Blaubeeren gelten als eine der gesündesten Früchte mit dem größten Nährstoffgehalt für den Körper. Sie zeichnen sich durch ihren Gehalt an Vitamin C, Ballaststoffen, Kalium, Eisen und Kalzium aus.

Studien, die an der Clemson University und dem US-Landwirtschaftsministerium zu seinen Eigenschaften durchgeführt wurden, zeigen, dass dies das Lebensmittel mit der höchsten antioxidativen Wirkung unter den 40 analysierten Gemüsesorten ist. Diese antioxidative Kraft beruht auf der kombinierten Wirkung seiner organischen Säuren und der 15 Anthocyane, die ihm seine charakteristische Farbe verleihen. Darüber hinaus enthalten Blaubeeren Proanthocyanidine, Flavonoide und Tannine, die eine ähnliche Wirkung haben. Eines davon ist Resveratrol, das auch in schwarzen Weintrauben vorkommt und für seine Antitumorwirkung bekannt ist .

Aufgrund ihrer Eigenschaften bieten Blaubeeren eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen, darunter einen guten Gehalt anKalium , das die Funktion des Muskel- und Nervensystems fördert . Ebenso fördern Ballaststoffe die Regulierung der Darmflora . laut einer in  Cell Host & Microbe veröffentlichten Studie . Hinzu kommt, dass sein Vitamingehalt das Immunsystem stärkt und seine antiseptische Wirkung wichtig für die Bekämpfung von Infektionen durch Keime ist, wie eine Studie im Asian Pacific Journal of  Tropical Diseases belegt.

Blaubeeren, mit diesem Trick kann ich sie zu Hause endlos anbauen und kaufe keine mehr: Es ist ganz einfach!

Diese Pflanze kann in einen Topf gesät werden , dessen Größe vom Anbauzustand abhängt. Wenn Sie mit Samen beginnen, können Sie einen kleinen Behälter verwenden. Wenn Sie jedoch mit einer Pflanze beginnen, ist es besser, dies in einem etwas größeren Topf zu tun. Stück für Stück Sobald die Pflanze wächst, müssen Sie den Topf wechseln oder, noch besser, sie in die Erde verpflanzen . Experten weisen darauf hin, dass Blaubeerpflanzen sauren Boden bevorzugen, vorzugsweise mit einem pH-Wert nahe 4,5.

LESEN SIE AUCH:   Das passiert mit Cholesterin und Blutzucker, wenn Sie 15 Cashewnüsse pro Tag essen (diese Studie sagt es)

Wenn Sie die Samen säen müssen, müssen Sie etwas Erde in einen kleinen Behälter geben und etwas Wasser hinzufügen, bevor Sie die Samen pflanzen. Es ist wichtig , die Pflanze täglich zu gießen  und stets auf eine gute Luftfeuchtigkeit zu achten. Denken Sie daran, dass beim Anbau einer Blaubeerpflanze die Erde häufig entfernt und gewechselt werden muss , damit eine gute Sauerstoffversorgung gewährleistet ist.

Der Topf sollte an einem gut beleuchteten und windgeschützten Ort aufgestellt werden.  Wichtig zu wissen ist, dass man nicht zu viele Samen in einen Topf geben sollte , da die Heidelbeerpflanze Platz braucht, um richtig wachsen zu können. Die Heidelbeerpflanze entwickelt sich dann zu einem Strauch, dessen Zweige nach zwei Jahren Früchte tragen und im vierten Jahr Früchte in großen Mengen produzieren.

Beim Umpflanzen der Pflanze müssen die Wurzeln dabei vollständig befeuchtet werden, damit sie bei diesem Vorgang nicht leiden. Eine der Empfehlungen besteht darin, die Pflanze vor dem erneuten Pflanzen etwa zehn Minuten lang in einen Eimer mit Wasser zu stellen. Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, muss der Boden mit ausreichend Wasser angefeuchtet werden. Von diesem Moment an müssen Sie darauf warten, dass es wächst, blüht und dann Früchte trägt. Dabei müssen Sie stets darauf achten, dass es ihm weder an Feuchtigkeit noch an Nährstoffen mangelt.