Die Kombination dieser natürlichen Inhaltsstoffe ermöglicht es Ihnen, ein super wirksames natürliches Heilmittel gegen Fliegen und Mücken zu schaffen.

Natürliches Heilmittel

Die Sommersaison hat begonnen und bringt das lästige Problem der Fliegen und Mücken mit sich, die unsere Tage und Nächte ruinieren können. Viele greifen auf Chemikalien zurück, um diese Insekten abzuwehren, aber wenn Sie nach einer natürlichen und wirksamen Alternative suchen, haben wir die Lösung für Sie. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie mit gängigen und leicht verfügbaren Inhaltsstoffen ein natürliches Heilmittel gegen Fliegen und Mücken herstellen können.

Wie man das natürliche Heilmittel gegen Fliegen und Mücken herstellt

Um unser kraftvolles  natürliches Repellent herzustellen, benötigen Sie die folgenden Zutaten:

  • getrockneter Lavendel;
  • trockene Zitronenmelisse;
  • 96% Ethanol;
  • Zitrone;
  • Wasser;
  • Ätherisches Lavendelöl.

Der erste Schritt besteht darin, ein Glas zu nehmen und einen Esslöffel getrockneten Lavendel und einen Esslöffel getrocknete Zitronenmelisse hinein zu gießen. Diese Kräuter sind bekannt für ihre insektenabweisenden Eigenschaften.

Mücken fernhalten

Dann 100 ml 96%iges Ethanol in das Glas geben. Ethanol wirkt als Lösungsmittel, das die Wirkstoffe von Kräutern extrahiert und dazu beiträgt, das Abwehrmittel wirksamer zu machen. Lassen Sie das Glas einige Augenblicke ruhen und schneiden Sie in der Zwischenzeit eine Zitrone in Scheiben und geben Sie sie zusammen mit den zuvor hinzugefügten Zutaten in den Behälter.

Alles gründlich mischen und die Mischung 4 Tage stehen lassen. Denken Sie während dieser Zeit daran, das Glas von Zeit zu Zeit zu schütteln, um die Zutaten zu infundieren. Öffnen Sie das Glas nach 4 Tagen Ruhe wieder und gießen Sie 400 ml Wasser hinein.

An dieser Stelle filtern wir den Inhalt des Glases mit einem Sieb und gießen ihn in einen Krug. Achten Sie darauf, alle Rückstände von Kräutern und Zitrone zu entfernen. Um die abweisende Wirkung zu intensivieren, fügen Sie ein paar Tropfen ätherisches Lavendelöl hinzu und mischen Sie alles gut.

Jetzt können Sie die Lösung in einen Behälter mit einem Sprühdiffusor gießen. Auf diese Weise können Sie Ihr natürliches Abwehrmittel problemlos auf alle Bereiche des Körpers auftragen, die potenziell Mückenstichen ausgesetzt sind. Sie können es auch in die Ecken Ihres Hauses sprühen, an Orten, an denen normalerweise Mücken lauern.

Warum sollten Sie sich für ein natürliches Abwehrmittel entscheiden?

Warum sollten Sie ein natürliches Heilmittel wie dieses chemischen Abwehrmitteln vorziehen? Erstens sind natürliche Repellentien sicherer für Ihre Gesundheit und die Umwelt. Viele kommerzielle Produkte enthalten schädliche Chemikalien wie DEET, die Hautreizungen und andere unerwünschte Reaktionen verursachen können.

Darüber hinaus kann die Herstellung von natürlichen Repellentien billig sein und Spaß machen, da Sie mit verschiedenen Kombinationen von Inhaltsstoffen experimentieren und Ihre Mischung anpassen können.

Natürliches Heilmittel gegen Fliegen und Mücken

Doch wie genau wirkt dieses natürliche Repellent? Die intensiven Düfte von Lavendel und Zitronenmelisse überdecken die Düfte, die Mücken anlocken, wie Kohlendioxid und Milchsäure, die von unserem Körper produziert werden. Darüber hinaus trägt Zitrone dank ihres Limonengehalts dazu bei, die abweisende Wirkung zu intensivieren.

Die Kombination dieser Inhaltsstoffe erzeugt einen Geruch, der Mücken vertreibt und die Wahrscheinlichkeit verringert, dass sie sich Ihnen oder Ihrem Zuhause nähern.

Wenn Sie also nach einer natürlichen und effektiven Möglichkeit suchen, Fliegen und Mücken fernzuhalten, versuchen Sie, dieses DIY-Mittel zuzubereiten. Sie können nicht nur den Einsatz schädlicher Chemikalien vermeiden, sondern auch den Sommer ohne lästige Insekten genießen, die Sie quälen. Achten Sie auf sich und die Umwelt mit einem natürlichen und nachhaltigen Ansatz zur Bekämpfung von Mücken.