Das Entfernen von Kratzern, die versehentlich auf Glas und Spiegeln verursacht werden können, war schon immer eine fast unmögliche Operation. Dank dieses kleinen Do-it-yourself-Tricks wird das Entfernen von Kratzern auf Glas und Spiegeln zum Kinderspiel.

Wenn es um die Hausarbeit geht, können Sie sicherlich nicht das ganze Gras bündeln. Tatsächlich sollten einige Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Reinigung täglich durchgeführt werden, während einige letzte Handgriffe mehr Zeit und vor allem Engagement und Geduld erfordern .

In dieser Hinsicht ist es bei genauer Betrachtung nicht ungewöhnlich, Kratzer auf der Oberfläche von Glas und Spiegeln zu bemerken . Wenn dies passiert, finden wir uns zunächst damit ab, dass wir nichts tun können, um sie zu entfernen, außer einen Experten zu kontaktieren, und hoffen, dass wir in diesem Fall nicht zu viel Geld für die Reparatur verlangen. Einsparungen jedoch, gerade bei der Zeit, die rennt, gehört zu den Prioritäten von uns allen. Aus diesem Grund verbreitet sich immer mehr die Angewohnheit, sich an die sogenannten „ Großmutters Tricks “ zu wenden .

Für jede Situation gibt es das Passende und beim Ausprobieren merkt man, wie sehr sich das berühmte Sprichwort „wenig Geld ausgeben, viel Ertrag“ manchmal bewahrheiten kann. Was hat das alles mit dem Entfernen von Kratzern auf Glas zu tun? Die Antwort auf diese Frage ist ganz einfach: Auch dafür gibt es Hausmittel .

Die geheime Zutat, um Kratzer auf Glas und Spiegeln zu entfernen

Es kann jedem passieren, auf die eine oder andere Weise, einen Spiegel oder eine Glasoberfläche zu zerkratzen. Wenn dies passiert, erscheint die Ästhetik des betreffenden Objekts natürlich ruiniert und man versucht aus diesem Grund sofort, in Deckung zu gehen. Als? Mit der Verwendung von weißer Zahnpasta , mit der Sie Ihre Zähne putzen, vorzugsweise auf Bicarbonatbasis.

Zerkratztes Glas

Um diese Methode zu testen, befeuchten Sie einfach ein Stück eines weichen Tuchs mit etwas Wasser und drücken Sie dann eine kleine Menge Zahnpasta darauf; Die Menge variiert je nach Größe des zu entfernenden Kratzers. Danach bleibt nur noch, das Tuch etwa dreißig Sekunden lang sanft über die betroffene Stelle zu reiben und von Zeit zu Zeit anzuhalten, um den Fortschritt unserer Arbeit zu überprüfen.

Bei Bedarf kann dieser Vorgang dreimal wiederholt werden, immer auf die gleiche Weise. Wenn Sie fertig sind, spülen Sie einfach das Glas aus und sehen Sie die Wirksamkeit dieses billigen, schnellen und einfachen Heilmittels.

Gültige Alternativen, um das gleiche Ergebnis zu erzielen

Für den Fall, dass wir keine weiße Zahnpasta zu Hause haben , können wir auf die Verwendung von Natriumbicarbonat zurückgreifen, um einen oder mehrere Kratzer von Spiegeln oder Glas zu entfernen .

Zunächst ist es notwendig, das Bikarbonat mit etwas Wasser in einem kleinen Behälter zu mischen, bis eine weder zu flüssige noch zu dickflüssige Konsistenz erreicht ist. Nachdem die Verbindung hergestellt wurde, muss sie nur noch auf das zu behandelnde Teil mit dem gleichen Verfahren wie oben aufgetragen werden.

Glasoberflächen

Schließlich kann man auch an das große Potenzial der Bootsfahrer appellieren . Tatsächlich ist es in diesem Fall möglich, einen von ihnen sanft auf den betroffenen Bereich des Glases zu reiben, ohne irgendeine Art von Zutat zu verwenden