Von allen geschätzt, ist das ofenfrische Baguette ein Genuss für den Gaumen! Aber geben Sie es zu, es ist schwierig, Brot die meiste Zeit frisch zu halten. Einmal abgekühlt, verliert es nach und nach seine Frische und wird im Laufe der Tage altbacken.

Mit der Zeit verhärtet sich das Brot und wird trocken. Was also kann man gegen diese Verschwendung tun? Zu Ihrem Glück gibt es einen Trick, der Sie davor bewahren wird, Ihr trockenes Brot wegzuwerfen!

Wie isst man altbackenes Brot?

Altbackenes Brot

 

Mit diesem Recycling-Trick können Sie  Ihr altes Brot   verbrauchen  und Abfall vermeiden. Haben Sie zu viel Brot gekauft und es ist trocken geworden? Sie wissen nicht, was Sie damit machen sollen? Entdecken Sie dieses Rezept auf Basis von Brot, Eiern und Milch. Keine Sorge, Sie müssen kein 5-Sterne-Koch sein, um es zuzubereiten! Dieses Anti-Abfall-Rezept ist sehr einfach zuzubereiten. Liebe Leserinnen und Leser, so recyceln Sie Ihr altes Brot.

Lesen Sie auch: Werfen Sie altes Brot nicht weg: Hier sind 3 geniale Möglichkeiten, es wiederzuverwenden

Was tun mit übrig gebliebenem altbackenem Brot? Ein schnelles und einfaches herzhaftes Rezept ohne Ofen!

übrig gebliebenes Brot

 

Um   dieses Rezept  zuzubereiten , benötigen Sie:

  • 120 g altbackenes Brot;
  • 2 Eier ;
  • 300 ml Milch;
  • 30 g Öl oder 5 Esslöffel;
  • Ein Teelöffel Chili;
  • Ein Teelöffel Paprika;
  • Pfeffer ;
  • Salz ;
  • ¼ Bund Petersilie;
  • 45 g Feta.

Dann müssen Sie nur noch diesen Schritten folgen:

Brot in Stücken

 

  1. Beginnen Sie damit, das Brot in einer Schüssel in kleine Stücke zu schneiden;
  2. In einem anderen Behälter die 2 Eier aufschlagen und das Öl hinzufügen;
Schlagen Sie die Eier in eine Schüssel

 

  1. Mischen Sie die Eier mit dem Öl und fügen Sie die Milch hinzu;
  2. Nochmals mischen;
  3. Fügen Sie der Zubereitung Chili, Paprika, Pfeffer und Salz hinzu;
  4. Mischen Sie alles und fügen Sie den Bund fein gehackter Petersilie hinzu;
  5. Dann den Feta in die Schüssel geben und alles miteinander vermischen;
  6. Zum Schluss das Präparat mit dem altbackenen Brot mischen;
  7. Stellen Sie sicher, dass Ihre Mischung vollkommen homogen wird;
  8. Fetten Sie die Pfanne, die zum Kochen verwendet wird, mit Butter ein;
Zubereitung des Rezepts

 

  1. Gießen Sie die gesamte Zubereitung in die Pfanne und verteilen Sie sie gleichmäßig;
  2. Setzen Sie einen Deckel auf die Pfanne und kochen Sie 10 Minuten lang bei schwacher Hitze;
  3. Wenn der Boden ausreichend gekocht erscheint, drehen Sie den Pfannkuchen um, um das Garen auszugleichen;
  4. Sie können für zusätzlichen Geschmack geriebenen Mozzarella darüber geben;
  5. Alles, was Sie tun müssen, ist es zu schneiden und sich selbst zu servieren, guten Appetit!

Mit diesem Trick können Sie  ein sparsames Rezept  mit altbackenem Brot zubereiten. Wir wetten, dass Ihnen schon das Wasser im Mund zusammenläuft!

Wie macht man altbackenes Brot frisch?

Was gibt es Schöneres als eine gute  Scheibe Brot  mit Butter oder Olivenöl für einen kleinen Snack? Aber wenn Sie Ihre Scheibe Brot nehmen, stellen Sie fest, dass sie trocken ist. Wie frustrierend! Aber keine Sorge, es ist möglich, Ihr trocken gewordenes Landbrot in frisches Brot zu verwandeln.

Verwandeln Sie Ihr altes, hartes, trockenes Brot in frisches Brot

Verabschieden Sie sich dank dieses Tricks von der Scheibe  altbackenem Brot ! Sie werden einen Krümel zartes Brot finden, wie Sie es wünschen! Um also wieder frisches Brot zu finden, gehen Sie wie folgt vor:

Lesen Sie auch: Wie backt man Brot wie vom Bäcker? 4 Zutaten sind genug

  1. Halten Sie Ihr Brot einige Sekunden unter Wasser, ohne es einzuweichen, das Ziel ist es, es leicht zu befeuchten;
  2. Dann für 7 Minuten in den vorgeheizten Ofen bei 200°C geben;
  3. Dank der Hitze des Ofens erzeugt die Feuchtigkeit des Brotes Dampf und die Krume beginnt dann zu quellen;
  4. Ergebnis ! Nach einigen Minuten des Backens werden die Semmelbrösel ihre ganze Weichheit zurückgewinnen und Sie können Ihr Brot mit Vergnügen probieren!

Wenn Sie  ein Brot mit einer schönen Kruste mögen , werden Sie bedient, denn Ihr Brot hat seine ganze Knusprigkeit wiedererlangt!

Dank dieses Tricks können Sie   Ihr altes Brot  recyceln  und Lebensmittelverschwendung vermeiden. Sie können auch andere Anti-Abfall-Rezepte übernehmen, indem Sie hausgemachte Croutons oder Semmelbrösel herstellen!

Lesen Sie auch: Der geniale Trick, einen Kuchen ohne Messer zu schneiden: zu gleichen Teilen und ohne Krümel