Wissen Sie, was mit Ihrem Körper passieren kann, wenn Sie Lebensmittel mit Schimmel essen? Eine versehentliche Einnahme kann gesundheitliche Folgen haben.

Schimmel auf Brot

Der Verzehr von schimmeligen Lebensmitteln kann aufgrund der möglichen Anwesenheit von Giftstoffen, die der Schimmelpilz selbst produziert, wie z. B. Aflatoxin, ein Gesundheitsrisiko darstellen. Schimmelpilze sind Pilzorganismen, die auf verschiedenen Arten von Oberflächen wachsen, einschließlich Lebensmitteln wie Brot, Käse, Obst und Gemüse .

Von Schimmelpilzen produzierte Giftstoffe können eine Lebensmittelvergiftung, die sogenannte Mykotoxikose, verursachen. Die Symptome einer Lebensmittelvergiftung durch Schimmelpilze können je nach Art des Giftstoffs und der aufgenommenen Menge variieren, können jedoch Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Magenschmerzen, Bauchkrämpfe und in einigen Fällen sogar allergische Reaktionen umfassen.

Manche Menschen reagieren möglicherweise empfindlicher auf Schimmelpilzgifte als andere, beispielsweise Menschen mit geschwächtem Immunsystem oder Schimmelpilzallergien. In diesen Fällen kann der Verzehr von Lebensmitteln mit Schimmelpilz zu schwerwiegenden gesundheitlichen Komplikationen führen.

Schimmel

Was passiert mit Ihrem Körper, wenn Sie Lebensmittel mit Schimmel essen?

Es ist wichtig zu beachten, dass es nicht immer ausreicht, Schimmel von einem Lebensmittel optisch zu entfernen. Schimmelpilze können unsichtbare Wurzeln haben, die in die Nahrung eindringen können. Selbst wenn Sie sichtbare Schimmelpilze entfernen, können daher noch Giftstoffe vorhanden sein.

Um gesundheitliche Probleme zu vermeiden, ist es am besten, keine Lebensmittel mit Schimmel zu sich zu nehmen. Wenn Sie Lebensmittel mit Schimmel finden, ist es ratsam, diese wegzuwerfen und auch umliegende Lebensmittel zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sich der Schimmel nicht ausgebreitet hat. Es ist wichtig , Lebensmittel richtig zu lagern , um die Möglichkeit der Schimmelbildung zu minimieren.

Wenn Sie schließlich den Verdacht haben, mit Schimmelpilzen kontaminierte Lebensmittel gegessen zu haben und sich krank fühlen, ist es ratsam, einen Arzt aufzusuchen.

schimmeliges Essen

Schimmeliges Essen essen: Das können Sie tun

Wenn Sie versehentlich schimmelige Lebensmittel essen, ist es wichtig, einige Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Folgendes ist zu tun :

Zuerst müssen Sie das schimmelige Stück Essen sofort aus Ihrem Mund ausspucken. Versuchen Sie nicht, es zu verschlucken oder mit den Händen zu entfernen. Spülen Sie Ihren Mund gut mit Wasser oder einer Kochsalzlösung aus, um eventuelle Rückstände zu entfernen.

Beobachten Sie die Symptome sorgfältig. Wenn bei Ihnen Symptome wie Übelkeit , Erbrechen, Durchfall oder andere Anzeichen einer  Lebensmittelvergiftung auftreten , sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Wenn möglich, bewahren Sie kontaminierte Lebensmittel auf, um sie Ihrem Arzt zu zeigen. Dies kann hilfreich sein, um die Art des Schimmels auf der Oberfläche des Lebensmittels zu identifizieren.

Beurteilen Sie den allgemeinen Gesundheitszustand. Bei Vorerkrankungen oder einem geschwächten Immunsystem ist es ratsam, einen Arzt aufzusuchen, auch wenn die Symptome noch nicht erkennbar sind.

Im Allgemeinen verursacht der versehentliche Verzehr einer kleinen Menge Schimmel normalerweise keine ernsthaften Probleme. Es ist jedoch wichtig, auf die Symptome zu achten und gegebenenfalls einen Arzt aufzusuchen, insbesondere wenn Sie den Verdacht haben, eine erhebliche Menge Schimmelpilze aufgenommen zu haben oder wenn Sie besonders empfindlich auf Schimmelpilzgifte reagieren.

Generell gilt, dass es immer am besten ist, den Verzehr von schimmeligen Lebensmitteln zu vermeiden. Überprüfen Sie Ihre Lebensmittel regelmäßig und werfen Sie alle Lebensmittel weg, die Anzeichen von Schimmel aufweisen.