Auch für andere Zwecke als die Zahnreinigung ist Zahnpasta nützlich: Einfach auf das Besteck geben und schon sind Sie sprachlos.

Zahnpasta auf Besteck

Die Reinigung und Desinfektion der Mundhöhle ist sicherlich eine Tätigkeit, die täglich durchgeführt werden muss, möglichst nach jeder Mahlzeit. Um sicherzustellen, dass unsere Zähne immer sauber und weiß sind, müssen wir auf Zahnbürsten der besten Marken sowie auf eine Zahnpasta vertrauen , die eine sehr wirksame Wirkung garantiert. Was viele nicht wissen: Obwohl dieses Produkt hauptsächlich zur Zahnreinigung und Erhaltung der Zahngesundheit eingesetzt wird, eignet es sich auch hervorragend für andere Zwecke. Zahnpasta eignet sich beispielsweise hervorragend zum Reinigen des Bestecks, das wir normalerweise zum Essen verwenden.

Geben Sie Zahnpasta auf das Besteck und sehen Sie, was passiert – Sie werden Ihren Augen nicht trauen

Wie jeder, der Geschirr spült, weiß, kann älteres Besteck – insbesondere Silberbesteck – mit der Zeit beschädigt werden.

Zahnpasta

Tatsächlich hat Besteck, das schon ein paar Jahre älter ist, Flecken auf der Oberfläche , die wir selbst mit den gängigsten Produkten nicht entfernen können und die man im Fachhandel leicht entfernen kann.

Was tun, wenn Sie sich in dieser Situation befinden? Die Lösung besteht genau darin, sich auf die Zahnpasta zu verlassen, die wir täglich zum Zähneputzen verwenden. Auf diese Weise müssen wir tatsächlich nicht zu viel ausgeben, um bestimmte Produkte zu kaufen.

Welche Zahnpasta eignet sich am besten, um Silberbesteck wieder in den Originalzustand zu versetzen? Um dunkle Flecken und Ringe von silbernen Löffeln, Gabeln und Messern zu entfernen, greifen Sie am besten zu Zahnpasten mit Bio-Formulierung .

Im Gegenteil, Zahnpasten mit Gelbestandteilen sollten vermieden werden, da diese Produkte unserem Silberbesteck nur noch mehr schaden könnten.

Nehmen wir ein sauberes und weiches Tuch , möglicherweise Mikrofaser oder Flanell. Wir tragen die Zahnpasta mit Bio-Formulierung auf das Tuch auf und beginnen, das Produkt auf dem Silberbesteck zu verteilen, wobei wir darauf achten, die Mengen nicht zu übertreiben.

Sobald dieser Schritt abgeschlossen ist, spülen wir das Besteck mit warmem Wasser ab und schließen den Vorgang ab, indem wir Löffel, Messer und Gabeln mit einem anderen, ebenfalls weichen und sauberen Tuch trocknen. Wenn wir fertig sind, werden wir kaum noch unseren Augen trauen.

Durch die Wirkung der Zahnpasta wird das Besteck wieder wie neu

Mit diesem einfachen Mittel erhält das Silberbesteck den Glanz und die Brillanz zurück, die mit der Zeit verschwunden zu sein schienen.

Sauberes Besteck

Dank der Zahnpasta können wir daher die Oxidation bekämpfen , also den Prozess, der das Silber des Bestecks ​​undurchsichtig macht und die unangenehmen Flecken verursacht, über die wir zuvor gesprochen haben. Mit dieser Lösung werden sie sehr schnell verschwinden.

Um Silberbesteck wieder zum Glänzen zu bringen, gibt es mehr als nur Zahnpasta. An Alternativen mangelt es nicht, angefangen bei weißem Essig , einer weiteren Substanz, die häufig zur Beseitigung aller Zeichen der Alterung sowie zur Entfernung von Flecken und Streifen verwendet wird.

Das ist noch nicht alles, denn eine weitere hervorragende Lösung besteht darin, Wasser mit Isopropylsäure zu vermischen , einer Substanz, die früher hauptsächlich zur Haushaltsreinigung und zum Entfernen von Flecken und verschiedenen Verschmutzungen verwendet wurde.