Möchten Sie eine Tasse Milch, Tee oder Kaffee auf köstliche Weise begleiten? Dann sollten Sie sich die Walnusskekse nicht entgehen lassen , ein Konzentrat aus Zartheit und Süße, in das Sie sich verlieben werden. Sie können sie jederzeit verzehren und haben keine Angst, dass sie Sie langweilen, das wird Ihnen nie passieren! Denn sie sind zu lecker, um satt zu werden, und zwar so sehr, dass es Ihnen bestimmt nicht an der Lust mangelt, sie am Stück zu essen.

Sie werden auch beim Rest der Familie ein großer Erfolg sein, da Erwachsene und Kinder im wahrsten Sinne des Wortes darum wetteifern, sie zu essen und kein einziges übrig zu lassen. Sicherlich werden Sie, nachdem Sie sie probiert haben, kein Interesse mehr daran haben, die verpackten Kekse zu kaufen, Sie werden feststellen, dass Sie sie nicht mehr interessant und noch weniger so gut finden werden wie diese Kekse.

Sie können sie auch bedenkenlos verzehren, wenn Sie eine Diät machen, sie sind gut für die Gesundheit und enthalten kein Mehl, Butter und raffinierten Zucker. Für die Teigzubereitung genügen wenige Handgriffe, außerdem erfordert das Garen keine allzu lange Garzeit.

Das Rezept für Walnusskekse benötigt nur 3 Zutaten: ohne Mehl, Butter und raffinierten Zucker!

Zubereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten
Portionen: 20 Kekse

Zutaten

  • 250 gr nachts
  • 35 g Stevia-Süßstoff (oder alternativ 70 g Erythrit oder Rohrzucker)
  • 1 Ei

Vorbereitung

  1. Geben Sie zuerst die Walnüsse in das Mixglas, pürieren Sie sie fein und geben Sie dann das Walnussmehl in eine Schüssel.
  2. Geben Sie nun den Stevia-Süßstoff (oder Erythrit oder Rohrzucker) hinzu, vermischen Sie alles gut, fügen Sie das Ei hinzu, verrühren Sie die Zutaten und verkneten Sie es mit den Händen, bis eine glatte, weiche und kompakte Masse entsteht .
  3. Nehmen Sie nun jeweils eine kleine Menge Teig, formen Sie daraus Kugeln, legen Sie diese mit großem Abstand zueinander auf ein mit Spezialpapier ausgelegtes Backblech und drücken Sie sie mit den Fingern auf die Oberfläche.
  4. Abschließend im vorgeheizten Backofen 10 Minuten bei 180 °C backen . Anschließend die Kekse vollständig abkühlen lassen und servieren.
Zur Zubereitung der Walnusskekse können Sie sich hier das Videorezept ansehen!