Haben Sie schon einmal davon gehört, eine Münze im Gefrierschrank zu verwenden? Vage, sagen Sie? Nun, Sie sollten wissen, dass diese Methode schon seit einiger Zeit an Bedeutung gewinnt. Es mag seltsam, vielleicht sogar unwahrscheinlich erscheinen, aber ein einfaches, normales Teil kann Sie vor der Eisbildung in Ihrem Gerät bewahren. Nein, unmöglich, glauben Sie es nicht? Aber ja, wir versichern Ihnen, Sie werden verstehen, warum. Wie auch immer, wenn es Ihre Lebensmittel tatsächlich schützen und Sie vor einer schlimmen Vergiftung bewahren kann, ist dieser Artikel für uns einen Blick wert. Komm lass uns gehen!

Warum eine Münze in den Gefrierschrank legen?

Eine Münze in einem Stück Eis

Denken Sie darüber nach, bald in den Urlaub zu fahren? Wenn die Zeit reif ist, haben Sie sich eine gute Erholung an einem idyllischen Reiseziel verdient. Um jedoch keinen Stress zu haben und Ihren Aufenthalt genießen zu können, müssen Sie ruhig gehen und sich zu Hause um einige Dinge kümmern. Nehmen Sie zum Beispiel den Gefrierschrank. Wenn es noch voll ist und Sie es nicht leeren möchten, ist es wichtig, einige Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um das Schlimmste zu vermeiden. Man weiß nie, es kann zu einem Stromausfall unterschiedlicher Länge kommen.  In diesem Fall sind Tiefkühlprodukte gefährdet. Sie können sich vorstellen, dass es keinen Spaß machen würde, sich nach der Rückkehr aus dem Urlaub  eine schlimme Lebensmittelvergiftung zuzuziehen!

Bevor Sie also überhaupt daran denken, das Haus für mehrere Tage zu verlassen, sollten Sie unbedingt einen Trick anwenden. Dies hilft Ihnen bei der Identifizierung aller nichtmechanischen Probleme, die möglicherweise verhindern, dass Ihr Gerät einfriert oder ordnungsgemäß kühlt.

  • Tipp: Lassen Sie ein Glas Wasser und eine Münze im Gefrierschrank

Um Worst-Case-Szenarien zu vermeiden, informiert Sie diese Lösung, wenn es in Ihrer Abwesenheit zu einem Stromausfall kam. Hier kommt die berühmte Münze ins Spiel. Jeder wird es tun. Damit dieser Trick jedoch  wirklich funktioniert, ist es notwendig, ihn ein oder zwei Tage vor der Abreise anzuwenden.  Sie benötigen also die Münze, eine kleine Schüssel oder ein Glas. Gießen Sie Wasser in diesen Behälter und stellen Sie ihn in den Gefrierschrank. Warten Sie, bis das Wasser zu Eis wird. Und legen Sie am Abreisetag das entsprechende Stück darauf ab. Also, wie funktioniert es? Wenn Sie zurückkommen, öffnen Sie die Tür des Gefrierschranks und überprüfen Sie die Bedingungen im Raum.

Hat sie sich nicht ein wenig bewegt? Wenn Sie feststellen, dass es immer noch gut auf dem gefrorenen Glas sitzt, können Sie loslegen . Sie haben Glück: Ihre Lebensmittel sind perfekt konserviert und Sie können sie bedenkenlos verzehren. Autsch, ist die Münze ins Glas gerutscht, als wäre das Eis geschmolzen? Dies ist also ein wahrscheinliches Zeichen dafür, dass es einen Stromausfall gegeben hat. Auch Ihre Tiefkühlprodukte sind zwangsläufig betroffen. Auch wenn Sie nicht wissen, wie lange der Stromausfall gedauert hat, sollten Sie am besten kein Risiko eingehen. Ihre Lebensmittel könnten potenziell giftig sein