Die Herstellung eines wertvollen, eleganten Gummibandes für Ihre kleinen Mädchen zu Hause ist sehr einfach. Befolgen Sie einfach einige Ratschläge.

Perlen in der Hand

Viele Mütter, die sich konsequent und vor allem mit viel Engagement um die Haare ihrer kleinen Mädchen kümmern. Sogar sehr schöne Frisuren kreieren, um im Alltag zur Geltung zu kommen, also zum Beispiel für den Schulweg, aber auch bei wichtigen Anlässen. Aber wie können Sie Ihre Haare noch schöner machen ? Ganz einfach, mit Original- Haargummis. Diese können fertig im Laden gekauft oder auch zu Hause hergestellt werden, indem man einfach einige Ratschläge befolgt. Aber sehen wir uns konkret an, wie man ein wertvolles Ergebnis erzielt.

So halten Sie die Haare Ihrer kleinen Mädchen ordentlich

Besonders in den wärmeren Monaten ist es nicht immer einfach, die Haare Ihrer kleinen Mädchen ordentlich zu halten. Tatsächlich gibt es viele, die ihre Haare nicht zusammenbinden können. Viele kleine Mädchen halten ihre Haare lieber im Wind, auch wenn es sehr heiß ist.

Oder es ist einfach in manchen Fällen die fehlende Vorstellungskraft der Mütter. Tatsächlich gibt es auf dem Markt viele Accessoires, die Sie in Betracht ziehen können, insbesondere für Mädchen. Die Rede ist konkret von Gummibändern, Clips,  Wäscheklammern und vielem mehr. Allesamt super farbenfrohe Accessoires, die sich zum Beispiel zu einem schönen Kleid oder Kostüm kombinieren lassen.

Oder sogar superelegante Accessoires, die Sie bei wichtigen Anlässen zur Schau stellen können. Und das ist der Fall bei Hochzeiten und verschiedenen Zeremonien wie Kommunionen, Firmungen und Taufen. Kurz gesagt, die Auswahl an Accessoires auf dem Markt kann sehr groß sein, aber nicht jeder weiß, dass diese in Wirklichkeit auch ganz einfach zu Hause hergestellt werden können.

Tatsächlich reicht es aus, das notwendige Zubehör zur Verfügung zu haben und die richtigen Schritte zu befolgen. Das am Ende erzielte Ergebnis wird wirklich überraschend sein. Und vor allem wird es ein Ergebnis sein, das jeden atemlos machen wird.

Haare eines kleinen Mädchens

Wie man ein kostbares, elegantes Gummiband für Mädchen herstellt

Um schöne Gummibänder für Mädchen herzustellen, müssen Sie zunächst ein 6 mm breites Satinband nehmen und die Kante schräg abschneiden. Dieses wird dann in die Nadel eingeführt und nach und nach müssen dann 0,6 mm große Perlen aufgefädelt werden. Nachdem Sie etwa zwanzig Perlen eingelegt haben, müssen Sie das Band von der Nadel entfernen, das Ende abschneiden und die Perlen entfernen.

In der Zwischenzeit müssen Sie zwei weitere Satinstreifen zuschneiden, einen 6 cm und einen 7 cm, und das zuvor mit Perlen gefüllte Band unter Berücksichtigung dieser Maße zuschneiden. Jedes ausgeschnittene Stück muss eine Perle enthalten. Insgesamt müssen 12 Stücke von 6 cm und 10 Stücke von 7 cm hergestellt werden. Die Kanten jedes Stücks werden dann gebrannt und dann in der Mitte gefaltet zusammengeklebt.

Wie geht es weiter? Ganz einfach: Sie müssen nur ein kleines Stück Filz ausschneiden und darauf den Heißkleber und alle zuvor hergestellten kleinen Bandstücke mit Perlen auftragen. Diese werden einzeln seitlich angebracht.

Sobald Sie fertig sind, müssen Sie etwas Wildlederimitat zum Zuschneiden nehmen und dann eine 16 cm große Schablone verwenden. Anhand dieses Modells ist es möglich, das später auszuschneidende Design zu erstellen. Das resultierende Design wird in zwei Hälften geschnitten, um die Mitte leicht zu finden. Anschließend müssen Sie mit der Nadel und dem roten Faden genau in der Mitte nähen und dann daran ziehen.

Haare für kleine Mädchen

Mit Heißkleber müssen Sie die äußeren Enden nach innen falten. Das Ergebnis ist eine schöne Schleife, in deren Mitte Sie dann den Filz mit den zuvor hergestellten Kugeln festkleben können. Schließlich muss im hinteren Teil des Gummibandes das zu verklebende Gummiband erneut mit Heißkleber angebracht werden.

Die Schritte, die Sie befolgen müssen, um ein hervorragendes Ergebnis zu erzielen

Wie sollen wir nach all dem weitermachen? Ganz einfach, Sie müssen ein etwa 1 cm breites Samtband nehmen, es in der Mitte positionieren und dann ein schönes Schmuckstück nähen.

In der Mitte, immer von innen, müssen Sie dann ein kleines Stück Klettband aufkleben, auf das Sie noch etwas Heißkleber auftragen können. Das Satinband mit dem Schmuckstück wird dann in der Mitte des zuvor angefertigten Gummibandes festgeklebt. Das erzielte Ergebnis wird wirklich unglaublich sein.

Wenn Sie diese kleinen und einfachen Schritte befolgen, können Sie tatsächlich sehr elegante Gummibänder für Ihre kleinen Mädchen herstellen . Gummibänder eignen sich auch für die wichtigsten Anlässe wie eine Hochzeit, eine wichtige Party usw.