Haben Sie Holzwürmer in Ihren Möbeln gefunden und möchten diese beseitigen? Keine Sorge, es gibt mehrere natürliche Heilmittel, um diese lästigen Insekten loszuwerden, die sich vom Holz ernähren und die Möbel ruinieren. Lassen Sie uns herausfinden, was sie sind und wie Sie sie verwenden können, um Möbeln neues Leben einzuhauchen und ihnen eine sehr lange Lebensdauer zu verleihen!

Holzwürmer in den Möbeln

Holzwürmer in Holzmöbeln sind lästig und zudem sehr schädlich, da sie schöne Möbel ruinieren können . Diese Insekten gelten als Xylophagen und ernähren sich von Holz. Daher ist es normal, dass sie ihre Eier in Möbeln oder sogar in Schubladen ablegen.

Sehr oft verursachen sie Löcher in Möbeln , die entsprechend behandelt werden müssen, um alle darin befindlichen Holzwürmer zu beseitigen. Aber wie geht das? Hier sind einige sehr wirksame natürliche Heilmittel, um Holzwürmer dauerhaft loszuwerden!

Lorbeer und Zimt

Zutaten mit sehr starkem Geruch, Lorbeerblatt und Zimt, werden oft verwendet, um schlechte Gerüche im Haushalt zu beseitigen, wirken aber auch als Insektenschutzmittel . Tatsächlich hält ihr Duft einige der lästigsten Insekten fern, die in die Umwelt eindringen, und beide wirken auch bei der Bekämpfung von Holzwürmern in Möbeln. Das brauchen Sie:

  • Getrocknete Lorbeerblätter und gemahlener Zimt
  • Baumwolltaschen

Legen Sie getrocknete Lorbeerblätter und  gemahlenen Zimt  in Baumwollbeutel und stellen Sie diese in von Holzwürmern befallene Möbel. In kurzer Zeit werden sie verschwinden!

Zitronen- und Weißweinessig

Zitronensaft und weißer Essig sind zwei Zutaten, die man leicht in der Küche finden kann und die sehr nützlich sind, um Holzwürmer zu bekämpfen. So verwenden Sie sie:

  • 1 Messlöffel weißer Essig
  • Ein halbes Glas Zitronensaft
  • 1 Liter Wasser

Mischen Sie die erhaltene Lösung , tauchen Sie einen Schwamm hinein und streichen Sie damit über die von Holzwürmern befallenen Möbel . Die abweisende Wirkung des Essigs und die desinfizierende Wirkung der Zitrone wirken sich auf die Insekten aus und vertreiben sie.

Lavendel

Lavendel ist eine Pflanze, die für ihren besonderen Geruch bekannt ist. Sie wird von Holzwürmern nicht gut vertragen und stellt daher eine hervorragende Lösung zur Abwehr dieser Würmer dar.

Legen Sie frische Lavendelblüten in Baumwollbeutel und legen Sie sie in Holzmöbel, um den Geruch zu verbreiten und Holzwürmer fernzuhalten. Eine andere Möglichkeit, Lavendel zu verwenden, ist wie folgt:

  • Geben Sie 10 Tropfen ätherisches Öl in ein Glas Wasser
  • Übertragen Sie die erhaltene Lösung in eine Sprühflasche
  • Auf von Holzwürmern befallene Möbel sprühen

Insekten können dem Duft von Lavendel nicht widerstehen und werden sofort vernichtet!

Weitere wirksame Inhaltsstoffe zur Entfernung von Holzwürmern

Zusätzlich zu den oben genannten Inhaltsstoffen gibt es noch weitere, die sehr effektiv sind, um Holzwürmer von Möbeln zu entfernen und fernzuhalten:

–Zitrusschalen – Trocknen Sie Orangen- oder Zitronenschalen Ihrer Wahl und legen Sie sie in die Sonne. Sobald sie trocken sind, schneiden Sie sie in Stücke und legen Sie sie in Baumwollbeutel, die Sie mit einem Band verschließen müssen. Legen Sie die Beutel in die Möbel und der Duft der Zitrusschalen hält die Holzwürmer fern.

–Knoblauch – wirksames Naturheilmittel gegen Holzwürmer, Knoblauch ist zu Hause leicht zu finden und auch recht günstig. Um Holzwürmer von Möbeln zu entfernen, reiben Sie einige Segmente an den Löchern ab. Legen Sie außerdem ein paar Nelken in einen Baumwollbeutel und legen Sie ihn in eine Schublade oder einen Schrank, um Holzwürmer fernzuhalten.

–Alkohol – wenn die anderen Mittel nicht zum gewünschten Erfolg geführt haben, greifen Sie zu Brennspiritus, der ebenfalls umweltfreundlich ist. So verwenden Sie Alkohol:

  • Einige Wattebällchen in Alkohol einweichen
  • Reiben Sie sie auf von Holzwürmern befallene Möbel
  • Geben Sie etwas Alkohol in eine Plastikspritze und injizieren Sie ihn in die Löcher im Holz

Auf diese Weise erreicht das Produkt die Holzwürmer in den Löchern und vernichtet sie. Die Lösung entfernt sowohl Larven als auch Eier vollständig und befreit Sie somit effektiv von diesen lästigen Insekten, die Möbel ruinieren.

Seien Sie jedoch vorsichtig, denn wenn es sich um lackierte Möbel handelt, kann der Alkohol die Farbe verfärben. Gehen Sie daher vorsichtig damit um und behandeln Sie nur die Löcher, vermeiden Sie es, die Außenseite zu reiben.