Chiara Ferragni und ihr neues Zuhause: Das Badezimmer wird eine Marmoroptik haben. Die Frau beschloss, ihr neues Zuhause mit äußerst luxuriösen und raffinierten Details zu zeigen. Wie zum Beispiel die im Badezimmer vorhandenen.

Chiara Ferragni

Tatsächlich wird das Badezimmer über eine große Dusche verfügen . . Darüber hinaus hat Chiara Ferragni beschlossen, in ihre neue Heimat Mailand zurückzukehren. Um die Renovierungsarbeiten persönlich zu verfolgen. 

Chiara und ihr neues Zuhause: die laufenden Arbeiten und Kontrollen von Ferragni

Der berühmte Unternehmer und Influencer hat wieder intensiv zu arbeiten begonnen. Dies nachdem er Reisen durch ganz Europa durchgeführt hatte .

Diese Reiserouten basierten auch auf dem Junggesellinnenabschied seiner Schwester Francesca , aber auch auf seinen zahlreichen beruflichen Verpflichtungen.

Dazu gehörte auch das Wimbledon-Turnier , an dem Ferragni als Ralph-Lauren-Testimonial teilnahm.

Deshalb begann er, neben den verschiedenen Dreharbeiten und den Drehtagen am Set auch die Arbeiten im Zusammenhang mit der Renovierung seines Hauses in Mailand aufmerksam zu verfolgen.

Der Plan ist , am Ende dieser Sommersaison mit seiner Familie in dieses Haus einziehen zu können .

Wenn man bedenkt, dass Ferragni aktiv mit ihren zahlreichen Followern in den sozialen Medien kommuniziert, war es nicht verwunderlich, dass sie all dies mit ihren Fans teilen wollte.

Tatsächlich wollte Chiara Ferragni praktisch die laufenden Arbeiten eines bestimmten Bereichs des neuen Hauses zeigen . Genauer gesagt: So schreiten die Arbeiten im Hauptbadezimmer voran.

Chiara und ihr neues Zuhause: Im Badezimmer wird es eine ganz besondere Dusche geben

In diesen letzten Stunden ist Chiara Ferragni zur Baustelle des neuen Zuhauses zurückgekehrt. Sein Ziel ist es, die Renovierungsarbeiten persönlich zu verfolgen.

Letzterer wurde dank des Studios 13.1 Architecture&Decor in die Hände seines Freundes Filippo Flora und seines Mitarbeiters Federico Sigali gelegt .

Was das Badezimmer betrifft, kann man sagen, dass es fast fertig ist.

Den ersten von Ferragni selbst gezeigten Bildern zufolge wird das Hauptbadezimmer tatsächlich Wände mit einem wunderbaren Marmoreffekt haben. Die stattdessen gewählte Tür entspricht den versenkbaren Schiebetüren , die sehr praktisch und auch schön anzusehen sind.

Dann werden zwei verschiedene Waschbecken und bestimmte Möbelmodelle in die Wand eingebaut.

Was die gesamte Umgebung auszeichnen wird, ist die Dusche, die mit einer riesigen Kabine ausgestattet ist. Letzteres wird die gleichen Eigenschaften wie der Rest des Badezimmers haben, nämlich die Wirkung von Marmor.

Dusche

Darüber hinaus wird es auch andere Besonderheiten aufweisen, wie zum Beispiel die in die Wand eingebauten Duschköpfe . Eine aufeinander abgestimmte Bank und fantastische LED-Leuchten für die Farbtherapie.

Davon sind jedoch zumindest vorerst nur die Stützen montiert.

Alle Informationen zum neuen Zuhause der Ferragnez

Das neue Zuhause von Chiara Ferragni und ihrer Familie wird weiterhin im CityLife- Viertel liegen , jedoch an einem noch exklusiveren Ort. Tatsächlich befindet sich das Haus in einem der Komplexe vor den Drei Türmen.

In diesem Fall beziehen wir uns speziell auf die Wohnhäuser Libeskind 2 , die sich noch im Bau befinden.

Aber warum brauchten die Ferragnez ein anderes Zuhause? Der Hauptgrund, der die berühmten Eheleute dazu veranlasste, sich für ein neues Haus zu entscheiden, waren ihre Kinder. Tatsächlich werden Leone und Vittoria erwachsen , sodass sie beginnen, viel größere Räume zu benötigen .

Darüber hinaus werden Chiara und Fedez nicht mehr wie bisher Mieter, sondern Eigentümer sein .

Chiara und Fedez

Dies liegt daran, dass sie sich entschieden haben, ihr erstes Einfamilienhaus zu kaufen . Es handelt sich um ein riesiges Penthouse auf zwei Etagen . Eine luxuriöse Residenz mit einer wunderschönen Terrasse und einem Gemeinschaftspool.

Doch was ist noch über dieses berühmte Haus bekannt? In diesem Haus genießt die Familie Ferragnez einen faszinierenden Blick auf die lombardische Hauptstadt. Dann stehen ihnen ein wunderschöner und romantischer Kamin sowie ganz besondere Schlafzimmer für ihre Kinder zur Verfügung .

Jetzt müssen wir also nur noch ein paar Monate warten, um endlich in seiner Gesamtheit darüber nachdenken zu können, was sicherlich ein erstklassiges Werk sein wird.

Der Erfolg der Ferragnez

Die Ferragnezs repräsentieren voll und ganz das bekannteste und beliebteste Social-Media-Paar Italiens. Aber warum hatte dieses Paar so viel Erfolg?

Chiara Ferragni ist ohne Zweifel die am meisten verfolgte digitale Unternehmerin der Welt.

Ferragni verdient Anerkennung als Pionier im Bereich Modeblogging und Influencer-Marketing .

Ihr Instagram-Profil wächst ständig und sie ist unter anderem auch Botschafterin für viele Marken. Federico Lucia, oder Fedez, ist ein berühmter Rapper und Unternehmer aus Mailand. Seine Karriere reichte praktisch von der Welt der Musik bis hin zur allgemeinen Unterhaltung .

Fedez

Tatsächlich hatte der Rapper auch Erfahrung als Juror in der X-Factor-Show. Fedez erfreut sich unter anderem auch wegen seiner Leidenschaft, die er oft gegenüber Politik und Aktivismus an den Tag legt, großer Beliebtheit.

Dann kann auch er, wie seine Frau, mit einer beachtlichen Anzahl an Followern rechnen, die ihm auf Instagram folgen. Darüber hinaus ist er, wie Chiara, auch in seinem persönlichen Profil sehr aktiv.

Die Ferragnez-Hochzeit scheint eine Art offizieller Startschuss für ihre persönliche Marke gewesen zu sein. Tatsächlich scheint es, als hätten sich die beiden durch die Heirat auch beruflich geeint.

Kommunikation ist zweifellos die Grundlage für den großen Erfolg des Paares .

Ihre Stärke liegt sicherlich darin, gut zu kommunizieren, was sie tun, so wie es Ferragni in diesem Fall mit dem neuen Badezimmer getan hat.

Wer ist Chiara Ferragni: einige Informationen

Chiara Ferragni wurde 1987 in Cremona geboren, ist aber, wie bereits erwähnt, sicherlich kein Einzelkind, sondern hat zwei Schwestern und einen Halbbruder.

Sie besuchte das klassische Gymnasium „Daniele Manin“ in Cremona und schrieb sich später an der juristischen Fakultät der Universität Bocconi ein, schloss ihr Studium jedoch nicht ab.

Wie hat sie es geschafft, mit der Zeit so berühmt zu werden? Sie wurde 2009 durch das Projekt „The Blonde Salad“  bekannt . Erinnern Sie sich daran, dass der Erfolg ihres Blogs zu einer Fallstudie für die Harvard Business School wurde  .

Forbes wählte Chiara Ferragni daraufhin zur mächtigsten Influencerin der Welt.

Sie war die erste Bloggerin, die für Vogue posierte, und ist eine der bestbezahlten Influencerinnen sowie eine der meistbesuchten auf Instagram.

Chiara ist, wie bereits erwähnt , inzwischen mit Fedez verheiratet und hat mit ihm zwei Kinder, Leone  im Jahr 2018 und  Vittoria im Jahr 2021. Gemeinsam spendeten sie im Jahr 2020 100.000 Euro und starteten tatsächlich eine Spendenaktion, um dem San Raffaele Hospital später bei Covid zu helfen.

Damit soll die Zahl der Intensivbetten erhöht werden. Tatsächlich sammelten sie  in nur wenigen Monaten 17 Millionen Euro und wurden damit zum größten Crowdfunding in Europa.