Essig ist eines der am häufigsten verwendeten Produkte in der Küche, sowohl zum Würzen von Speisen als auch zum Spülen von Geschirr, denn er entfettet und entkalkt. Dann die Wäsche waschen, weil es jeden Gegenstand weiß macht und anscheinend sogar im Garten ein Wunder ist. 

Essig in Hortensien

In dieser Zeit sind die Balkone des Hauses, die Terrassen und die Gärten eine Explosion von Farben . Überall gibt es Hortensien und Geranien . Diese beiden Blumen kommen am häufigsten vor, da sie Außenbereiche schmücken, ohne dass sie wer weiß welche Aufmerksamkeit erfordern.

Sie müssen lediglich einige Vorsichtsmaßnahmen treffen, die der Gesundheit der Pflanze zugute kommen und dafür sorgen können, dass sie gesund und kräftig wächst. Um sich darum zu kümmern, braucht man keinen grünen Daumen. Machen Sie sich einfach ein paar Geheimnisse zu eigen, bereit, große Befriedigung zu bereiten.

Welche Eigenschaften hat Essig bei der Anwendung auf Pflanzen?

Viele Menschen im Garten verwenden Essig vor allem deshalb, weil er Insekten und Krankheiten abwehrt, die normalerweise die Wurzeln und Blätter befallen. Essig bekämpft auch Schimmel . Wenn es bei Hortensien verwendet wird, hat es so viele Vorteile und Vorteile. Es säuert beispielsweise den pH-Wert des Gemüsebodens an und korrigiert ihn, wenn der Boden zu alkalisch ist.

Dank Essig kann sich die Pflanze besser ernähren . Allerdings muss man sehr auf die Menge achten, denn im natürlichen Zustand könnte der Inhaltsstoff zu säurehaltig sein und somit die Pflanze schädigen. Das Gleiche könnte passieren, selbst wenn es direkt auf die Blumen oder in die Erde gegossen würde.

Hortensien

Wenn die Hortensie schwach zu sein scheint oder gelb wird, sollte der Boden überprüft werden . In diesem Fall kann es sein, dass die Pflanze aufgrund eines zu hohen pH-Werts Schwierigkeiten hat, Eisen und alle Nährstoffe aufzunehmen . Dies könnte auch daran liegen, dass Pflanzen häufig mit Leitungswasser gegossen werden, das reich an Kalkstein ist und die Ansammlung von Ablagerungen verstärkt. In diesem Fall ist der pH-Wert alkalischer.

Es empfiehlt sich , die Pflanzen mit Regenwasser zu gießen , oder das Leitungswasser einen Tag ruhen zu lassen und sie dann zu gießen, damit sich die Kalkrückstände am Boden absetzen . Um Essig effektiv einzusetzen und sofort Ergebnisse an der Pflanze zu sehen, mischen Sie ihn mit Wasser und geben Sie 1 bis 4 Esslöffel Essig pro 5 Liter Wasser hinzu.

Essig, in 24 Stunden werden sie kräftig und üppig

Wenn Sie diese kleinen Vorsichtsmaßnahmen innerhalb von 24 Stunden befolgen, werden Sie ein bemerkenswertes Ergebnis bemerken und die Pflanze wird eine kräftigere und hellere Farbe angenommen haben. Alles was Sie tun müssen, ist es zu versuchen.