Hier ist die asiatische Methode für weiße Haut ohne Flecken oder Unreinheiten. Mal sehen, wie es geht.

Tomaten

Möchten Sie weiße Haut ohne Flecken oder Unreinheiten haben? Sie können es ganz einfach mit natürlichen Zutaten und in nur wenigen Schritten erhalten. Wir werden sehen, wie man eine hausgemachte Creme mit natürlichen aufhellenden Eigenschaften herstellt.

Der perfekte Teint über die Jahrhunderte hinweg

Weiße Haut hat in der Geschichte der Menschheit in verschiedenen Kulturen und Epochen eine bedeutende Rolle gespielt. Bevor wir fortfahren, sollte klargestellt werden, dass sich der Begriff „weiße Haut“ auf einen hellen und makellosen Teint bezieht , der im Allgemeinen typisch für asiatische Bevölkerungsgruppen ist, die für ihren Porzellan-Teint bekannt sind.

Im antiken Griechenland galt weiße Haut als Zeichen von Schönheit und Adel. Griechische Frauen versuchten, ihre Haut rein und strahlend zu halten, indem sie Sonneneinstrahlung vermieden und Hautpflegeprodukte aus Milch und Honig verwendeten.

Hautpflegemilch

Später, im europäischen Mittelalter, galt weiße Haut als Symbol für einen hohen sozialen Status. Menschen, die im Freien arbeiteten, wie zum Beispiel Bauern, hatten aufgrund der Sonneneinstrahlung eine dunkle Haut, während Adlige sich früher mit Kleidung und Regenschirmen bedeckten, um ihre Haut heller zu halten .

Im 18. und 19. Jahrhundert war weiße Haut bei europäischen und amerikanischen Frauen ein Symbol für Kultiviertheit und Zartheit. Frauen schützten sich mit Regenschirmen und Hüten vor der Sonne und verwendeten hautaufhellende Cremes, um ihren blassen Teint zu erhalten .

Allerdings wurde helle Haut in der Geschichte nicht immer als unschuldige Schönheit angesehen. Tatsächlich wurde weiße Haut im 20. Jahrhundert in einigen Kulturen mit rassischer Überlegenheit in Verbindung gebracht, was die unbegründete Theorie der Überlegenheit der weißen Rasse aufgrund körperlicher Merkmale stützte.

Weit entfernt vom Gedanken an Rassendiskriminierung gilt auch heute noch weiße Haut in vielen Kulturen als Symbol für Schönheit und Vornehmheit , aber es ist wichtig zu wissen, dass es auch Bewegungen gibt, die die Schönheit aller Hauttypen ohne Unterschied fördern wollen der Farbe. Lassen Sie uns nun sehen, wie Sie in wenigen einfachen Schritten eine weiße, makellose Haut erhalten .

Wie man weiße Haut ohne Unreinheiten bekommt

Es gibt viele Produkte auf dem Markt, die versprechen, die Haut von Hautunreinheiten und Unreinheiten aufzuhellen, aber die meisten enthalten viele Inhaltsstoffe und es wird oft nicht empfohlen, sie im Sommer zu verwenden. Heute werden wir sehen, wie man zu Hause eine Creme für Porzellanhaut herstellt . Alles, was Sie brauchen, sind eine Tomate, eine Kartoffel, etwas Maisstärke, Mandelöl und ein Stück Naturseife. Der Prozess ist wirklich sehr einfach. Sie müssen sich mit einer Reibe ausrüsten und damit beginnen, eine mittelgroße Tomate in eine Schüssel zu reiben.

Tomaten für weiße Haut

Tomaten sind reich an Vitamin A, B und C und stimulieren die Kollagensynthese . Geben Sie die Tomate dann in Gaze und drücken Sie sie gut aus, um den Saft freizusetzen. Schälen Sie dann eine Kartoffel, reiben Sie sie und wiederholen Sie den gleichen Vorgang mit der Gaze, um den gesamten Saft zu extrahieren.

Mischen Sie die beiden Extrakte gut und fügen Sie unter ständigem Mischen einen Löffel Maisstärke in kleinen Dosen hinzu .

Anschließend die Mischung in eine beschichtete Pfanne geben und etwa 3 Minuten erhitzen. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und reiben Sie 2 Esslöffel Seife in die Mischung und rühren Sie alles gut um. Lassen Sie alles mindestens 10 Minuten ruhen und geben Sie anschließend einen Löffel Mandelöl hinzu, um es mit der Mischung zu vermischen.

Creme für weiße Haut

Anschließend haben Sie eine Maske erstellt, die Sie mit einem Pinsel auf Gesicht, Dekolleté und Hals auftragen. Die Maske sollte mindestens 30 Minuten einwirken , danach kann sie mit warmem Wasser entfernt werden. Es kann bis zu 3 Mal pro Woche verwendet werden und kann in einem luftdichten Glas aufbewahrt und im Kühlschrank aufbewahrt werden.