Press ESC to close

Meine Großmutter hat Mozzarella-Wasser immer recycelt, jetzt tue ich es auch: was für Einsparungen und welche Ergebnisse!!

Mozzarellawasser ist sehr kostbar, wehe dir, wenn du es wegwirfst!

Wir wissen sehr gut, dass es eine spontane Geste ist, wir gießen den Büffel, den Fior di Latte usw. direkt in die Spüle, aber es ist ein Fehler.

Unsere Großmütter verschwendeten nichts und behielten es, ja recycelten es auf verschiedene Weise.

Um die Beweggründe für diese gesunden Gewohnheiten besser zu verstehen, müssen wir bedenken, dass Mozzarellawasser eine natürliche Konservierungsflüssigkeit ist, die für die Erhaltung der Frische von Frischkäse unerlässlich ist. Dank seines Vorhandenseins härtet es nicht aus und trocknet nicht aus und ist auch vor der Aggression von Krankheitserregern geschützt, die seine Gesundheit beeinträchtigen könnten. Es besteht aus Spinnholz, d.h. in Wasser gelöstem Lab, oder Salz-, Zitronen- oder Essigsäure. Es ist reich an Aminosäuren und Proteinen, ist eine nicht zu vernachlässigende Quelle für Mineralien und Milchfermente und ist ein Verdickungsmittel.

Mal sehen, wie wir es am besten nutzen können.

Meine Großmutter hat Mozzarella-Wasser immer recycelt, jetzt tue ich es auch: Was für eine Ersparnis!

L’acqua della mozzarella non va mai buttata: ecco perché.

L’acqua della mozzarella può trasformarsi in un ingrediente utilissimo in cucina, tant’è che un tempo era chiamata: liquido di governo, perché regnava sovrana sulla realizzazione di tante ricette.

Unter den verschiedenen Tricks von Oma dürfen wir den nicht vergessen, bei demsie die Protagonistin bei der Zubereitung eines Risottos ist: Versuchen Sie, es durch Butter oder Käse zu ersetzen, um Ihr Rezept noch cremiger zu machen. Oder wieder, wieder mit Reis, können wir ein außergewöhnliches Dessert zubereiten: Kochen Sie es im Wasser des länglichen Mozzarellas, fügen Sie Zucker und Zimt hinzu. Wenn die Mischung die Kochflüssigkeit vollständig aufgesogen hat, in eine Kuchenform geben und goldbraun backen. Das Ergebnis ist ein leichter und kompakter Kuchen, nahrhaft, aber sehr bekömmlich, einer von denen, die zu den armen Gerichten gehören, die so reich an Geschmack und Nutzen sind.

Wir können es auch zum Kochen von Nudeln verwenden, aber in diesem Fall ersetzt es Salz, also fügen wir es nicht hinzu. Oder als Alternative zu Wasser, wenn wir einen Teig für Sauerteigprodukte wie Brot und Focaccia zubereiten. Das Ergebnis wird weicher und luftiger als üblich.

Doch damit nicht genug: Mozzarella-Wasser ist auch beim Gärtnern souverän.

Gießen Sie es in die Gießkanne und verdünnen Sie es mit fließendem Wasser. Die Flüssigkeit, die mit Spurenelementen angereichert ist, die für das Wachstum sehr nützlich sind, wirkt als natürlicher Dünger und nährt unser Grün optimal.

Auf der anderen Seite sollten wir es vermeiden, es unseren vierbeinigen Freunden anstelle von klarem Wasser zu geben. Es enthält zu viel Salz, das die Harnwege schädigen könnte.

Für alles andere sollten wir daran denken, es nie wieder wegzuwerfen!