Fisch kann mit dem richtigen Rezept immer schmackhafter werden und die Mahlzeit dreimal interessanter machen, was auch die ganze Familie glücklicher macht. Bei Lachs mit Gemüse können Sie darauf vertrauen, dass Groß und Klein begeistert sein werden, denn wer noch nie etwas Besseres probiert hat, wird überzeugt sein.

Tatsächlich haben Sie noch kein Rezept gefunden, das Sie so zum Lachen bringt. Es besteht kein Zweifel daran, dass es Sie positiv überraschen wird und Sie werden nichts dagegen haben, es sogar mehrmals pro Woche zu essen. Unter anderem ist es ein zweiter Gang , der Ihnen dabei hilft, bei Ihren Gästen einen guten Eindruck zu hinterlassen und Sie werden selbst die anspruchsvollsten Gaumen erobern können, da sie dieses Mal nichts zu beanstanden haben.

Wenn Sie dann auf Diät sind, können Sie Ihre Ängste leicht beiseite legen, denn dieses Rezept enthält wenig Fett und Kalorien, ganz zu schweigen davon, dass die Zubereitung nur wenige Minuten dauert und der Vorgang äußerst intuitiv ist.

Das Rezept für Lachs mit Gemüse, so zubereitet, dass Sie sicher sein können, dass es jeder isst!

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 37 Minuten
Gesamtzeit: 52 Minuten
Portionen: 3

Zutaten

  • 1 Lachssteak
  • 5 kleine Paprika, geschält und in Stücke geschnitten
  • 1 Brokkoli (Röschen)
  • 3 kleine Zucchini in Würfel schneiden
  • 2 Esslöffel geriebener Parmesan
  • 2 Knoblauchzehen in Stücke schneiden
  • ein Spritzer natives Olivenöl extra
  • etwas Avocadoöl
  • Genügend aromatische Kräuter zum Probieren
  • Gerade genug Salz

Was Sie für die Soße brauchen

  • 250 ml leichte Creme
  • 2 Zehen geriebener Knoblauch
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • Gerade genug Salz und Pfeffer

Vorbereitung

  1. Schneiden Sie den Lachs zunächst in drei Scheiben, salzen und pfeffern Sie ihn auf beiden Seiten und stellen Sie ihn beiseite, damit er gut schmeckt.
  2. Verteilen Sie nun die in Stücke geschnittenen Paprikaschoten, die in Würfel geschnittenen Zucchini und die Brokkoliröschen in einer ovalen Keramik-Auflaufform.
  3. Die in Stücke geschnittenen Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, aromatische Kräuter, geriebenen Parmesan und einen Schuss natives Olivenöl extra hinzufügen und 20 Minuten lang bei einer Temperatur von 200 °C backen (heißer Ofen) .
  4. In der Zwischenzeit etwas Avocadoöl in eine beschichtete Pfanne geben, die Lachssteaks einlegen, von beiden Seiten goldbraun braten und ausschalten.
  5. Nun den Fisch auf das Gemüse legen und im vorgeheizten Backofen 10 Minuten bei 200°C garen .
  6. Anschließend die Butter in eine Pfanne geben, die geriebenen Knoblauchzehen, den Dijon-Senf, die Sahne, den Zitronensaft, das Salz und den Pfeffer hinzufügen, mit dem Spatel vermischen und 7 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen .
  7. Zum Schluss müssen Sie nur noch das Gemüse und den Lachs auf Teller verteilen, mit der Sauce würzen und auf den Tisch bringen.