Proteinbrot ist das beste herzhafte Frühstück, der beste Snack oder sogar das beste Mittagessen, das Sie jemals probieren werden. Es wird Ihnen sicherlich sehr gefallen. Mit diesem Rezept haben Sie die Möglichkeit, eine wirklich köstliche Vorspeise zu essen.

Darüber hinaus ist es auch leicht, so dass Sie sich bei einer Diät keine Gedanken über die Anzahl der Kalorien machen müssen, die Sie zu sich nehmen. Es wird nicht mit klassischem Mehl zubereitet, sondern mit Linsen und Hirse. So erhalten Sie proteinreiches und kohlenhydratarmes Brot. Die Zubereitung dauert nicht sehr lange (man muss nur daran denken, die Linsen und Hirsesamen am Vorabend in Wasser einzuweichen) und es ist überhaupt nicht kompliziert.

Das Rezept für Proteinbrot, du kannst es essen, wann immer du willst und es füllen, wie du willst!

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 50–60 Minuten
Gesamtzeit: 1 Stunde 20 Minuten
Portionen: 1 Laib

Zutaten

  • 350g rote Linsen
  • 150 g Hirsesamen
  • 150 ml Wasser + nach Geschmack
  • 2 Esslöffel Kokosöl
  • 2 Esslöffel Flohsamen
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Apfelessig
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 geschnittene Tomate
  • Genügend Sesamkörner
  • etwas Butter
  • ein Spritzer natives Olivenöl extra
  • leichter Mozzarella nach Geschmack

Vorbereitung

  1. Zunächst die Hirse und die roten Linsen in eine Schüssel geben, mit Wasser bedecken, gut vermischen und 12 Stunden ruhen lassen .
  2. Nach der angegebenen Zeit die Hirse und die roten Linsen in einem engmaschigen Sieb abtropfen lassen, mit mehr Wasser abspülen und in eine große Schüssel geben.
  3. Fügen Sie nun 150 ml Wasser und die Knoblauchzehe hinzu und schlagen Sie mit einem Stabmixer, bis eine Mischung mit einer glatten und homogenen Konsistenz entsteht.
  4. Kokosöl und Salz dazugeben, gut vermischen, das im Apfelessig aufgelöste Backpulver dazugeben, gut vermischen, die Flohsamen dazugeben, verrühren und 10 Minuten ruhen lassen .
  5. Eine Pflaumenkuchenform mit Spezialpapier auslegen, mit Butter einfetten, den Teig hineingießen, glatt streichen, mit einem Messer leicht an der Oberfläche einschneiden und mit einer Handvoll Sesamkörnern garnieren, im vorgeheizten Ofen 40-45 Minuten backen Minuten bei einer Temperatur von 180°C .
  6. Sobald dies erledigt ist, lassen Sie das Brot abkühlen, schneiden Sie sechs Scheiben ab, beträufeln Sie sie mit einem Schuss Olivenöl, füllen Sie sie mit den Tomatenscheiben und dem geschnittenen Mozzarella und legen Sie sie in eine Fettpfanne.
  7. Zum Schluss backen Sie (sehr heißer Ofen) für 10-15 Minuten bei einer Temperatur von 180°C . Am Ende müssen Sie nur noch Ihre heißen Sandwiches auf den Tisch bringen.