Es braucht nicht viel, um den Gelbstich bei weißem Haar zu beseitigen: Mit diesen natürlichen Inhaltsstoffen können Sie das Problem sofort lösen. Das müssen Sie tun, um schöne Haare zu haben!

Weißes Haar gelb

Im Laufe der Jahre gibt es Anzeichen, die auf Alterung hindeuten . Zu den ästhetischen gehören sicherlich Falten und weißes Haar. Letzteres ist derjenige, den viele Menschen mit chemischen oder natürlichen Farbstoffen abdecken, um sie nicht zu zeigen. Es gibt jedoch auch diejenigen, die sich dafür entscheiden, diese nicht zu übernehmen.

Tatsächlich entscheiden sich viele Menschen dafür, ihr weißes Haar nicht zu färben und wachsen zu lassen. Normalerweise entscheiden wir uns für einen kurzen Schnitt, aber das Problem ist, dass sie dazu neigen können, gelb zu sein. Gelbfärbung der Haare ist vor allem auf einen Mangel an Melanin zurückzuführen . Dieser Faktor beeinflusst das Haar.

So entfernen Sie Gelbfärbung aus weißem Haar

Insbesondere bei Verschmutzung, Sonneneinstrahlung, Kalkrückständen im Wasser . Aber es gibt natürliche Methoden, um gegenzusteuern und den Gelbstich aus weißem Haar zu entfernen . Im Folgenden sehen wir nun einige Naturheilmittel, die Sie auch zu Hause anwenden können, da sie sehr wenig kosten und leicht erhältlich sind.

Weißes Haar wird gelb: So beheben Sie das Problem

Wie wir gerade gesagt haben, sehen wir uns an, wie man mit natürlichen Heilmitteln Gelb aus weißem Haar entfernt . Bevor Sie jedoch die Mittel anwenden, die wir Ihnen gleich zeigen, probieren Sie es am besten nur an einer Strähne aus, um sicherzustellen, dass Sie keine allergischen Reaktionen haben. Oder sogar unerwünschte Effekte.

Hier sind zwei natürliche Heilmittel :

  • Zitrone : Sie hat zahlreiche Vorzüge und wird neben dem Kochen für viele Zwecke verwendet. Zu den vielen Eigenschaften zählen antibakterielle und aufhellende Eigenschaften. Gerade deshalb eignet es sich hervorragend als natürliches Anti-Gelbfärbungsmittel. Es beseitigt jene Schadstoffe, die dazu neigen, weißes Haar gelb werden zu lassen. Um es auf Ihrem Haar anzuwenden, nehmen Sie eine Zitrone und extrahieren Sie den Saft. Anschließend nach der Haarwäsche auftragen und etwa eine Viertelstunde einwirken lassen . Jetzt sehr gut ausspülen. Sie werden sofort Verbesserungen bemerken, aber Sie müssen es oft tun.
Zitrone
  • Essig : Wird oft über das Kochen hinaus verwendet und eignet sich auch hervorragend für die Haare. In diesem Fall verwenden wir jedoch keinen weißen Essig, sondern Apfelessig . Letzteres hat viele Eigenschaften und verleiht dem Haar Glanz, indem es den Gelbstich beseitigt. Nehmen Sie einfach 1 l Wasser und verdünnen Sie es mit 1 Esslöffel Apfelessig . Mischen und auf das Haar gießen. Lassen Sie es einige Minuten einwirken. Gut ausspülen. Wiederholen Sie dies einmal pro Woche .

Anti-Gelb-Maske und weitere Tipps

Alternativ zu diesen beiden Zutaten können Sie auch eine DIY-Anti-Gelb-Maske zu Hause herstellen . Sie benötigen: 3 % Wasserstoffperoxid, 50 g Natriumbicarbonat und 200 ml Essig. Mischen Sie das Natron mit dem Wasserstoffperoxid in der benötigten Menge, um eine Paste zu bilden.

weißes Haar

Tragen Sie es dann etwa 1 bis 2 Minuten lang auf das nasse Haar auf. Anschließend mit Wasser und anschließend mit Apfelessig abspülen. Wenn sich Ihr Haar trocken anfühlt, können Sie eine Bio-Spülung verwenden, um das Haar wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Zu den weiteren Tipps zur Vermeidung von Gelbstich im Haar gehört sicherlich auch die Vermeidung hoher Temperaturen . Also sowohl mit dem Haartrockner als auch mit Glätteisen oder anderen Haarutensilien. Dann vermeiden Sie Shampoos, die gelb werden. Wählen Sie stattdessen eine Farbe, die violett oder blau ist, um einen Kontrast zum Gelb zu bilden.