Es gibt eine geheime Funktion im Kühlschrank, mit der Sie viel Geld sparen können. Mal sehen, worum es geht.

Kühlschrank

Das heute grundlegende Thema Energiesparen muss mit der richtigen Art und Weise und mit Tricks zur Verbrauchsreduzierung umgesetzt werden.

Der Kühlschrank hat, wie die verschiedenen Haushaltsgeräte, die in jedem Haushalt vorhanden sind, einen bestimmten Energieverbrauch, der sich am Ende des Monats bemerkbar macht . Die richtige Verwendung dieses wertvollen Geräts ist sowohl für die Lebensmittelkonservierung als auch für seine ordnungsgemäße Funktion wichtig. Es gibt Möglichkeiten, die Energieverschwendung in Ihrem Kühlschrank zu reduzieren. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie einfach unten.

Die geheime Funktionalität des Kühlschranks

Der richtige Einsatz des heimischen Kühlschranks ermöglicht erhebliche Einsparungen bei der Stromrechnung . Ein funktionierender und leistungsstarker Kühlschrank hilft, den Verbrauch zu senken. Den Daten zufolge liegt der durchschnittliche Verbrauch rund um die Nutzung des Kühlschranks bei etwa 150 Euro pro Jahr. Das erste, worauf Sie bei der korrekten Verwendung des Kühlschranks achten sollten , um Effizienz und Einsparungen zu gewährleisten, ist die Kontrolle der Temperatur.

Die vom Gesundheitsministerium festgelegte Temperatur des Kühlschranks muss zwischen vier und fünf Grad liegen. Es muss gesagt werden, dass die Temperatur je nach Bereich variiert, wobei das oberste Regal eindeutig das kälteste ist.

Um Kondensation oder Fehlfunktionen zu vermeiden , stellen Sie niemals heiße Lebensmittel in den Kühlschrank. Darüber hinaus sollte der Kühlschrank nie überfüllt werden, denn es ist wichtig, dass die Luft zwischen den Lebensmitteln zirkulieren kann. Schließlich ist es für die einwandfreie Funktion des Kühlschranks wichtig, dass er regelmäßig gereinigt wird.

Kühlschrank

Drehen Sie die Kühlschranktüren um

Um die Öffnungsrichtung der Kühlschranktüren umkehren zu können , ohne technisches Personal kontaktieren zu müssen, müssen Sie nur einige einfache Schritte ausführen. Bevor Sie die Türen umdrehen können, müssen Sie prüfen, ob Ihr Kühlschrank über eine Möglichkeit zur Befestigung auf der den Scharnieren gegenüberliegenden Seite verfügt. Der Kühlschrank muss nicht nur Lebensmittel optimal konservieren, sondern auch eine gute Energieeinsparung gewährleisten.

Um die Öffnungsseite des Kühlschranks wechseln zu können , muss zunächst der Kühl- und Gefrierschrank geleert werden. Nachdem Sie die Steckdose entfernt haben, müssen Sie den Stift im Kühlschrank ausfindig machen und die verschiedenen Haken an den Seitenteilen der Türen langsam abschrauben.

Entfernen Sie auf die gleiche Weise die Schrauben und Stifte im unteren Teil des Geräts und kippen Sie es vollständig, um alle Haken entfernen zu können. Nach dem Entfernen des Kunststoff-Distanzhalters muss dieser auf der gegenüberliegenden Seite platziert werden. Nachdem Sie die Scharniere gelöst haben, können Sie die Kühlschranktür abnehmen.

An diesem Punkt müssen die verschiedenen Haken und Scharniere auf der gegenüberliegenden Seite angebracht werden, wobei die Haken, Unterlegscheiben und die Platte, die für die korrekte Drehung der Tür dienen, sorgfältig verschraubt werden müssen. Ebenso muss auch die Gefriertür umgedreht werden. Nachdem alles ordnungsgemäß zusammengeschraubt wurde, ist der Kühlschrank bereit für die Wiederinbetriebnahme.

Kühlschrankverbrauch

Tricks, um den Kühlschrankverbrauch zu reduzieren

Der erste und einfachste Trick, den Energieverbrauch des Kühlschranks zu senken, besteht darin, ihn nicht zu oft zu öffnen. Dieses Gerät, das den ganzen Tag läuft, hat einen gewissen Einfluss auf die Rechnung. Ein Kühlschrank mit hoher Energieklasse verbraucht deutlich weniger, etwa 160 oder 350 kWh.

Es ist besser, ein neues Modell zu kaufen, da der Kühlschrank mit den Jahren immer weniger effizient wird. In diesem Zusammenhang muss gesagt werden, dass ein alter Kühlschrank, beispielsweise der Klasse C, dreimal mehr verbraucht als ein moderner Kühlschrank der Klasse A.

Um den Verbrauch des Kühlschranks zu senken , ist es immer am besten, ihn von Wärmequellen entfernt aufzustellen, um eine konstante Innentemperatur zu gewährleisten. Um Geld zu sparen, sollte der Thermostat auf eine Durchschnittstemperatur eingestellt werden , also zwischen drei und fünf Grad.

Um Energieverschwendung zu vermeiden , muss der Gefrierschrank unbedingt abgetaut werden, denn das Eis im Gefrierschrank sollte nie größer als 5 Millimeter sein. Schließlich ist auch das Fassungsvermögen des Kühlschranks wichtig , da sich der Verbrauch pro 100 Liter Fassungsvermögen um 10 kWh erhöht.