

Möchten Sie innovativ sein? Probieren Sie es aus, um zu erfahren,  wie man Kartoffelkuchen mit Pinienkernen macht .

Zutaten:

  • Ein halbes Kilo Pinienkerne;
  • 200 ml Bechamel (wir zeigen Ihnen später, wie es geht);
  • 2 Esslöffel Butter;
  • 200 Gramm Trockenfleisch;
  • Ein halbes Glas Kokosmilch;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • Catupiry-Käse nach Geschmack;
  • Gorgonzola nach Geschmack;
  • Mozzarella nach Geschmack;
  • Kartoffel-Streichholz

Wie vorzubereiten:

Die Pinienkerne mit etwas Salz kochen, putzen und in der Küchenmaschine oder dem Mixer pürieren. 1 Esslöffel Butter in eine Pfanne geben und die Pinienkerne kurz anbraten, dann trennen und beiseite stellen.

Legen Sie das entsalzte und gekochte Trockenfleisch mit 1 Esslöffel Butter auf mittlere Hitze, fügen Sie Kokosmilch und Knoblauch hinzu und warten Sie, bis es gebraten ist.

Bechamel

Zutaten:

  • 1 Glas Milch;
  • 1 Esslöffel Butter;
  • 2 Esslöffel Weizenmehl;
  • Salz, gemahlener Pfeffer und Muskatnuss nach Geschmack.

Wie vorzubereiten:

Die Butter in einem Topf schmelzen und nach und nach das Weizenmehl unterrühren, bis eine „goldene“ Creme entsteht. Dann Milch hinzufügen und rühren, bis die Masse eingedickt ist, und Gewürze hinzufügen. Zum Schluss die Milch hinzufügen und verrühren, bis die Masse eindickt.

Plattenmontage:

Dann die folgenden Zutaten schichten:

  • 1 Schicht Kettenrad;
  • 1 Schicht Soße
  • Eine Schicht Mozzarella;
  • 1 Schicht Trockenfleisch;
  • 1 Schicht Catupiry-Käse;
  • Eine leichte Ritzelschicht;
  • 1 Schicht Soße;
  • 1 Schicht Mozzarella;
  • Eine Schicht Gorgonzola
  • Phosphoritflocken nach Geschmack

Wenn die Auflaufform bereits zusammengesetzt ist, backen Sie sie 25 Minuten lang im mittleren Ofen bei 180 °C. Mit einigen zerdrückten Pinienkernen und einem Basilikumblatt garnieren und servieren.

Kartoffelkuchen mit  toskanischer Chorizo

  • 1 Kilogramm Kartoffel;
  • 5 toskanische Würstchen;
  • 4 Tomaten;
  • 1 Zwiebel;
  • 1 Esslöffel Pfeffer;
  • 2 Esslöffel Butter;
  • 2 Esslöffel Öl;
  • 200 g gehackter Mozzarella;
  • 100 g geriebener Parmesan;
  • 1 Tasse Milch;
  • Gehackte Petersilie;
  • 3 Esslöffel Salz;
  • 1 Esslöffel schwarzer Pfeffer

Wie vorzubereiten:

Geben Sie die Kartoffeln und Chorizos zum Kochen in eine Pfanne. Die Kartoffeln weich kochen, aus der Pfanne nehmen, kneten und beiseite stellen. Die Würstchen hacken und beiseite stellen.

In einen Topf die Butter, eine halbe geriebene Zwiebel, die Milch und das Kartoffelpüree geben. Ein Püree zubereiten und beiseite stellen. In einen anderen Topf das Öl (2 Esslöffel), die andere Hälfte der Zwiebel (gehackt), die Paprika und die Chorizo ​​geben und anbraten. Tomaten, Salz, Petersilie und Zwiebeln hinzufügen und verrühren, bis eine Soße entsteht.

In eine Auflaufform eine Schicht Püree, die Chorizo-Sauce, den gehackten Mozzarella und eine weitere Schicht Püree geben. Mit Parmesan und Petersilie bestreuen und eine halbe Stunde im Ofen garen.

Vegetarischer Kartoffelkuchen

Wie man Kartoffelkuchen macht

Für diejenigen, die kein Fleisch essen, haben wir ein Rezept für die  Zubereitung von vegetarischem Kartoffelkuchen vorbereitet , der nicht nur sehr einfach zuzubereiten ist, sondern auch ein ausgezeichnetes Gericht für das Weihnachtsessen ist. Neben leckerem Kartoffelpüree enthält der Kuchen auch verschiedene Gemüsesorten.

  • 600 g geschälte Kartoffeln;
  • Eine halbe Tasse Milch;
  • 1/4 Tasse Sahne;
  • 2 Esslöffel Margarine;
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Packung Brokkoli;
  • Eine Karotte;
  • 1 Tasse gehackte grüne Bohnen;
  • 3 Esslöffel Olivenöl;
  • Eine halbe rote Paprika;
  • 1 Tasse Pilze;
  • 1 Dose grüner Mais;
  • 2 Esslöffel feine aromatische Kräuter;
  • 1 Tasse gewürfeltes Queso-Fresko;
  • 3 Esslöffel geriebener Parmesan.

Wie vorzubereiten

Die Kartoffeln im Wasser glatt kochen. Abgießen, noch heiß durch den Entsafter geben und zurück in den Topf geben. Die heiße Milch und die frische Sahne dazugeben und bei mittlerer Hitze kochen, bis alles püriert ist.

Vom Herd nehmen und unter Rühren die Margarine hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen. Brokkoli, Karotten und Bohnen getrennt kochen, bis sie gar sind.

In einem Topf das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen, das Paprikapulver dazugeben, mit Salz bestreuen und 5 Minuten unter Rühren anbraten. Brokkoli, Karotte, grüne Bohnen, Pilze und Mais hinzufügen und weitere 5 Minuten kochen lassen.

Salz und feine Kräuter hinzufügen. Vom Herd nehmen und den Käse unterrühren. Die Hälfte des Pürees in eine mittelgroße Auflaufform geben, mit dem sautierten Gemüse bedecken und mit dem Rest des Pürees abschließen.

Mit Parmesan bestreuen und für 15 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben. Später servieren.

Jetzt, da Sie wissen,  wie man Kartoffelkuchen zubereitet , können Sie sich eine leckere Mahlzeit sichern, denn dieses Gericht verleiht jedem Anlass Geschmack und Zweckmäßigkeit und kann mit weißem Reis und Salat serviert werden.