Wenn Sie ein einzigartiges, gutes und aufregendes Dessert probieren möchten, können Sie wahrscheinlich Kakaokekse probieren , denn sie sind wunderbar. Sie werden Sie tatsächlich überraschen und schon beim ersten Bissen werden Sie merken, dass sie etwas Besonderes sind.

Sie werden förmlich auf der Zunge zergehen und Sie werden danach nicht mehr darauf verzichten können, so dass jeder Anlass immer der richtige ist, sich etwas zu gönnen. Vor allem besteht keine Gefahr, dass Reste übrig bleiben, denn diese verschwinden, sobald man sie aus dem Ofen nimmt, und machen so Groß und Klein glücklich. Sie können auch bei kontrollierter Diät bedenkenlos verzehrt werden, da Sie dank der für die Zubereitung benötigten Zutaten eine geringe Kalorienaufnahme haben .

Der Vorgang ist nicht schwierig, es ist nur sehr wenig erforderlich und Sie müssen zweifellos kein erfahrener Konditor sein, um trotzdem ein schönes Ergebnis zu erzielen.

Das Rezept für Kakaokekse, ich bereite sie ohne Butter zu: Sie schmecken köstlich zum Frühstück!

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 30 Minuten
Portionen: ca. 20 Kekse
Kalorien: 70 pro Keks

Zutaten

  • 180 g Mehl
  • 70 ml Samenöl
  • 35 g Stevia-Süßstoff (oder alternativ 70 g normaler Zucker, Erythrit oder Maltit)
  • 20 g Kakao
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1 Prise Salz
  • Genug Puderzucker

Vorbereitung

  1. Schlagen Sie zunächst das Ei in eine Schüssel, geben Sie das Süßungsmittel Stevia (oder Zucker) und eine Prise Salz hinzu und schlagen Sie es mit einem Schneebesen.
  2. Nun das Samenöl dazugeben, vermischen, sieben und das Mehl zusammen mit Vanillin, Backpulver und Kakao dazugeben und mit dem Spatel umrühren, damit die Pulver wieder aufgenommen werden.
  3. Nun mit den Händen weiterkneten, bis eine Masse mit glatter, kompakter und gleichzeitig weicher Konsistenz entsteht .
  4. Nehmen Sie jeweils ein Stück Teig (bedienen Sie sich mit einem Teelöffel), formen Sie kleine Kugeln, wälzen Sie diese in Puderzucker, zerdrücken Sie sie mit Hilfe eines Siebs und legen Sie sie auf ein mit Spezialpapier ausgelegtes Backblech.
  5. Abschließend im vorgeheizten Backofen 15 Minuten bei 180 °C backen . Anschließend die Kekse vollständig abkühlen lassen und servieren.
Zur Zubereitung der Kakaokekse können Sie sich hier das Videorezept ansehen!