Um stumpfe Küchenschränke aus Holz zu reinigen und zu polieren, können wir einige Schritte befolgen, wie z. B. das Entfernen von Staub und Schmutz von der Oberfläche der Möbel mit einem trockenen Mikrofasertuch.

Um eine saubere und aufgeräumte Küche zu gewährleisten, ist eine regelmäßige Reinigung unerlässlich, da Holzmöbel leicht Fett und Fett von Essensdämpfen ansammeln können.

Haushaltsreinigung

Auch wenn wir das Taschentuch auf den Haaren und den Staubwedel aufgegeben haben, während wir den Hausputz machen,   sind dies Tätigkeiten, die regelmäßig durchgeführt werden müssen.

Wir haben verschiedene Haushaltsgeräte, die uns bei der Bodenreinigung, Staubbeseitigung, schönem Fensterputzen, Badezimmerputzen, Küchenputzen und vielen anderen Aufgaben helfen können, um das Haus sauber und ordentlich zu halten, aber es gibt Dinge, die von Hand erledigt werden müssen.

Frau, die Hausarbeiten erledigt

Diese Aktivitäten können je nach Bedarf und verfügbarer Zeit täglich, wöchentlich oder monatlich durchgeführt werden.

Die Haushaltsführung ist nicht nur wichtig, um das Haus sauber zu halten, sondern auch um eine gesunde und hygienische Umgebung für die Familie zu erhalten.

So reinigen Sie stumpfe Küchenschränke aus Holz

Für eine gute Haushaltsführung ist es unerlässlich, die Küche immer sauber zu halten, da sie den Dreh- und Angelpunkt des internen Familienlebens darstellt.

Dies ist wichtig, da diese Umgebung dazu neigt, leicht schmutzig zu werden, da wir die meiste Zeit dort verbringen.

Die Küchenmöbel werden dabei am stärksten beansprucht. Staub, Ölspritzer und verschiedene Saucen, gekochte und rohe Lebensmittel, die mit den Oberflächen der Regale in Kontakt kommen, verwirren uns am Ende.

Die Wahl der Möbel, die als Küche aufgestellt werden sollen, hängt von den Taschen und dem persönlichen Geschmack eines jeden von uns ab. Gleiches gilt für die zu ihrer Reinigung zu verwendenden Produkte.

Holz kann durch Elemente wie Speisedämpfe, Fingerabdrücke und Wasser klebrig werden und aufquellen.

Außerdem werden Schränke oft mit den Händen berührt, was sie anfällig für die Ansammlung von Bakterien macht.

Wenn die richtigen Zutaten und Techniken verwendet werden, können wir die Schönheit dieses wertvollen Materials bewahren, das der Küche Eleganz verleiht , ohne es zu beschädigen.

Mit Essig, Bienenwachs und Marseiller Seife gereinigt und poliert

Für verschiedene in der Küche vorhandene Materialien stellt weißer Essig aufgrund seines Säuregehalts einen wertvollen Verbündeten für alle Haushaltsreinigungen dar, einschließlich der Wäsche, dank seiner adstringierenden Fähigkeit, Bakterien zu beseitigen, ohne die behandelten Oberflächen zu beschädigen.

Es ist auch möglich, Bienenwachs in Apotheken oder Supermärkten zu kaufen , es ist ein äußerst wirksames Produkt, um Holzmöbel zum Glänzen zu bringen und selbst den hartnäckigsten Schmutz zu entfernen.

Küchenschränke aus mattem Holz

Bienenwachs bringt nicht nur Möbel zum Glänzen, es entfernt auch hartnäckige Staubschichten.

Dank dieses Wachses sehen Türen, Schubladen und Kommoden aus wie frisch gekauft: Einfach ein paar Tropfen Produkt auf ein Mikrofasertuch geben und sanft über die Oberfläche wischen.

Es ist jedoch wichtig, die Produktanweisungen zu beachten, um festzustellen, für welche Holzart dieses Reinigungsverfahren geeignet ist.

Holzmöbel reinigen

Um einen schnellen Abbau des Holzes zu vermeiden, empfiehlt es sich, Holzmöbel alle zwei Wochen zu reinigen. Es sei denn, Sie verwenden Marseiller Seife.

Möbelöl

Nach dem Trocknen der Möbel ist es möglich, deren Oberfläche durch Auftragen einer kleinen Menge eines speziellen Öls für stumpfe Holzmöbel wieder glänzender zu machen .

Gießen Sie dazu das Öl einfach auf ein sauberes Tuch und reiben Sie es sanft in die Oberfläche der Möbel ein, wobei Sie der Maserung des Holzes folgen.