Mit diesem Trick können Wäschereien verhindern, dass schwarze Wäsche ausbleicht, indem sie sie zum Trocknen aufhängen. Alle Details unten.

Schwarze Kleidung hängt

Wenn Sie Ihre Kleidung waschen, kann es vorkommen, dass sie Farbe verliert. Besonders dunkle Kleidung kann nicht nur beim Waschen aufhellen, sondern auch beim Trocknen, wenn Sie sie in die Sonne hängen. Schwarze Kleidung ist jedoch ein Muss und jeder hat sie in seinem Kleiderschrank. Von Männern bis zu Frauen sind es die Kleidungsstücke, die bei vielen Gelegenheiten sparen.

Wie gesagt , sie können sich aufhellen, aber das hängt von vielen Faktoren ab . Zeit und zahlreiche Wäschen können ebenfalls dazu beitragen. Wenn Sie keine verblassten schwarzen Kleidungsstücke möchten, sehen wir uns jetzt an, wie das geht und wie Sie beim Waschen vorgehen. Zunächst möchten wir Ihnen jedoch einige Tipps zum Trocknen geben.

Schwarze Köpfe

Wenn möglich , trocknen Sie schwarze Wäschestücke, wenn die Sonne nicht sehr stark scheint, und drehen Sie die Wäschestücke um . Die Sonne schadet Ihrer dunklen Kleidung und deshalb ist es besser, sie bei nicht zu starker Sonneneinstrahlung zu trocknen. Alternativ können Sie auch den Trockner nutzen. Aber schauen wir uns nun an, wie man verhindert, dass schwarze Kleidung in der Waschmaschine ausbleicht.

Schwarze Kleidung: der Wäsche-Trick

Um zu verhindern, dass schwarze Kleidungsstücke ausbleichen, müssen Sie beim Waschen vorsichtig sein.  Zuerst müssen Sie auf die von Ihnen eingestellten Temperaturen achten. Tatsächlich besteht bei zu hohen Temperaturen die Gefahr, dass die Kleidungsstücke beschädigt werden und dadurch ausbleichen . Wählen Sie lieber Waschgänge bei niedrigen Temperaturen.

Dann kann die Verwendung natürlicher Waschmittel Abhilfe schaffen. Vor allem einige, die Eigenschaften haben, die dazu beitragen, die Farbe der Kleidungsstücke lebendig zu halten. Folgendes können Sie verwenden:

  • Backpulver : Es hellt nicht nur weiße, sondern auch schwarze Gegenstände auf. Wenn Sie es in die Waschmaschine geben, verhindern Sie sogar, dass sie ausbleichen. Geben Sie eine halbe Tasse Backpulver direkt in den Korb. Oder im Waschbecken, wenn Sie von Hand waschen.
Waschmaschine mit schwarzer Kleidung
  • Essig : hellt die Farben auf und fixiert sie . Es macht sie auch weicher. Gießen Sie einfach 4 Esslöffel weißen Essig in eine Schüssel mit kaltem Wasser. Es wird nicht empfohlen, Essig in die Waschmaschine zu geben, da er Auswirkungen auf die Umwelt hat. Bei Bedarf können Sie jedoch am Ende des Waschgangs bei niedrigen Temperaturen ein Glas einsetzen.
  • Salz : Insbesondere Fettsalze tragen dazu bei, dass die Kleidungsstücke ihre Farbe nicht verlieren, wenn sie beim Waschen hinzugefügt werden. Geben Sie einfach eine halbe Tasse in die Waschmaschinentrommel oder 2 Esslöffel in eine Schüssel mit kaltem Wasser. Im letzteren Fall ist es besser, die Wäsche etwa 60 Minuten einweichen zu lassen.

Ausgeblichene Kleidung: So verhalten Sie sich

Wenn Sie jedoch die Farbe von Kleidungsstücken wiederherstellen möchten, die sie verloren haben, können Sie einige bewährte Heimtricks befolgen. Verwenden Sie einfach Kaffee oder schwarzen Tee . Diese beiden Getränke werden häufig verwendet, um die Farbe dunkler Kleidung zu intensivieren. Und dann haben Sie sie bestimmt zu Hause.

Kaffee oder schwarzer Tee

Geben Sie während des Spülgangs einfach 500 ml Kaffee oder schwarzen Tee hinzu . Auf diese Weise kommen die schwarzen Kleidungsstücke zum Leben. Achten Sie darauf, keine hellen Kleidungsstücke zu tragen, da diese sonst ihre Farbe verändern könnten. Hier merkt man sofort den Unterschied und die Kleidungsstücke erhalten eine intensivere Farbe.