Press ESC to close

12 Zimmerpflanzen zum Aufhängen, um Ihr Zuhause zu verschönern

Die Anschaffung von Zimmerpflanzen ist immer eine gute Idee, da sie unserem Lebensraum Farbe und Frische verleihen. Sie sind auch eine angenehme Möglichkeit, die Luft in unserem Zuhause zu reinigen und gleichzeitig zu dekorieren. In diesem Artikel stellen wir Ihnen eine Auswahl von 12 Hängepflanzen vor, mit denen Sie Ihr Interieur aufwerten können.

Hängepflanzen sind von Vorteil für alle, die zu Hause nicht viel Platz haben. Dies verleiht Ihrem Zuhause mit Sicherheit eine einzigartige Note. Darüber hinaus werden Liebhaber pflegeleichter Pflanzen froh sein zu erfahren, dass es sich hierbei um Pflanzen handelt, die nur minimale Pflege erfordern. Sie müssen also keinen grünen Daumen haben, um Ihrem Zuhause beträchtliches Schönheitskapital zu verleihen. Während  einige Zimmerpflanzen die Luft in Ihrem Zuhause verbessern können , machen diese es sogar noch schöner.

 

hängende Pflanzen

Wie pflegt man Hängepflanzen?

Im Gegensatz zu den meisten Pflanzen können Hängepflanzen an einem Ort mit ausreichend Licht platziert werden, damit sie  ohne  direkte Sonneneinstrahlung zur Geltung kommen.

Lesen Sie auch: Welche Pflanzen sollten im Garten nicht mit Asche gedüngt werden?

Hängepflanze

Da sie jedoch keine regelmäßige Wasserzufuhr benötigen, achten Sie lediglich auf das Austrocknen des Bodens. Wenn Ihnen der Boden also trocken vorkommt, gießen Sie ihn. Eine Rate von ein bis zwei Mal pro Woche sollte ausreichen.

12 Hängepflanzen zur Dekoration Ihres Interieurs

  1. Die Columnea Monalisa

Columnea Monalisa

Die Columnea Monalisa ist eine der schönsten Zimmerpflanzen, insbesondere dank ihrer samtigen Blätter mit leuchtend grüner Farbe und glänzendem Aussehen. Die Farbe kann von dunkelgrün bis bronzegrün variieren.

  1. Der Pothus / Poto

Pothus Poto

Es ist eine besonders beliebte Pflanze. Und das aus gutem Grund: Sie können es überall sehen: in Häusern, Geschäften, Cafés, Ausstellungsräumen, in Wartezimmern und an vielen anderen Orten. Es ist ersichtlich, dass diese Pflanze, gelinde gesagt, allgegenwärtig ist, eindeutig für rein ästhetische Zwecke gedacht ist. Es ist daher kein Zufall, dass sie bei vielen Menschen als eine der Lieblingspflanzen gilt. Es zeichnet sich durch  schlanke, herzförmige Blätter aus.

  1. Sedum Morganianum

Sedum Morganianum

Dies ist eine Pflanze mit einem originellen Aussehen. Es zeichnet sich durch seine abgerundeten und fleischigen Blätter aus, die durch das darin enthaltene Wasser entstehen. Diese schöne Pflanze  erfordert wenig Pflege,  sofern sie ausreichend Licht erhält.

  1. Scindapsus pictus

Scindapsus pictus

Diese hängende Zimmerpflanze eignet sich wie die Pothuspflanze für alle Arten von Innenräumen. Seine ästhetische Besonderheit liegt in  den silbernen Flecken, die die Oberfläche seiner Blätter zieren.

  1. Cinta Chlorophytum

Cinta Chlorophytum

Sie wird auch Spinne, Band der Liebe oder Malamadre genannt und ist eine besonders beliebte Zimmerpflanze. Und das aus gutem Grund: Er ist  einer der am einfachsten zu züchtenden Sträucher.  Sie ist vor allem an den gebogenen Stängeln zu erkennen, die ihr die charakteristische buschige Form verleihen.

  1. Der Senecio Rowleyanus

Senecio Rowleyanus

Die Blätter von Senecio Rowleyanus haben ihn zu einer der schönsten Pflanzen gemacht, die man bewundern kann. Durch ihr Aussehen ähneln sie wunderschönen grünen Perlen.

Wie bei vielen Senecio-Arten hat der Roweleyanus die Form langer, hängender Stängel. Darüber hinaus kann die Pflanze bei guter Pflege  eine Länge von einem Meter erreichen.

  1. Tradescantia Zebrina

Tradescantia Zebrina

Man erkennt es an seiner violetten Farbe. Diese Unterscheidung macht sie zu einer besonders dekorativen und sehr beliebten Pflanze. Darüber hinaus handelt es sich um eine pflegeleichte Pflanze  , die sehr gut im Wasser wächst.  Doch damit endet sein Vorteil nicht, denn er kann sich an jede Stütze klammern und dort Wurzeln schlagen.

  1. Die Maranta-Trikolore

Maranta Tricolor

Der Maranta Tricolor hat eine einzigartige Ästhetik und es ist dieses exotische Aussehen, das ihm seine Einzigartigkeit verleiht. Es handelt sich um eine langsam wachsende Pflanze, die nicht viel Pflege benötigt, damit Ihr Zuhause großartig aussieht.

Wenn Sie Farbe und Fröhlichkeit in Ihr Zuhause bringen möchten, können Sie auch auf Blumen zurückgreifen, die Ihre Umgebung erhellen können.

  1. Aporocactus Flagelliformis

Aporocactus Flagelliformis

Die Aporocactus-Pflanze  gedeiht auch bei längerer Trockenheit  und speichert viel Feuchtigkeit in ihren Stängeln. Es handelt sich um eine Pflanze, die zur Familie der Kakteen gehört und sich durch lange Stängel auszeichnet. Es kann eine Länge von bis zu 1 Meter erreichen.

  1. Kapuzinerkresse

Kapuzinerkresse

Mit ihrer schönen orangen Farbe ist die Kapuzinerkresse keine Pflanze, die viel Pflege erfordert. Obwohl es im Sommer  besser ist, zwei- bis dreimal pro Woche zu gießen , ist dies im Herbst und Frühling nicht so sehr der Fall. In diesen Jahreszeiten reicht es aus, ein- bis zweimal im Monat zu gießen.

Lesen Sie auch: Wie schützt man Zimmerpflanzen mit Zimt vor Insekten und Schimmel?

  1. Die Hoya Linearis

Hoya Linearis

Hoya linearis, auch Hoya Carnosa oder Wachsblütenpflanze genannt, ist eine Hängepflanze, deren Stängel wie ein Wasserfall fallen. Im Allgemeinen haben die Blüten dieser Pflanze eine wachsartige Textur und eine leuchtende Farbe.

  1. Die Dischidien

Dischidien

Die hohlen Blätter von Dischidia sind  für einige Insekten ein idealer Nistplatz . Auf Englisch auch „Million Hearts“ oder „Ameisenpflanze“ genannt. Der dekorative Aspekt dieser Pflanze macht sie zu einer der am häufigsten verwendeten Zimmerpflanzen. Hier sind  11 weitere duftende Zimmerpflanzen, mit denen Sie Ihr Zuhause duften und dekorieren können.

Lesen Sie auch: Wie gießen Sie Ihre Pflanzen auch im Urlaub weiter?