Nicht jeder weiß, dass es sehr wichtig ist, eine Gabel in das Schloss zu stecken. Hier ist, was zu tun ist, bevor Sie schlafen gehen.

Um in die Gerichte zu beißen, verwenden wir nach Möglichkeit Besteck , und wenn Sie der Etikette folgen möchten, gibt es für jeden Gang ein anderes Besteck, egal ob es sich um einen ersten Gang, Fisch, Dessert oder Obst handelt.

Anfangs war dieses Besteck nicht so, wie wir es heute kennen, und seine Verwendung begann sich seit der Steinzeit zu verbreiten , aber nur dank der Römer haben wir die Gewohnheit, es so zu verwenden, wie wir es kennen.

Gabel: Aus diesem Grund wird sie in Hausschlössern verwendet

Obwohl sie in der Antike entstanden sind, tauchten sie in ihrer heutigen Form erst im 16. Jahrhundert auf , als feine Bestecke an den wichtigsten Höfen Einzug hielten.

Das erste Besteck, das erfunden wurde, war das Messer, wegen seiner Bedeutung beim Schneiden von Fleisch und anderen harten Speisen, und erst später wurden Gabel und Löffel erfunden, und zwar solche für andere Gerichte.

Gabel - deshalb passt sie ins Schloss

In Italien wurden Makkaroni anfangs nicht mit einer Gabel gegessen, und aus diesem Grund neigten die neapolitanischen Lazare dazu, Spaghetti mit den Händen zu essen, und aus diesem Grund erhielten sie den Spitznamen “Makkaroni essen” .

Heutzutage ist es unmöglich, etwas ohne Besteck zu essen, es sei denn, es handelt sich um Straßengerichte wie ein Panzerotto, eine Scheibe Focaccia oder ein Sandwich, für das diese Utensilien nicht erforderlich sind.

Wofür ist das

Aber nicht jeder weiß, dass dieses Besteck auch für andere Zwecke als das, was wir wissen, nützlich ist, und insbesondere die Gabel ist vor dem Schlafengehen äußerst wichtig.

Viele unserer Häuser sind mit Türen ausgestattet , die nicht über ein modernes Diebstahlschutzsystem verfügen, und Sie können sich für eine kostengünstige, einfache und effektive Lösung entscheiden, um zu verhindern, dass Diebe Ihr Haus betreten.

Sie müssen eine Stahlgabel nehmen und sie in zwei Hälften schneiden, wobei darauf zu achten ist, dass der Teil mit der Spitze bleibt und dann der Körper. Im oberen Teil der Gabel biegen wir die Spitzen, die wir in unser Schloss einsetzen werden.

Gabel - deshalb passt sie ins Schloss

Anschließend stecken wir den Körperteil der Gabel in einen der freien Streifen des Kopfes unseres Bestecks ​​und haben auf diese Weise eine Barriere geschaffen, die das Eindringen von Dieben verhindert.

Natürlich ist es nicht einfach, eine Gabel freihändig zu schneiden und zu biegen, und daher ist es immer besser, sich Hilfe zu holen oder Werkzeuge zu verwenden, die uns helfen, diese natürliche Diebstahlsicherung zu schaffen.

Sobald dies erledigt ist, können wir beruhigt ins Bett gehen und eine gute Nacht verbringen, ohne befürchten zu müssen, dass Diebe das Haus betreten könnten, da wir diese Do-it-yourself-Einbruchmeldeanlage installiert haben.

So effektiv es auch ist, es muss jedoch gesagt werden, dass es immer eine Heimmethode ist und es daher immer besser ist, seine Besitztümer, insbesondere wertvolle, an einem Ort aufzubewahren, an dem sie für Kriminelle schwer zugänglich sind, falls sie dorthin gelangen sollten Besuchen Sie uns.