Wussten Sie, dass Sie durch die Kombination zweier Zutaten ein Ergebnis erzielen, das Sie nicht erwartet haben? Lassen Sie uns herausfinden, was diese Zutaten sind und welches Ergebnis Sie erzielen können!

Reinigungsmittel

Sie werden es nicht glauben, aber durch die Kombination zweier Zutaten wie Geschirrspülmittel und Weichspüler erhalten Sie ein außergewöhnliches Ergebnis, das Sie sich nicht einmal vorstellen können. Auch wenn es wie eine seltsame Paarung erscheint, ist die erhaltene Lösung effektiv . Hier erfahren Sie, wie Sie die beiden Zutaten mischen und wofür Sie die resultierende Mischung verwenden!

Fugenmörtel sind ein Problem, wenn sie schmutzig sind

Ein Problem, das wir oft nur schwer lösen können, sind Fliesenfugen , die am Boden, in der Dusche oder in der Küche liegen können. Der Schmutz, der sich in den Fugen festsetzt, lässt sich in den meisten Fällen nur schwer entfernen und auch bei sauberen Fliesen wirken die schwarzen Schlieren unschön.

Wie entferne ich Schmutz ohne allzu großen Aufwand? Manchmal sind selbst professionelle Reinigungsmittel nicht in der Lage, sie von Schmutz zu befreien, und außerdem kosten sie viel Geld. Was kann man also tun, um in Zeiten der Krise Geld zu sparen?

Schmutzige Lecks

In dieser Zeit, in der alles teurer ist, ist Sparen ein Muss. Was gibt es also Besseres, als bereits zu Hause vorhandene Elemente zu nutzen, um neue und wirksame Produkte zu erhalten?

Wenn Sie beispielsweise ein wirksames Reinigungsmittel für die Haushaltsreinigung benötigen, statt es zu kaufen, stellen Sie es selbst her und Sie werden sehen, welche Ergebnisse Sie erzielen können. Speziell zum Entfernen von Fugenmörtel gibt es zwei Zutaten, die Sie miteinander vermischen können, um ein außergewöhnliches und hochwirksames Produkt zu erhalten. Lassen Sie uns herausfinden, was Sie für diese Mischung benötigen.

Was sind die Zutaten, um ein unglaubliches Ergebnis zu erzielen?

Mit diesen beiden Zutaten erhalten Sie eine Mischung , die Ihnen die Reinigung der Gelenke erspart und sofortige Ergebnisse liefert. Folgendes benötigen Sie zur Zubereitung:

  • 1 Tasse Wasser;
  • 1 Tasse Weichspüler;
  • 1/3 Tasse Waschmittel.

So  sollten Sie beim Mischen von Spülmittel und Weichspüler vorgehen:

  • Geben Sie eine Tasse Wasser in einen Plastikbehälter.
  • 1 Tasse Weichspüler hinzufügen;
  • Fügen Sie außerdem 1/3 Tasse Waschmittel hinzu;
  • Alles gut vermischen und anschließend in eine Sprühflasche füllen.

Achten Sie darauf, die Mischung gut zu vermischen , bevor Sie sie in die Flasche füllen . Schließen Sie dann den Verdampfer fest und schütteln Sie den Inhalt erneut. Nach Abschluss des gesamten Verfahrens können Sie die erhaltene Lösung für die Hausarbeit verwenden. Aber was kann man mit dieser Flüssigkeit machen? Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie das selbstgemachte Waschmittel, den Entfetter und den Fleckentferner verwenden können, der mit Zutaten zubereitet wird, die Sie zu Hause haben, die Sie nicht kaufen müssen und die Ihnen somit Geld sparen.

Makellose Kurzurlaube im Handumdrehen

Sind die Fliesenfugen schmutzig und voller Fett und Sie finden keine geeigneten Lösungen, um sie perfekt zu reinigen? Mit dieser Lösung aus Geschirrspülmittel und  Weichspüler sind sie in nur wenigen Minuten wieder strahlend sauber. So sollten Sie vorgehen:

  • Sprühen Sie die Mischung direkt auf die Gelenke;
  • Mit einer alten Zahnbürste beginnt er zu schrubben;
  • Fahren Sie fort, bis Sie saubere Fugen sehen.

Abschließend reiben Sie die Fugen noch einmal mit einem feuchten Tuch ab und entfernen sämtlichen Schmutz und Rückstände, Sie werden sehen, dass die Fliesen wieder hell und glänzend und die Fugen wie neu sind. Alternativ zur alten Zahnbürste können Sie auch eine Bürste verwenden und die Fasern in die Fugen drücken, um den Schmutz zu entfernen.

Schrubben Sie die Gelenke

In wenigen Minuten sind die Böden, Dusch- oder Küchenfliesen glänzend und frei von Schmutz, der sich in den Fugen ansammelt. Wie Sie sehen, müssen Sie nicht viel Geld ausgeben , um ein wirksames Produkt zu haben, das schnelle Ergebnisse liefert, sondern Sie können die Reinigungsmittel, die Sie zu Hause haben, bereits verwenden und so Geld sparen.

Mit den beiden Produkten erhalten Sie eine erweichende Mischung, die mühelos Fett und Schmutz von den Fugen entfernt, den Sie schnell mit einem Tuch entfernen können!