Schauen Sie sich einige Rezepte für die Zubereitung dieser besonderen Pasta an und genießen Sie es!

Rezepte für die Zubereitung von Nudeln  im Schnellkochtopf

Wie man Pasta-Rezepte macht

Wie wäre es, die traditionelle Art beiseite zu lassen und zu lernen, wie  man Nudelrezepte in einem Schnellkochtopf zubereitet ? Es ist super einfach zuzubereiten und Sie und Ihre Familie werden es bestimmt lieben.

Erfahren Sie, wie Sie dieses Rezept zubereiten, das für bis zu 5 Portionen reicht und 20 Minuten dauert.

Zutaten:

  • 1 Packung Nudeln nach Geschmack;
  • 1 Packung mit 200 g Sahne;
  • 2 Gläser oder Beutel Tomatensauce;
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack;
  • 300 g geschnittener Kochschinken;
  • 200 g Mozzarella in Streifen geschnitten;
  • 1 Gemüsebrühwürfel;
  • 4 Tassen Milch;
  • 4 Esslöffel Öl;
  • 1 Zwiebel, gehackt;
  • 1 Tasse Hüttenkäse;
  • Gehackte Petersilie und Schnittlauch nach Geschmack.

Wie vorzubereiten:

Öl und Zwiebel bei mittlerer Hitze in einen Schnellkochtopf geben und goldbraun braten. Dann Tomatenpüree, Milch, Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer hinzufügen und 3 Minuten kochen lassen.

Wenn alles gar ist, die Nudeln dazugeben und den Topf weitere 3 Minuten zudecken, bis Druck entsteht.

Dann den Herd ausschalten, um den Druck abzulassen, die Pfanne öffnen, den Herd wieder einschalten und langsam den Schinken, den Mozzarella und die Sahne dazugeben und gleichzeitig verrühren, sodass alles gut vermengt und cremig ist.

Wenn Sie den gewünschten Punkt erreicht haben, geben Sie die Nudeln in eine Form, bestreuen Sie sie mit Ricotta und zum Schluss mit etwas Petersilie und Schnittlauch. Fertig, das dient nur noch dem Servieren.

Rezepte für die Zubereitung von Zucchini-Nudeln

Welche Pasta ist der Favorit vieler Menschen, den niemand leugnen kann, oder? Stellen Sie sich nun vor, köstliche Zucchini-Nudeln zuzubereiten. Was ist anders?

Heute lernen Sie mit Tipps und Rezepten eines der   Zucchini- Nudelrezepte kennen, das dem Geschmack Ihrer Familie und Ihres eigenen entspricht. Möglicherweise haben Sie noch nie so ein Gericht gegessen. Denken Sie daran, dass Sie es nicht bereuen werden, wenn es fertig ist!

Zutaten:

  • 1 große Zucchini;
  • Basilikum nach Geschmack;
  • Geriebener Parmesankäse;
  • 250 g Hackfleisch;
  • 1/4 Tasse geriebener Mozzarella;
  • 1 Glas oder Beutel Tomatensauce;
  • Petersilie, Salz, schwarzer Pfeffer, Zwiebel und Knoblauch nach Geschmack

Wie vorzubereiten:

Die Zucchini in dünne Scheiben schneiden, die Steaks 3 Minuten in kochendem Wasser garen, gut abtropfen lassen und beiseite stellen. Kochen Sie die Nudeln in einem anderen Topf und geben Sie sie anschließend in ein Sieb.

Salsa

Geben Sie einen Schuss Öl in einen Topf und braten Sie die Zwiebel und den Knoblauch an. Dann das Hackfleisch dazugeben und krümelig verrühren.

Wenn das Fleisch kein Wasser mehr hat, Tomatensauce, Salz, Pfeffer und ein paar Basilikumblätter hinzufügen und kochen, bis es kocht. Wenn Sie am Punkt angelangt sind, schalten Sie es aus.

Montage

Geben Sie die Nudeln und die geschnittenen Zucchini in eine Schüssel, die Sie im Ofen verwenden, und geben Sie die Soße darüber. Den Mozzarella dazugeben und 30 Minuten goldbraun backen. Wenn Sie am Punkt angekommen sind, schalten Sie aus und servieren Sie!

Tipps und Rezeptempfehlungen: Wer es besser findet, kann auch nur die Zucchini mit der Soße und den Nudeln belassen, ohne sie zu überbacken.

 Rezepte zur Herstellung von Hühnchennudeln

Wie man Pasta-Rezepte macht

Dies ist ein Rezept, das viele Hausfrauen bereits hier in Tipps und Rezepten bestellt haben. Nachdem wir darüber nachgedacht haben, haben wir beschlossen, hier die Zauberformel köstlicher  Rezepte für die Zubereitung von Hühnchennudeln zu veröffentlichen .

Die Zubereitung dieses bis zu 7 Portionen umfassenden Gerichts dauert nur 30 Minuten. Schnell!

Zutaten:

  • 1 zerkleinerte Hähnchenbrust;
  • 1 Packung Nudeln nach Geschmack;
  • Salz, Kreuzkümmel, Petersilie, Schnittlauch und Knoblauch nach Geschmack;
  • 1 Paprika;
  • 1/2 gehackte Tomate;
  • Eine Dose Mais;
  • 1 Zwiebel, gehackt;
  • Eine Dose Erbsen;
  • 1 Tomatenpüree;
  • 1 Glas cremiger Ricotta.

Wie vorzubereiten:

In einem Topf die Nudeln ganz normal kochen und beiseite stellen. In einem Topf Zwiebeln, Knoblauch und Pfeffer anbraten und das gehackte Hähnchen anbraten.

Wenn das Hähnchen gar ist, den cremigen Ricotta, die Tomatensauce und die gehackten Tomaten hinzufügen und zum Kochen bringen. Sobald dies erledigt ist, fügen Sie die Nudeln hinzu und vermischen alles, bis es genau Ihren Wünschen entspricht.

Den Herd ausschalten und im Ofen die Hähnchennudeln mit Petersilie und Schnittlauch darauf anrichten und servieren. Es kann losgehen, jetzt gönnen Sie sich einfach etwas!

 Rezepte zur Herstellung von Mikrowellennudeln

Viele Leute haben nach Ratschlägen und  Rezepten für die Zubereitung von Nudeln aus der Mikrowelle gefragt, da das Ergebnis großartig ist. Dies ist ein sehr, sehr einfaches Rezept und aus praktischen Gründen stellen wir Sie heute hierher, um es Schritt für Schritt zuzubereiten.

Zutaten:

  • Eine Packung Nudeln nach Geschmack;
  • 1 Esslöffel Knoblauch
  • 1 Liter Wasser;
  • Salare qb

Salsa

  • Oregano und Basilikum nach Geschmack
  • 2 Gläser vorbereitete Tomatensauce

Wie vorzubereiten:

Geben Sie Wasser, etwas Salz und Öl für 10 Minuten in eine mikrowellengeeignete Schüssel, bis das Wasser sehr heiß ist. Fügen Sie die Nudeln hinzu, schmelzen Sie sie bei Bedarf und kochen Sie sie 15 Minuten lang. Vergessen Sie dabei nicht, alle 5 Minuten umzurühren, damit sie nicht wie Brei aussehen.

Wenn Sie am Punkt angelangt sind, entfernen Sie das Wasser und legen Sie die Nudeln bei Bedarf in fließendes Wasser, um sie abtropfen zu lassen.

Der zweite Schritt ist die Soße, dazu müssen Sie den Inhalt der Dose in einen mikrowellengeeigneten Behälter mit Deckel geben, Oregano hinzufügen und zwei Minuten lang an das Gerät stellen. Nach dem Garen die Soße mit den Nudeln vermischen und servieren.

Rezepte zur Herstellung von Nudeln  mit Sardinen

Wie man Pasta-Rezepte macht

Die Zubereitung von Nudeln mit Sardinen dauert nicht einmal 30 Minuten  . Dieses Rezept reicht für bis zu vier Personen. Wenn Sie mehr zubereiten möchten, verdoppeln Sie einfach die Anzahl der Zutaten.

Zutaten:

  • 1 Dose Sardinen;
  • 1/2 kg Nudeln nach Geschmack;
  • 1 Schachtel Tomatensauce;
  • 1 Schachtel Sahne;
  • Olivenöl;
  • Olive;
  • Brunnenkresse;
  • Petersilie und Schnittlauch;
  • Zwiebel;
  • Verkauf qb;
  • Geriebener Parmesankäse.

Wie vorzubereiten:

Kochen Sie die Nudeln 10 Minuten lang mit Wasser und Salz, lassen Sie sie dann abtropfen und stellen Sie sie beiseite.

Für die Soße die Zwiebel in Olivenöl in einer Pfanne anbraten und dann das Sardinenpüree, die Tomatensoße und 3 Esslöffel Sahne hinzufügen. Zum Kochen bringen und die Hitze ausschalten.

Dann den Koriander, die gehackte Petersilie und die Brunnenkresse mit den Oliven hinzufügen. Schalten Sie die Heizung aus. In einer Schüssel die Nudeln mit der Sauce würzen und zum Schluss mit dem Käse bestreuen.