Bananenkuchen ist ein wahres Meisterwerk des Heimbackens, denn er ist so innovativ, dass man ihn gleich auf den ersten Blick probieren möchte.

Es ist ein sehr cremiges Dessert, das köstlich auf der Zunge zergeht. Bedenken Sie, dass dies auch die beste Lösung ist, um Früchte zu würdigen und vor allem dafür zu sorgen, dass jeder Obst verzehrt, das sonst tagelang vergessen im Mittelpunkt stehen würde. Dann haben Sie die Möglichkeit, ein kalorienarmes und gesundes Dessert zu genießen , das für Diäten keine Probleme bereitet. Es besteht also kein Zweifel, dass dies auch ein Argument für diesen Kuchen ist und Sie wahrscheinlich dazu veranlassen wird, ihn sofort auszuprobieren.

Wenn Sie jedoch immer noch nicht zu 100 % überzeugt sind, wissen Sie, dass der Vorgang einfach und das Garen sehr schnell geht, da Sie den Ofen auf keinen Fall einschalten müssen und Sie wissen möchten, warum? Ja? Wir sagen Ihnen: Eine Pfanne reicht aus.

Ich bereite das Pan-Bananen-Kuchen-Rezept so zu: Es sieht aus, als wäre es gebacken!

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 45 Minuten
Portionen: 7
Kalorien: 200 pro Scheibe

Zutaten

  • 2 Bananen
  • 150 g Mehl
  • 120 ml Milch
  • 50 ml Samenöl
  • 30 g Stevia-Süßstoff + 1,5 Teelöffel (oder alternativ 60 g normaler Zucker oder Erythrit)
  • 10 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz

Vorbereitung

  1. Schlagen Sie zunächst das Ei in eine Schüssel, geben Sie 30 g Stevia-Süßstoff (oder 60 g Zucker oder Erythrit), Vanilleextrakt, Milch, Salz und Mehl zusammen mit der Hefe hinzu (nachdem Sie sie gesiebt haben).
  2. Nun mit dem Schneebesen von Hand verrühren und weiterarbeiten, bis eine glatte, klumpenfreie und homogene Masse entsteht , das Samenöl dazugeben und mit dem Spatel gut verrühren.
  3. Nehmen Sie nun eine beschichtete Pfanne mit einem Durchmesser von 20 Zentimetern, schmelzen Sie die Butter darin bei sehr schwacher Hitze, stellen Sie dann den Herd ab, geben Sie 1,5 Teelöffel des Süßungsmittels Stevia (oder Zucker) hinzu und vermischen Sie alles gut.
  4. Sobald dies erledigt ist, schälen Sie die Bananen, schneiden Sie sie in zwei Hälften, legen Sie sie auf den Boden der Pfanne, gießen Sie die Mischung hinein und glätten Sie sie so, dass die Früchte gleichmäßig bedeckt sind.
  5. Zum Schluss den Herd einschalten, einen Deckel auflegen, 25 Minuten bei schwacher Hitze backen, den Kuchen auf die andere Seite drehen, den Deckel wieder aufsetzen und weitere 5 Minuten bei schwacher Hitze backen lassen .
  6. Bringen Sie zum Schluss Ihren Bananenkuchen in die Pfanne!