Naschkatzen können bei einer Diät zum Problem werden, denn Süßigkeiten vertragen sich nicht immer gut mit dem Ziel, fit zu bleiben. Das mit Frischkäse, heller Sahne und Blaubeeren gefüllte Brötchen ist sicherlich ein kalorienmäßig mäßiger Nachtisch, den man auch im Rahmen einer Diät verzehren kann, ohne jedoch mit den Portionen zu übertreiben.

Es ist ein cremiges Dessert, dem niemand widerstehen kann und in das sich jeder verlieben wird, so sehr, dass es mit Lichtgeschwindigkeit verschwindet. Versuchen Sie, es zu servieren, wenn Sie Gäste zum Abendessen haben. Wir garantieren, dass es ein echter Erfolg wird. Zögern Sie also nicht, dieses Wunder zu probieren. Die Zubereitung ist einfach und schnell, es dauert nur wenige Minuten und Sie können ein Dessert servieren, das niemand so schnell vergisst.

Das Rezept für das mit Frischkäse, heller Sahne und Blaubeeren gefüllte Brötchen!

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Ruhezeit: 10 Minuten
Kochzeit: 25–30 Minuten
Gesamtzeit: 1 Stunde
Portionen: 10 Scheiben
Kalorien: 210 pro Scheibe

Zutaten

  • 400 g Protein-Frischkäse
  • 400 ml Milch
  • 200 ml helle Sahne – 50 % Fett
  • 180 g Mehl
  • 4 große Eier
  • 1 Teelöffel Stevia-Süßstoff (oder 1 Esslöffel Zucker, Erythrit oder Maltit) – für die Basis
  • 100g Blaubeeren
  • 30 g geschmolzene Butter
  • 1-2 Esslöffel Stevia-Süßstoff (oder alternativ 2-4 Esslöffel Zucker, Erythrit oder Maltit) – für die Sahne
  • 1 Prise Salz

Vorbereitung

  1. Schlagen Sie zunächst die Eier in eine Schüssel, geben Sie eine Prise Salz und einen Teelöffel Stevia-Süßstoff (oder 1 Esslöffel Zucker) hinzu und schlagen Sie alles mit dem Handrührgerät gut auf.
  2. Geben Sie nun das Mehl hinzu, vermischen Sie es, damit es gut aufgenommen wird, fügen Sie die Milch in zwei Schritten hinzu und verrühren Sie, bis eine glatte Masse entsteht .
  3. Nun die geschmolzene Butter dazugeben, verrühren, den Teig mit einem sauberen Tuch abdecken und 10 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen .
  4. Ein rechteckiges Backblech mit Spezialpapier auslegen, die Mischung hineingießen und im vorgeheizten Backofen 25–30 Minuten bei 190 °C backen .
  5. Wenn Sie fertig sind, legen Sie den Boden auf einen mit Spezialpapier ausgelegten Rost und stellen Sie ihn zum Abkühlen beiseite.
  6. Geben Sie den Frischkäse in eine Schüssel, geben Sie 1–2 Esslöffel Stevia (oder 2–4 Esslöffel Zucker) und die helle Sahne hinzu und schlagen Sie mit einem elektrischen Schneebesen zu einer dicken, glatten Creme auf .
  7. Zum Schluss die Creme auf dem Boden verteilen, mit den Blaubeeren füllen, fein aufrollen, mit Puderzucker bestäuben und servieren.
Um das Käse-Blaubeer-Brötchen zuzubereiten, können Sie sich hier das Videorezept ansehen!