Wenn Sie ein Avocado-Liebhaber sind, haben Sie vielleicht darüber nachgedacht, Ihren eigenen Avocadobaum aus einem Avocadokern zu züchten.

Es ist eine unterhaltsame und lohnende Aktivität, bei der Sie Ihre eigene Ernte frischer Avocados genießen können.

Für manche mag es jedoch schwierig erscheinen, einen Avocadokern anzubauen. In diesem Artikel verraten wir Ihnen den besten Trick, um erfolgreich einen Avocadokern anzubauen.

Wählen Sie einen gesunden, reifen Avocadokern

Der erste Schritt beim Anbau eines Avocadokerns besteht darin, einen gesunden, reifen Kern auszuwählen. Stellen Sie sicher, dass der Avocadokern intakt ist und keine Risse oder Beschädigungen aufweist.

Sie können auch überprüfen, ob der Kern reif ist, indem Sie ihn leicht schütteln.

Wenn Sie hören, wie sich die Grube im Inneren bewegt, bedeutet das, dass sie reif und zum Pflanzen bereit ist.

Entfernen Sie die Schale vom Kern

Wenn Sie sich für einen gesunden, reifen Avocadokern entschieden haben, entfernen Sie vorsichtig die äußere Schale mit einem scharfen Messer.

Achten Sie darauf, den Kern im Inneren nicht zu beschädigen.

Den Kern in Wasser einweichen

Nachdem Sie die Schale entfernt haben, weichen Sie den Avocadokern etwa eine Stunde lang in lauwarmem Wasser ein.

Dies wird dazu beitragen, die Innenhülle aufzuweichen und die Keimung zu erleichtern.

Entfernen Sie die Innenschale

Sobald die Innenschale ausreichend weich ist, ziehen Sie sie vorsichtig mit den Fingern ab.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Keim im Inneren nicht beschädigen.

Pflanzen Sie den Avocadosamen

Nachdem Sie nun die innere Schale entfernt haben, können Sie den Avocadokern in einen Topf mit leichter, gut durchlässiger Erde pflanzen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Grube so bepflanzen, dass der breiteste Teil nach unten und der spitze Teil nach oben zeigt.

Stellen Sie den Topf an einen sonnigen Standort

Nachdem Sie den Avocadokern gepflanzt haben, stellen Sie den Topf an einen sonnigen Standort. Avocadobäume brauchen zum Wachsen viel Licht. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre Pflanze jeden Tag mindestens sechs Stunden direktes Sonnenlicht bekommt.

Regelmäßig gießen

Avocadobäume müssen zum Wachsen regelmäßig gegossen werden. Achten Sie darauf, Ihren Avocadobaum regelmäßig zu gießen, um die Erde feucht, aber nicht durchnässt zu halten.

Befruchten Sie die Pflanze

Damit Ihr Avocadobaum schnell wächst, können Sie Ihrer Erde auch Dünger hinzufügen.

Verwenden Sie einmal im Monat einen flüssigen Zimmerpflanzendünger, damit Ihr Avocadobaum gesund und schnell wächst.

Zum Nachlesen: https://unpointculture.com/fertiliser-naturels-maison-jardin-fertiliser-plantes/

Überwachen Sie das Wachstum

Überwachen Sie das Wachstum Ihres Avocadobaums, indem Sie regelmäßig die Blätter und Stängel beobachten.

Wenn Sie Anzeichen von Wachstum bemerken, wie z. B. das Sprießen neuer Blätter, bedeutet das, dass Ihr Avocadobaum gut wächst.

Wenn Sie Anzeichen einer Krankheit bemerken, wie zum Beispiel gelbe Blätter oder braune Flecken, behandeln Sie Ihre Pflanze unbedingt sofort, um schwerwiegendere Probleme zu vermeiden.

Verpflanzen Sie die Pflanze

Sobald Ihr Avocadobaum eine Höhe von etwa 30 cm erreicht hat, können Sie ihn in einen größeren Topf oder in Ihren Garten umpflanzen.

Achten Sie darauf, Ihre Pflanze während der Ruhephase zu verpflanzen, wenn das Wachstum langsam ist.

beschneide den Baum

Wenn Ihr Avocadobaum wächst, können Sie die Zweige beschneiden, um ein dichteres Wachstum und eine bessere Verzweigung zu fördern.

Vermeiden Sie es, den Baum zu nah am Stamm zu beschneiden, da dies zu Schäden am Baum führen kann.

Avocados ernten

Sobald Ihr Avocadobaum drei bis vier Jahre alt ist, sollte er mit der Avocadoproduktion beginnen. Ernten Sie die Avocados, indem Sie die Stiele nahe an der Frucht vorsichtig abschneiden.

Schritt für Schritt einen Avocadobaum züchten

Abschluss

Das Züchten eines Avocadokerns mag schwierig erscheinen, aber wenn Sie die einfachen Schritte in diesem Artikel befolgen, können Sie im Handumdrehen Ihren eigenen Avocadobaum züchten.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Avocadokern gesund und reif ist, pflanzen Sie den Kern in gut durchlässige Erde und platzieren Sie ihn an einem sonnigen Ort. Vergessen Sie nicht, regelmäßig zu gießen!

Mit etwas Geduld und Sorgfalt können Sie schon bald Ihre eigene Ernte frischer Avocados genießen.